Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Achtung Übergepäck!

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Achtung Übergepäck!

Beitragvon Doro » So Jul 19, 2009 11:18

Ein kleiner Tipp am Rande für die, die mit Ihren 20 KG Freigepäck bei Condor nicht klar kommen und auf die Toleranz der MA hoffen, wenn es mal etwas mehr ist.
Die Toleranzgrenze diesbezüglich scheint bei Condor derzeit bei 0 zu stehen. Wir sind letzten Mittwoch geflogen und hatten insgesamt mit 2 Personen 45 KG in den Koffern. Unsere Bitte das Handgepäck, das leichter als die erlaubten 6 KG war, zu berücksichtigen ging ins Leere. Condor hat uns erbarmungslos für die 5 Kg plus 80 € abgeknöpft. ':pp)' Der Schalter für diese Nachzahlungen war übrigens voll! Drei lange Schlangen mit erbossten Passagieren, wir bekamen schon leichte Panik unseren Flug deshalb zu verpassen...
Also, aufpassen das die 20 Kg nicht überschritten werden oder Übergepäck gleich online anmelden, kostet dann nur noch die Hälfte. Und das Handgepäck voll ausnutzen. Was mich geärgert hat, war, dass einige Schlaue offensichtlich Handgepäckstücke beim einchecken nicht vorgewiesen haben und beim einsteigen dies auch nicht beachtet wurde. Soll heissen, da hatten einige mehrere Taschen, kl. Koffer und sogar Kartons im Handgepäck die mit Sicherheit die Höchstgrenze überschritten haben...
Viel Spass beim packen, reisen und fliegen
und viele Grüße aus Tamarin
Doris

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon oldie » So Jul 19, 2009 12:08

... oder gleich mit Emirates fliegen: Freigepäck 30 kg + Handgepäck 7 kg.
oldie
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 27, 2008 19:38

Beitragvon Doro » So Jul 19, 2009 12:58

Naja, sicher keine schlechte Alternative - aber Condor war im Preis einfach unschlagbar günstig. Wir sind für 548 € hin- und zurück geflogen. Das schafft keiner so schnell - dann vielleicht lieber mehr für das Gepäck zahlen...? Weiss nicht, fest steht, würde der Preis gar keine Rolle spielen wäre Emirates sicher die erste Alternative - allerdings der Zwischenstop ist ja auch nicht ohne...
Das muss halt jeder für sich selbst entscheiden.

Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon ewa » So Jul 19, 2009 16:04

Hallo,

meine persönliche Bilanz mit Emirates:
zwei mal mit Emirates, davon einmal problemlos, das zweite Mal Anschlußflieger gecancellt, ohne Vorwarnung.
Wir standen in Dubai und es hieß:ihr Anschlussflug nach Mauritius ist leider gecancellt. Weil Businessflug, dann nachts um drei Uhr in ein Hotel, um vier Uhr dort. Um 5.30 abgeholt und zum Flughafen gebracht. Um 8.00 Uhr sollte der Flieger nach Mauritius gehen. Der kam aber nicht. Und um Eins ging es dann weiter.
Ankunft auf Mauritius: sehr unausgeschlafen und 12 Stunden später als geplant.
Das war schon blöd.

Auch diese Unwägbarkeit sollt man wissen. Ich weiß natürlich nicht, wie häufig das vorkommt.
Aber das passiert bei einem Direktflug mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.

Grüße von
ewa

p.s. die Economie-Passagiere lagen auf Stühlen oder auf der Erde. Auch nicht sehr anturnend.
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon oldie » So Jul 19, 2009 16:41

Hallo ewa,

eigentlich ging es hier nur um die Freigepäcksgrenze. Niemand hat behauptet, dass bei Emirates immer alles glatt geht. Allerdings sind meine persönlichen Erfahrungen äußerst positiv; zwei Reisen nach Mauritius waren problemlos und sehr angenehm.

Außerdem empfinde ich die Unterbrechung in Dubai als sehr angenehm. Aber auch das ist natürlich geschmackssache.

Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass hier im Forum über Condor-Flüge schon sehr negativ berichtet wurde.
(siehe http://www.info-mauritius.com/forum/fto ... ght=condor)

Viele Grüße
Dieter
oldie
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 27, 2008 19:38

Beitragvon Doro » Mo Jul 20, 2009 9:01

oldie hat geschrieben:Hallo ewa,

eigentlich ging es hier nur um die Freigepäcksgrenze. Niemand hat behauptet, dass bei Emirates immer alles glatt geht. Allerdings sind meine persönlichen Erfahrungen äußerst positiv; zwei Reisen nach Mauritius waren problemlos und sehr angenehm.

Außerdem empfinde ich die Unterbrechung in Dubai als sehr angenehm. Aber auch das ist natürlich geschmackssache.

Darüber hinaus ist zu erwähnen, dass hier im Forum über Condor-Flüge schon sehr negativ berichtet wurde.
(siehe http://www.info-mauritius.com/forum/fto ... ght=condor)


Viele Grüße
Dieter


Die Gründe wer mit welcher Airline am liebsten fliegt sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Da würd ich auch nicht versuchen zu diskutieren. Das Essen bei Condor ist sicher eins der schlechtesten, die beiden letzten Flüge waren ansonsten i.O. - bei dem Preis sowieso...
Man kann ja nicht alles haben. Ausserdem war Condor in letzter Zeit superpünktlich. Im Gegenteil, wir hatten in der Vergangenheit sogar oft das Problem, dass Condor sogar zu früh landete und Rudi sich zum Flughafen sputen musste, damit unsere Gäste nicht auf ihn warten mussten.
Was das Übergepäck angeht wollt ich ja auch nur darauf hinweisen, damit andere wissen was auf sie zukommen könnte.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon ewa » Mo Jul 20, 2009 11:36

Hallo,

zunächst Danke an Dich, Doro, für die Unterstützung.
Hab es jedenfalls so aufgefasst.

@Oldie: gab es kürzlich ein kleines Tier, das Dir über ein Entgiftungsorgan gelaufen ist, oder woher kam Dein Ton?

Ich wollte nicht das Thema Übergepäck verwässern, sondern nur auf die möglichen Tücken und Fallstricke der anderen Airline hinweisen, auch wenn die Gepäckgrenze etwas weiter bemessen ist.
Übergepäck wird bei Emirates übrigens ähnlich restriktiv behandlt wie bei Condor, spreche da aus sehr kostspieligen Erfahrungen, und bei Business haben sie dann noch den Exclusivaufschlag drauf, wie ich erfahren musste!
Ich hoffe, die Botschaft ist angekommen.

freundliche Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast