Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Immer wieder faszinierend...

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Immer wieder faszinierend...

Beitragvon ManuelaK » Fr Sep 09, 2005 12:25

...wie freundlich und hilfsbereit die Mauritier sind!

Hier eine kleine Geschichte dazu:

Wir wohnten im Trou aux Biches Hotel, wo wir wirklich exzellenten Service hatten. Unter anderem hat uns das Frühstück besonders gut gefallen, vor allem die wunderbar knusprigen Vollkornbrötchen hatten es uns angetan. Als wir wieder daheim waren haben wir immer wieder von diesen Brötchen fantasiert. Bis ich die Idee hatte, per Email im Hotel nach dem Rezept zu fragen. Viel Hoffnung hatte ich eigentlich nicht, weil ich dachte, sie würden die Brötchen wohl vorgefertigt bekommen und nur frisch aufbacken.

Aber soeben erhielt ich vom Chefkoch persönlich eine Mail mit dem Rezept! i:()

Da ich seit Jahren unser Vollkorbrot selbst backe, sollte das hoffentlich kein Problem sein, werde das heute gleich versuchen. *mmmmmhh* :-)

Liebe Grüße
Manuela

Benutzeravatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 154
Bilder: 122
Registriert: Mo Aug 15, 2005 20:24

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon BIBI » Fr Sep 09, 2005 13:11

...na nun mach uns nicht so neugierig, her mit dem Rezept!!!! :lol:

Liebe Grüße
bibi :dank)
BIBI
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr Aug 26, 2005 14:36

Beitragvon ManuelaK » Sa Sep 10, 2005 12:28

Ratet mal, was ich gerade gegessen habe. *mmmmmmmmhh* sind die lecker geworden! i:()

An der Form muss ich noch üben. Es sollen kleine längliche Weckerl werden, so etwa 12 cm lang und 3 cm breit.

Also dann hier das Rezept von Küchenchef Michel Pujol Soulet (seinen letzten Satz finde ich total süß):

WHOLEWHEAT BREAD

468 gm WHOLEWHEAT FLOUR
468 gm WHITE FLOUR TYPE 55
265 gm POOLISH
640 gm WATER AT 3 DEGREE TEMPERATURE
21 gm SALT
4 gm YEAST

POOLISH

66 gm FLOUR TYPE 55
66 gm FLOUR TYPE 45 (Australian)
133 gm WATER
1/2 gm YEAST

METHOD FOR POOLISH (to be done 1 day ahead)
1 Desolve the baking powder in the water
2 Sieve together the type 55 flour and the type 45 flour
3 Incorporate the water - baking powder mixture to the flour
4 Mix well and leave 12 hours at room temperature


METHOD FOR BREAD
1 Mix wholewheat flour and white flour together
2 Add the poolish and the water
3 Knead the dough in a blender for 10 minutes
4 Add the yeast and knead 7 minutes
5 Add the salt to the dough and knead in the blender for 4 minutes
6 Cover with a clean cloth and let the dough rise at room temperature for 10 minutes
7 Cut the dough into 3 smaller balls and let rest for 10 minutes
8 Form the balls into desired shapes
9 Cover with a clean cloth and let the dough rise again at room temperature for 1/2 hour
10 Cook in the pre-heated oven 220 degrees.


We trust that when you bake this bread you will remember us at the Trou Aux Biches and hope to be of service to you in the near future

Sincerely,
Michel P. Soulet
Executive Chef
Benutzeravatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 154
Bilder: 122
Registriert: Mo Aug 15, 2005 20:24


Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste