Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mein ganz persönliches Paradies

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Paradiesvogel » Do Dez 29, 2011 12:52

Ich wollte nun nach sovielen Urlauben auf Mauritius mal schildern was für mich diese Insel ganz persönlich ausmacht.
Nachdem ich Karibik, Indischer Ozean, Pazifik, Mittelmeer, Atlantik so ziemlich 'durch' hatte, bin ich irgendwann mal auf Mauritius gelandet. Angezogen von glänzenden Werbefotos und vielversprechenden Promotionsprüchen. Wie soviele andere auch. Ich wollte mich mal überaschen lassen, was da so wohl dran sein mag. War ganz offen dem gegenüber was da kommen mag. Habe allerdings gleich vorneherein ein Apartment gebucht, da ich eher der Individualist als der Pauschalurlauber bin.
Was ich fand, war zwar nicht das Paradies, dass einem oft versprochen wird. Dafür fand ich aber eine Insel die vielseitiger und vielschichtiger kaum sein kann. Man findet hier auf engstem Raum alle möglichen Gegensätze:
preiswerte Apartments - luxeriöse Hotels - sündhaftteure Wohnkomplexe - einfache Behausungen - exclusive Villenanlage - einfachste Blechhütten
und trotzdem scheinen die Menschen zufrieden. Selten findet man soviel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bei den Menschen auf der Strasse. Steht man hier hilflos an der Strassenecke findet sich immer jemand der einen anspricht und einem weiterhilft. HIer wird man von Leuten auf der Strasse gegrüßt die man noch nie vorher gesehen hat. Begegnet man diesen Menschen freundlich und offen, wird man auch genauso empfangen. Selten habe ich das auf der Welt gefunden so wie hier.
Die Mauritier fahren chaotisch Auto, überholen riskant und trotzdem, wenn man an einer Kreuzung nicht weiss ob man abbiegen darf oder nicht, stockt plötzlich der Verkehr und alle winken einen durch. Wo findet man das noch?
Mit ihrer Natur mögen sie mehr als sorglos, manchmal gar erschreckend umgehen. Aber wer auf dieser Welt tut das nicht? Sind wir, in den sogenannten Industrieländern besser als die in den Drittweltländern? Wohl kaum. Wir versuchen nur die Umweltverschmutzung durch ständige Umweltschutzpromotion zu verdecken. Pusten aber mit Sicherheit immer noch genauso viel Dreck in die Luft wie andere auch. Und trotzdem liebe ich die bizarren Berge, den Black River Gorges Nationalpark, die wunderschönen Strände, besonders die naturbelassenen immer noch einsamen Strände, die man hier immer noch findet. In Quatre Bornes oder auf einem anderen Gemüsemarkt zu gehen, mit den Händlern über das derzeitige Angebot und das Wetter das gut oder schlecht für die Ernte ist zu reden. Und wieder ihre Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit zu erleben. Das strahlen in so manch einem Augenpaar, wenn ich meine 3 Worte Creole auspacke. Wow - das ist für mich 'mein persönliches Paradies'.
Diese Insel hat mit Sicherheit viele Makel - aber auch viel Schönes. Vieles liegt halt auch oft im Auge des Betrachters. Eben das was der Ballermann für den einen Mallorca-Urlauber ist und die einsame Finca für den anderen.
Ich jedenfalls werde immer wiederkommen Mythos oder nicht - für mich ist sie das was ich suche.
[good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good]

Paradiesvogel
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Dez 29, 2011 12:02

Info Mauritius Annonce
 

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Larissa » Do Dez 29, 2011 16:20

Ein sehr schöner Bericht...
Larissa Wilhelm
Benutzeravatar
Larissa
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi Okt 24, 2007 13:54
Wohnort: Quatres Bornes

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Frank, E. » Fr Dez 30, 2011 17:08

...genau darum zieht es uns immer wieder auf diese Insel !
Wir können uns dem nur anschließen und freuen uns schon riesig
auf den nächsten Urlaub ...

Marion & Frank
Frank, E.
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Bilder: 49
Registriert: Sa Dez 23, 2006 17:42
Wohnort: Magdeburg

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Rick » Fr Dez 30, 2011 20:37

Hallo

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen [good] besser hätte ich es nicht formulieren können.
Bis zum 9.1. sind es nur noch ein paar Tage dann bin ich ja wieder da [blum1] und das sch.... nssskalte DE kann mir gestohlen bleiben.

MfG Rick
Rick
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jan 02, 2011 13:20
Wohnort: Beau-Bassin

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon joschr » Sa Dez 31, 2011 18:59

Paradiesvogel hat geschrieben:Ich wollte nun nach sovielen Urlauben auf Mauritius mal schildern was für mich diese Insel ganz persönlich ausmacht.
Nachdem ich Karibik, Indischer Ozean, Pazifik, Mittelmeer, Atlantik so ziemlich 'durch' hatte, bin ich irgendwann mal auf Mauritius gelandet. Angezogen von glänzenden Werbefotos und vielversprechenden Promotionsprüchen. Wie soviele andere auch. Ich wollte mich mal überaschen lassen, was da so wohl dran sein mag. War ganz offen dem gegenüber was da kommen mag. Habe allerdings gleich vorneherein ein Apartment gebucht, da ich eher der Individualist als der Pauschalurlauber bin.
Was ich fand, war zwar nicht das Paradies, dass einem oft versprochen wird. Dafür fand ich aber eine Insel die vielseitiger und vielschichtiger kaum sein kann. Man findet hier auf engstem Raum alle möglichen Gegensätze:
preiswerte Apartments - luxeriöse Hotels - sündhaftteure Wohnkomplexe - einfache Behausungen - exclusive Villenanlage - einfachste Blechhütten
und trotzdem scheinen die Menschen zufrieden. Selten findet man soviel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bei den Menschen auf der Strasse. Steht man hier hilflos an der Strassenecke findet sich immer jemand der einen anspricht und einem weiterhilft. HIer wird man von Leuten auf der Strasse gegrüßt die man noch nie vorher gesehen hat. Begegnet man diesen Menschen freundlich und offen, wird man auch genauso empfangen. Selten habe ich das auf der Welt gefunden so wie hier.
Die Mauritier fahren chaotisch Auto, überholen riskant und trotzdem, wenn man an einer Kreuzung nicht weiss ob man abbiegen darf oder nicht, stockt plötzlich der Verkehr und alle winken einen durch. Wo findet man das noch?
Mit ihrer Natur mögen sie mehr als sorglos, manchmal gar erschreckend umgehen. Aber wer auf dieser Welt tut das nicht? Sind wir, in den sogenannten Industrieländern besser als die in den Drittweltländern? Wohl kaum. Wir versuchen nur die Umweltverschmutzung durch ständige Umweltschutzpromotion zu verdecken. Pusten aber mit Sicherheit immer noch genauso viel Dreck in die Luft wie andere auch. Und trotzdem liebe ich die bizarren Berge, den Black River Gorges Nationalpark, die wunderschönen Strände, besonders die naturbelassenen immer noch einsamen Strände, die man hier immer noch findet. In Quatre Bornes oder auf einem anderen Gemüsemarkt zu gehen, mit den Händlern über das derzeitige Angebot und das Wetter das gut oder schlecht für die Ernte ist zu reden. Und wieder ihre Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit zu erleben. Das strahlen in so manch einem Augenpaar, wenn ich meine 3 Worte Creole auspacke. Wow - das ist für mich 'mein persönliches Paradies'.
Diese Insel hat mit Sicherheit viele Makel - aber auch viel Schönes. Vieles liegt halt auch oft im Auge des Betrachters. Eben das was der Ballermann für den einen Mallorca-Urlauber ist und die einsame Finca für den anderen.
Ich jedenfalls werde immer wiederkommen Mythos oder nicht - für mich ist sie das was ich suche.
[good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good] [good]

[youtube][youtube][youtube][/youtube][/youtube][/youtube]




dem kann ich nicht wiedersprechen.
sind wieder jänner+feber+ märz 2012 auf meiner paradies insel

jg joe
joschr
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Bilder: 15
Registriert: So Jun 07, 2009 18:43

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Brighi » Fr Jan 06, 2012 13:04

Ich bin ein totaler Thailandfan und verbringe dort seit jahren im Winter mindestens ein Monat. Dieses Jahr wollte ich mal etwas anderes sehen und somit bin ich ab 20.1. auf Mauritius.
also das was du hier ueber Mauritius schreibst findest du auch in Thailand....einfache total nette Leute...sie sind immer behilflich und freundlich .....gutes essen...wunderschoenes Meer und Straende...Freiheit sich auf der Insel zu bewegen ohne auf ihrgendeine weise belestigt zu werden.
ich hoffe sehr dies alles auch auf Mauritius zu finden. Da es unser erster Besuch ist, haben wir - ein Hotel gebucht, obwohl ich in Thailand immer eine Wohnung miete.
ich habe hier in diesem Forum sehr viel unterschiedliches gelesen....natuerlich kann man von einem 3 Weltland nicht verlangen dass es keine muell gibt, dass alles sauber ist - aber ich glaube man sollte sich wirklich das Land von anderen Werten ansehen ....eben Land und Leben ....
also wenn ich wieder zurueckkomme werde ich diesen Bericht vervollstaendigen....bis dahin ..Prosit Neu jahr....
Benutzeravatar
Brighi
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jan 06, 2012 12:56

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Reisemeise » Do Jan 19, 2012 12:54

Hey Paradiesvogel,

dein Bericht hat mich völlig verzaubert.....
Gerade das was du da beschreibst, ist das was mich so begeistert.
Ich bin leider noch nicht auf Mauritius gewesen [sad] aber schon an einer Menge anderer Orte. Aber das was du schreibst und auch schon Freunde und Bakannte berichtet haben hat mir immer gefehlt...
Jetzt sitze ich hier und bin in Gedanken schon auf dem Gemüsemarkt oder an einem von den wunderschönen einsamen Stränden :)
Ein wirklich toller Bericht!!! [good]

Liebe Grüße von der Reisemeise
Benutzeravatar
Reisemeise
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Jan 18, 2012 18:43
Wohnort: Hamburg

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Amélie » Fr Feb 03, 2012 18:30

vielen Dank für Deinen Bericht - hat mir sehr gut gefallen.

Wir fliegen im Mai das erste Mal nach Mauritius und sind schon seeehr gespannt. Mich verunsichern die ganzen vielen negativen Berichte und meine Vorfreude ist etwas getrübt [sorry]
Wir sind in der Nähe von Grand Baie im 20Degrees Sud.
Benutzeravatar
Amélie
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 03, 2012 18:17

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon EvaBeumers » Fr Feb 03, 2012 19:36

Hallo Amelie,

lass Dir die Vorfreude auf Deinen Urlaub blos nicht verderben. Es wird immer wieder Leute geben, die mit Ihrem Urlaub unzufrieden sind - aber wenn Du hier aufmerksam mitliest, dann wirst Du feststellen, dass die Mehrzahl von Mauritius begeistert war und immer noch ist.

Viele Grüße aus dem sonnigen Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Mein ganz persönliches Paradies

Beitragvon Schokoladina » So Apr 22, 2012 16:56

Das hast Du aber schön geschrieben.....ich war noch nicht da....aber die Tage bis zum Abflug haben nur noch eine ,,3,, davor...und Deine Zeilen haben mich nun noch neugieriger gemacht....ein Land der Gegensätze, also ein Land mit Ecken und Kanten(wer oder was hat die nicht?)..ich liebe Gegensätze und Ecken und Kanten.... [clapping]
in diesem Sinne....glg Schokoladina
Benutzeravatar
Schokoladina
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 22, 2012 16:50

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste