Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Mauritius: Kraxeln und Radeln statt Sonnenbaden

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Mauritius: Kraxeln und Radeln statt Sonnenbaden

Beitragvon Dodolein » Mo Aug 27, 2007 23:15

Auszug aus unserer Tageszeitung vom 25.08.2007

"Oh, you are German? You know Jürgen Klinsmann?" Der Taxifahrer blickt stirnrunzelnd in den Rückspiegel. Nachdem die unerwartete Frage etwas verdutzt bejaht wird, berichtet der Mann stolz, das er vor Jahren den Exil-Fußball-Nationalspieler höchstpersönlich chauffiert habe. Dann schiebt er die nächste Frage hinterher. "And Boris Becker?" Dem Fahrer scheint das Frage-Antwort-Spiel zu gafallen. Weiter geht es mit Patrick Haberland. Der erfolgreiche Radprofi sei zwar kein Deutscher, aber vielleicht ebenfalls bekannt? Als die Antwort mit Nein ausfällt, erzählt er von Haberland,der vor einigen Jahren seinen Wohnsitz auf Mauritius aufgeschlagen hat und mittlerweile sogar eine erfolgreiche Outdoor-Agentur für Rad-und Klettertouren gegründet hat. Auf Mauritius? In der allgemeinen Vorstellung wird Mauritius eher mit endlosen Sandstränden und luxuriösen Hotels auf höchster Ebene in Verbindung gebracht. Doch Haberland und eine stets wachsende Zahl weiterer Anbieter von Outdoor-Aktivitäten hätten nich so viel Erfolg, wenn es nicht ein entsprchendes Tummelfeld gäbe.Sieben Tage Outdoor-Aktionen ohne Meerkontakt.
Los geht es mit Wandern und und dem 812 Meter hohen Le Pouce, dessen Spitze wie ein Daumen aussieht,und dem man seine vulkanische Vergangenheit deutlich ansieht.Der 3 1/2stündige schweißtreibende Aufstieg windet sich in steilen Kehren hinauf, wird jedoch mit einem herrlichen Blick auf die Hauptstadt, den Nachbargipfel Pieter Both und fast die gesamte Insel belohnt.
Mourne Prabant-dieser 536 Meter hohe Tafelberg im Südwesten der Insel stellt ebenfalls ein lohnendes Ziel dar, und zwar in der Rubrik Klettern. Auf jeden Fall ist seine Steilwand nur geübten Kletterern zu empfehlen und eine echte Herausforderung.
Um in Form zu kommen, empfiehlt es sich, dem nahe gelegen und relativ neuen Hochseilgarten Parc Aventure Chamarel einen Besuch abzustatten.
Dort holt man Sich auf 2 Rundgängen den richtigen Mut für anspruchsvollere Kletterrouten ala Morne Prabant.Der "Mille-feuilles cours", der über Baumstämme,Netze und Seilbrücken führt, ist spannend, aber aus technischer Hinsicht harmlos. Beim etwa 1 stündigen "Aventure course" geht es deutlich mehr zur Sache - und höher.In bis zu 30 metern Höhe wandeln dort die Teinehmer über dem 12 Hektar großen Parkareal.
Als nächstes steht "waterfall climbing" oder auch "canyonig" genannt wird auf dem Programm. Dabei folgen die angeseilten Teilnehmer dem Lauf des Wildwasser in mehreren Kaskaden, die auf mehr als 100 Meter Höhenunterschied kommen. 15 "Abseilings", einige Flussdurchquerungen und 2 natürlichen Wasserrutschen später steht fest:
Die Black-River-Gorges-Tour im gleichnamigen Nationalpark sorgt für jede Menge Adrenalinkicks - und für ein dringendes Schlafbedürfnis, das beim Biwakieren inmitten des 6500 Hecktar Nationalparks ausgelebt werden kann.
Aktion Nummer sechs in Haberlands Domäne: Mountanbiken durch den gesammten Süden der Insel. Es geht über holprige Schotterpisten und schlecht ausgebaute Bergstrassen - immer mit Wahnsinnsblick auf das Meer.
Um einiges brachialer gesteltet sich schließlich die Tour mit dem "Camel-Trophy"-Jeep am Tag Sieben. Quer feldein wälzt sich der Geländewagen durch Wasserlöcher, Zuckerrohrfelder und über halb zugewachsene Waldwege. Die hin und wieder auftauchenden Java-Hirsche, Wildschweine und Affen scheinen das Spektakel zu kennen. Unbeeindruckt setzen sie ihre Wege durch den Naturpark Domaine du Chasseur fort.
Beeindruckend ist hingegen eher, das selbst ein solches Angebot unter dem Motto "Eco Tourism" läuft, der seit einiger Zeit von der Regierung gefördert wird.

Das Fazit nach einer Woche Outdoor-Mauritius: Sicher wird kein ausgewiesener Outdoor-Profi allein des Naturabenteuers willen nach Mauritius reisen, dafür gibt es eine Reihe aufregendere Destinationen. Aber eines ist klar. Mauritius bietet weit mehr als Meer - sportliche Abwechslung für mehr als eine Woche.

Ob das die urlaubenden Sport-Promis gewußt haben?

Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon yemayashores » Di Aug 28, 2007 9:26

tausend dank fuer diesen super beitrag ueber so viele andere moeglichkeiten einen unvergaesslichen urlaub auf mauritius zu verbringen.
bin auch der meinung dass quadbiking sehr viel spass bringt aber
hat bei dem begriff eco tourismus nichts zu suchen ,schon garnicht
wenn durch den laerm die tierwelt in diesen wunderschoenen naturgebieten gestoert werden.
gruesse
bernhard
Benutzeravatar
yemayashores
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 35
Bilder: 13
Registriert: Sa Apr 14, 2007 15:24
Wohnort: Calodyne/Mauritius

Beitragvon Dodolein » Di Aug 28, 2007 13:11

hallo bernhard,

gerne geschehen!! :ploppop

mir ist in letzter zeit aufgefallen, das immer mehr mauri-urlauber sich für diese sparte von urlaub interessieren--ja, und da kam mir dieser bericht gerade recht.

liebe grüße
und einen schönen tag

geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Hexe69 » Mi Aug 29, 2007 22:37

Hallo Dodolein,

vielen Dank für den Bericht! :ploppop

Immer nur am Strand liegen ist doch langweilig und außerdem ist Mauritius viel zu schön um nur das Wasser anzuschauen. Wobei Unterwasser ist es ja auch toll!

Bin schon so gespannt auf unseren nächsten Urlaub!

Gruß Hexe
Hexe69
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Dez 29, 2004 13:34

Beitragvon Dodolein » Mi Aug 29, 2007 23:15

hallo hexe,

gerne!!

ich bin nicht so die obersportlerin--viel zeit meines urlaubes verbringe ich unter wasser, ansonsten lasse ich mich über die insel kutschieren, geniesse die einheimische küche und wenn es dann noch ne sega-party mit phönix und green island rum gibt, dann ist die welt für mich völlig in ordnung.

i:() i:() i:()

liebe grüße

geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon ewa » Mi Aug 29, 2007 23:53

Dodolein hat geschrieben:hallo hexe,

gerne!!

ich bin nicht so die obersportlerin--viel zeit meines urlaubes verbringe ich unter wasser, ansonsten lasse ich mich über die insel kutschieren, geniesse die einheimische küche und wenn es dann noch ne sega-party mit phönix und green island rum gibt, dann ist die welt für mich völlig in ordnung.

i:() i:() i:()

liebe grüße

geli


und danach noch ein Treffen in München, wo wir davon schwärmen können.

Grüße aus Westfalen
ewa :ploppop
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Sundri » Do Aug 30, 2007 1:19

..oder zur Abweschlung mal woanders...

Gruß Sundri :ob
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Dodolein » Fr Aug 31, 2007 23:50

@ ewa,

sehr gerne wieder...

@ sundri,

warum nicht...

liebe grüße

geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Inbe » Sa Sep 01, 2007 0:00

Hallo,

der gleichen Meinung bin ich auch

Liebe Grüße

Ingrid
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Beitragvon ewa » Sa Sep 01, 2007 2:18

@ Inbe und Sundri,

eure Gegend wäre so ungefähr die Mitte zwischen München und Westfalen!

bis bald Grüße aus Westfalen
......................................... :O)
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste