Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Tinchen28 » So Dez 04, 2011 15:20

Ich möchte hier gerne mal aus eigener Erfahrung nach vielen Mauritius-Urlauben am Strand von Trou aux Biches im Norden berichten. Ich habe leider keine gute Erfahrungen mit vielen Einheimischen gemacht, die entweder nur freundlich waren, wenn sie mein Geld wollten oder einen anderen Nutzen von mir erwarten konnten. Ich spreche da im Besonderen von Männern! Zu dieser Sorte Mensch gehört meiner Meinung leider auch Sham, der meines Erachtens illegal am Strand von Trou aux Biches seine Ausflüge verkauft. Er begegnet jedem Touristen freundlich und charmant in fast perfekter deutscher Sprache, so dass man ihm sofort vertrauen muss. Neben den Tagestouristen investiert er seinen Geschäftssinn im speziellen in gut betuchte alleinreisende Frauen, die er gern individuell den ganzen Urlaub betreut gegen ein kleines Trinkgeld. Dabei kann es meines Eindrucks nach durchaus passieren, dass man auch nach dem Urlaub noch etwas von ihm hat, da er gerne weitere Investitionen in sich und sein "Unternehmen" sehen würde! Des weiteren erschleicht er sich meines Erachtens das Vertrauen durch falsche Visitenkarten mit gefälschten Unternehmen, die es gar nicht in Deutschland gibt. Es wurde hierzu in diesem Forum bereits berichtet!
Mein ganz allgemeiner Tipp:
Jeder Tourist bzw. besonders jede alleinreisende Touristin sollte meiner Meinung nach vorsichtig sein auf Mauritius, was man den männlichen Exemplaren glaubt und was nicht, am besten erstmal gar nichts! Ich spreche hier aus eigener Erfahrung und möchte gern andere Frauen im guten Sinn vorwarnen nicht allzu schnell ihr Herz dort zu verlieren und noch wichtiger: bitte gut auf den Geldbeutel aufpassen! Schützen Sie sich bitte vor seelischem und finanziellen Missbrauch!

Tinchen28
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 04, 2011 3:05

Info Mauritius Annonce
 

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon GabiM » So Dez 04, 2011 20:04

Hallo,

das hört sich sehr verbittert an...tut mir leid für dich das du soöche Erfahrungen gemacht hast...
mein Mann und ich sind jetzt auch schon zigmal in Mauritius gewesen..auch uns haben die Einheimischen am Strand angequatscht, wir haben immer freundlich auf französisch geantwortet, und als die dann merkten das man mit uns kein Geschäft machen kann, liessen uns auch bisher immer alle einfach in Ruhe...manchmal haben wir dann und wann noch mit den Leuten einen netten Plausch gehabt, aber das war´s auch schon..wir rennen aber zB auch am Strand nicht mit Geldbeutel rum, sondern stecken halt ein paar Rupies ein und fertig...
nur einmal lies sich ein Betrunker nur sehr schlecht abwimmeln, aber das gibt es überall, nicht nur auf Mauritius...

so long

Gabi
...geht ned - gibt´s ned...
Benutzeravatar
GabiM
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi Okt 15, 2008 13:54
Wohnort: Bayern/Regensburg

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Rick » So Dez 04, 2011 21:13

Hallo

Zum Betug gehören immer zwei , einer der betrügt und lügt und einer der sich belügen und brtügen lässt.
Im übrigen ist das kein reines Männerproblem sondern auch bei Frauen weit verbreitet.
Es ist allgemein bekannt das sich weltweit dubiose Gestalten in Touristengebieten herumtreiben und wenn man dann auf solche Gestalten hereinfällt hat man zumindest einen großen Teil Mitschuld.
Leider hat die Abzockmasche in den letzten Jahren auch auf MRU stark zugenommen .

MfG Rick
Rick
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jan 02, 2011 13:20
Wohnort: Beau-Bassin

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Daggl » Mo Dez 05, 2011 0:47

Hallo,
ich kann Tinchen leider nur beipflichten. Natürlich muss man immer aufpassen und man darf als alleinreisende Frau auch auf keinem Fall jedem Vertrauen, der am Strand seine Ausflüge verkaufen möchte!
Es ist sowieso besser, wenn man Ausflüge mit registrierten Taxen macht.
Vorsicht ist vor allem geboten, wenn man nach dem Urlaub ständig von dem "Tourguide" kontaktiert wird um bei diversen Dingen wie Website, Werbung für ihn in verschiedenen Foren o.ä. behilflich zu sein!
Da besser die Finger davon lassen, da es auf Mauritius verboten ist, ohne Lizenz Touristen zu befördern.
Also Mädels, aufpassen und sich nicht von dem Landestypischem umwerfendem Charme mancher Männer blenden lassen.
Ciao
Daggl
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Mär 01, 2011 2:10

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Tinchen28 » So Dez 11, 2011 3:46

I can warn all the ladies in German or English! From my point of view and in the opinion of many other women...1000 of women who cannot be named here, Mr Sham is a big cheater and liar who is only concerned about money and how to get it the quickest way; and not about service! people and ministries know him well in Mauritius and he is nowhere well recommended!!!

Sie können ihn auf eigene Gefahr buchen, aber er ist sämtlichen Behörden und auch Taxi-Unternehmen ein Dorn im Auge, da er keine staatlich anerkannte Lizenz hat...oder fragen Sie ihn doch mal danach???
Ich spreche hier aus eigener Erfahrung und ich habe bereits auch den besagten Herrn Sham mehrmals auf seine unfeinen Machenschaften angesprochen, die er leider nicht abzustellen gedenkt, so dass ich es als meine staatsbürgerliche Pflicht sehe, vor allem weibliche Gäste zu schützen! Es gibt viele gute offiziell anerkannte guides/Reiseleiter auf Mauritius. Er ist keinesfalls der Beste-meines Erachtens nur der Beste im Betrügen! Buchen Sie staatlich anerkannte Taxen oder offizielle Reiseunternehmen! So sind Sie auch auf der sicheren Seite!
Tinchen28
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 04, 2011 3:05

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon teddamitzu » So Dez 11, 2011 12:20

Ohhhh no, this is really not true. Many of mauritian men would like to marry european women to get the visa to go out of the country. Once they get married and being abroad they treat the spouses bad and profit from their many. I know a lot of these "couples". There might be also european women looking for "the love" but not for a toy boy.

I think the forum is the right place to share experience. Bad or good ones.

Teddamitzu
teddamitzu
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 187
Registriert: Do Nov 11, 2010 11:31
Wohnort: Mauritius/Perybere

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Daggl » So Dez 11, 2011 19:48

Hello Flower,

it seems, here is a big misunderstanding!!! Fact is, Tourguide Sham is dishonest, he is lying to women to get profit!! He like to manipulate women for his own interests!!
If he have a permit to work as a Tourguide, he can show it to his clients!! I know him well, i'll not say he is a bad Tourguide, but it's not allowed to work without permit!!!

Everybody can decide that on his own!

Alone-travelling women must be warned of him!!!
Because he is running after them!!!
It's no need for european women to marry mauritian men, to get a residence-permit. They like to visit MRU for holidays!!!
European residents have a permit to stay six month in mauritius.

Thanks
Daggl
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Mär 01, 2011 2:10

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Titus » So Dez 11, 2011 22:06

Also Mädels, so wie Ihr schreibt, stellt Ihr ja hier diesen Menschen so ungefähr als "männliche "meine Oma"" hin.

Ich kenne ihn nicht - und kann das nicht beurteilen, aber:
Es gibt wahrscheinlich wesentlich mehr Männer, denen ähnliches mit irgendwelchen MÄdels auf ihren Urlaubsreisen passiert, als Frauen.
Nur schreien die danach nicht mehr in irgendwelchen Foren rum, sondern, im Gegenteil, machen sich ganz still?.... im besten Falle, erfahren dann mal gerade die engsten Freunde davon "wie doof naiv er sich hat ausnehmen lassen".

Nun frage ich mich nur: warum sollte es Euch auch besser gehen, als uns???
Nur weil Ihr Frauen seid?

Bitte beschwert Euch doch wenigstens dann nicht - sonst erfährt die ganze Welt, wie naiv und dumm Ihr wart !

Edith meint:
"haha, ist ja lustig, der auto-zensor hat ja liebe Wörter durch "meine Oma" und ähnliches ersetzt. Denkt Euch einfach, was ich geschrieben habe.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Tinchen28 » So Dez 11, 2011 23:38

So langsam wird mir schlecht bei all diesen unprofessionellen Kommentaren!!! Ich möchte helfen und vor einem psychisch kranken notorischem Lügner, der als Hobby Frauen ausnimmt und terrorisiert, warnen und man wird als dumm dargestellt??? Ich denke, dass niemand das Recht hat darüber zu urteilen, der derartiges nie selbst erlebt hat. ich rede hier nicht von kleine landestypischen, afrikanischen Betrügereien , sondern von gezielter, emotionaler sowie finanzieller Abzocke über mehrere Jahre an Hunderten von Opfern!!! Vielleicht kommt es jetzt bei den Zweiflern besser an! Aber wie gesagt, jeder ist seines Glückes Schmied und Meinungen gehen da wohl auseinander, bei wem da die Schuld liegt! Frauen fahren zum größten Teil weniger als Sextouristen in dieses Paradies, aber leider wird Ihre Gutmütigkeit oder Einsamkeit oft ausgenutzt!

An Mr. Flower: Eigenlob stinkt!!!! Wie schade, dass man sich nur noch selbst loben kann! Totgeglaubte leben länger! Lügen haben kurze Beine!!!
Tinchen28
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: So Dez 04, 2011 3:05

Re: Die Männer von Mauritius - Tourguide Sham

Beitragvon Titus » Di Dez 13, 2011 14:16

Sag mal Tinchen, für wen oder was hältst Du Dich eigentlich ? [shout] [shout] [shok] [wacko]

Erst kommst Du in ein öffentliches Forum reingestolpert, und zettelst eine Art Rufmordkampagne an, und dann erwartest Du auch noch, das alle Leute in Tränen voller Mitleid für Dich ausbrechen, und beschwerst Dich noch über die Antworten, die Du bekommst? [help] [ireful]

Zumindest Letzteres kannst Du bei deinem nächsten Beziehungsproblemchen problemlos vermeiden: schreib-s Dir auf einen Zettel, oder Notizbuch, und häng ihn an Deinen Kühlschrank, zumindest wirst Du dort keine "unliebsamen" Antworten erhalten. [angel]
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast