Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Handy-Telefonkarten

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Handy-Telefonkarten

Beitragvon juwo508 » Mi Jul 09, 2008 12:56

:he()
Die letzten Beiträge zum Thema Handy-Karten liegen schon einige Monate zurück. Da wir am 30.08.08 nach Mauritius fliegen werden, möchte ich mich rechtzeitig über die Möglichkeiten mit Prepaid-Karten zu telefonieren informieren. Kann man z. B. die EMTEL Karte in jedes beliebige Handy, trotz bestehendem Vertrag mit einem Anbieter, einsetzen? Bei unserem letzten Besuch habe ich nicht bedacht, dass a l l e Telefonate, auch die mit Mauritianischen Teilnehmern via Satelit über Deutschland laufen und damit entsprechend teuer waren :::( . Diesen Fehler möchte ich jetzt natürlich vermeiden. Vermutlich wäre es sinnvoll für evtl. Gespräche/SMS von/nach Deutschland ein zweites Handy mitzunehmen?!?

Im Voraus schon mal herzlichen Dank für Eure Beratung :wink)

Jutta

Benutzeravatar
juwo508
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi Apr 16, 2008 12:01

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ewa » Mi Jul 09, 2008 13:08

Hallo,

direkt nach Verlassen des Flughafengeländes ist eine Tankstelle mit EMTEL-Shop.
Unser Taxi-Fahrer hat dort einen Stop gemacht und ich habe für 250 Rupien eine Emtel-Karte gekauft. Das hatte den Vorteil des günstigen Telefonierens, aber noch einen gravierenden Weiteren: da mir am letzten Tag meines Aufenthaltes mein Handy geklaut worden ist, hatte ich "NUR" den Verlust der Hardware.
Meine eigene Telefonkarte (unbegrenztes Telefonieren mit Vertrag ), lag im Haus im Safe.
Da ich nun hier ein Neues erstanden habe, begegneten mir die Ausdrücke:
BRANDING und Sim-Lock.
Das solltest Du bei Deinem Hersteller abfragen. Scheinen Einschränkungen zu sein, ob in das jeweilige Handy einfach anderer Karten eingelegt werden können.

Viel Erfolg und einen schönen Urlaub.

ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon kantor » Mi Jul 09, 2008 13:33

Die Emtel-Karten funktionieren wirklich mit jedem Handy ohne Simlock. Ob ein Handy Simlock hat, kann man ja auch zuhause leicht überprüfen, indem man die SIM-Karte eines anderen Netzbetreibers aus irgendeinem anderen Handy nimmt und in das zu prüfende Handy einlegt. Wenn die fremde SIM-Karte funktioniert, besteht kein Simlock.
kantor
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa Feb 24, 2007 19:16

Beitragvon Marco Polo » Mi Jul 09, 2008 14:33

ewa hat geschrieben:da mir am letzten Tag meines Aufenthaltes mein Handy geklaut worden ist


Hallo Ewa,

das sind ja unangenehme news. Ist das am Strand passiert?
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon ewa » Mi Jul 09, 2008 16:24

nein, nicht am Strand,
sondern im SeaLovers .
Aber der schlechte CafeCreole dort hatte mit dem Handy nichts zu tun.
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Jeypee » Do Aug 28, 2008 15:44

Wie lange kann man denn mit so einer 250 Rupien (~6€) Karte nach Deutschland telefonieren? Und muss der angerufene nicht auch noch eine Gebühr zusätzlich zahlen?

Gibt es auch noch andere Möglichkeiten günstig zu telefonieren? In vielen Ländern gibts ja so precall Karten, die man über jedes Telefon benutzen kann.

Danke im vorraus!

Jens-Peter
Jeypee
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Aug 25, 2008 1:04

Beitragvon PeJo » Do Aug 28, 2008 18:52

Den genauen Preis kenn ich nicht mehr, aber so 15 Minuten bei erstklassiger Qualität sollten es schon sein.

Der Angerufene zahlt nix. Du kannst Dich von D auch unter Deiner Mauritianischen Nummer anrufen lassen, das kostet den Anrufer in D bei Nutzung einer günstigen Call-by-call-Vorwahl ab ca. 0,09 Euro p.M. und Dich gar nix.

Außerdem kann man die Emtel-Karte ja jederzeit aufladen, entsprechende Ladekarten gibts in zahlreichen Shops im ganzen Land.

Mauritius ist hinsichtlich der Gebühren wirklich noch ein Traumland - sofern Du nur blos nicht Deine deutsche Handy-Karte nutzt oder Dich ohne Call-by-call anrufen lässt, beides kann richtig teuer werden.
PeJo
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 78
Registriert: Di Aug 01, 2006 1:15
Wohnort: Nußdorf im Chiemgau

Beitragvon Doro » Fr Aug 29, 2008 8:06

Jeypee hat geschrieben:
Gibt es auch noch andere Möglichkeiten günstig zu telefonieren? In vielen Ländern gibts ja so precall Karten, die man über jedes Telefon benutzen kann.

Danke im vorraus!

Jens-Peter


Hallo Jens-Peter,
diese Karten gibt es hier auf Mauritius auch von Sezam. Mit diesen Karten kannst Du von jedem FESTNETZ-Anschluss günstig telefonieren. Aber Vorsicht! Nicht vom Handy aus. Es hat zwar den Anschein, es funktioniert, tut es aber nicht und in Wirklichkeit telefonierst Du über Deine deutsche Karte und das wird dann wieder teuer. Also Sezam nur über Festnetz. Von Emtel gibt es übrigens auch eine solche Karte für das Handy. Gibt es auch in jedem Shop. Aber hier muss man beim Kauf aufpassen. Die Händler achten oft nicht darauf und verkaufen Dir dann eine Prepaid-Karte. Ansonsten ist auch die Emtel-Karte sehr günstig.

Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Jeypee » Fr Aug 29, 2008 13:56

Vielen Dank.

Sowas wie die Sezam Karte habe ich gemeint. So braucht man das Handy nicht mitnehmen. Da wir in unserem Haus auch Festnetz haben ist das dann die optimale Lösung. :ploppop

Kann mich noch an Hawaii erinnern da gabs auch so Karten und man konnte für 20$ 4h nach Deutschlanf telefonieren.



cya, Jens-Peter
Jeypee
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Aug 25, 2008 1:04

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste