Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Zyklon EDILSON- keine Schule

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon Staun » Fr Feb 07, 2014 19:25

Wo man auch ist auf dieser schönen Welt, es gibt immer was zu meckern.
Jedes Land hat seine Mentalität! Man erwartet auch hier in Deutschland von den "Ausländern" Anpassung [ahgm] .Aber ich nehme mal an, irgendwann ist auch das sogenannte "Paradies" alltäglich und jeder ist des anderen Feind - wie im "Richtigen Leben" [biggrin]
Also alles ein wenig lockerer sehen!

Der Beitrag von Michael hat mir gefallen! Wenn man was macht ist es nicht richtig und wenn man nichts macht - auch nicht!? LG Staun

Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Info Mauritius Annonce
 

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon MartinB » Fr Feb 07, 2014 20:42

@ Anne,
wenn das alles so schrecklich ist auf Mauritius, warum lebt und arbeitet ihr denn da noch ?


Wegen dem niedrigen Steuersatz! [biggrin]
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon Staun » Fr Feb 07, 2014 20:46

..... und den hohen Löhnen/Gehältern [lol]
Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon monika » Fr Feb 07, 2014 22:26

Garantierter und kostenloser sonnenbrand.
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon stefan » Sa Feb 08, 2014 8:51

auch nicht schlecht, von schule geschlossen bis hin zur steuerberatung [lol]

da kann ich auch noch was zu beitragen.
Laut Staat, sind die haupteinkuenfte heute, Textil/Touris dann Zucker und dann Immobilien.
Letzteres wird weiterhin gefoerdert [black_eye]
Hotel muessen sehen wie sie sich selbst entwickeln, da wird der staat nicht helfen.
Textil verkauft sich mehr und mehr nach Afrika.

das schoen ist das mauritius immer noch singapur als vorbild hat.
und dort war auch das ziel, einheimische, durch bildung in hoeher bezahlte positionen zu bekommen.
Die "untere" arbeit, wird durch auslaender ersaetzt, wie wir heute sehen koennen, Inder, Chinesen etc.

die ziele werden wohl erreicht.
heute ist es wirklich schwierig arbeiter zu finden.
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon MartinB » Sa Feb 08, 2014 10:42

Hi Stefan,
die besser bezahlten Jobs erhält man aber nur durch bessere (Aus-) Bildung oder wie häufiger üblich Vtamin B. Die ungebildete Masse träumt nur von diesen Jobs anstatt sich durch beständigen und
motivierten Einsatz hochzuarbeiten. Aus diesem Grund gehen die einfacheren Arbeiten mehr und mehr an ausländische Arbeitnehmer bzw. werden gleich ganz ins Ausland verlagert. Viele Exportfirmen
die nur mit mauritianischen Personal arbeiten müssen aufgeben,weil sie nur noch nach dem Zufallsprinzip liefern können,was die Kunden ,vor allem in Europa,nicht akzeptieren.
Bevor jemand nachfrägt,was ich mit Zufallsprinzip meine:
Morgen ist der 3.Tag Produktionsausfall wegen Stromabschaltung in Moka
Wasserversorgung auch für Gewerbe nur Stundenweise
Diverse inoffizielle religiöse Feiertage ,die mal gefeiert werden,mal nicht
Arbeitsfreie Tage durch Regen ,Wind, Flut und was immer 2014 noch dazu kommt
dazu die tägliche Lotterie mit der An.- bzw Abwesenheit der Angestellten ( der 1.Onkel verstorben, Kind/Mann/Schwiegermutter malad, außerordentliche Müdigkeit nach langem Wochenende/Feiertag, Termin bei Gericht/mit Anwalt usw.usw.
Die meisten personellen Probleme kann man zwar durch eine gezielte Auswahl minimieren ,muss aber doch immer wieder überrascht feststellen zu welcher unerwarteten Kreativität die Mitarbeiter doch fähig sind,wenn es um das Erfinden einer neuen Ausrede geht.
Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon MartinB » Sa Feb 08, 2014 11:15

anne hat geschrieben:wenn das alles so schrecklich ist auf Mauritius, warum lebt und arbeitet ihr denn da noch ?

lg Anne

Immer locker bleiben!
wer sagt denn dass wir alles so schrecklich finden auf Mauritius ?
Wo sonst könnten wir das ganze Jahr über
- auf der Terasse oder am Strand grillen
- Kitesurfen
- Paddeln
- Tauchen
- an der Coin de Mire angeln
- Abends vorm Schlafen gehen noch ne Runde im Pool drehen
- jederzeit super lecker indisch Essen gehen ???????
Sollten wir dann doch mal von all diesen Goodies zu viel bekommen und vom Heimweh überfallen werden, gönnen wir uns ein Paar Weißwürste und 1-2 Paulaner, denken dran ,wie kalt und unangenehm sich
Temperaturen zwischen 1 und 5 Grad anfühlen und wie hart man in Deutschland arbeiten muss um sich 2 Wochen des obigen Luxuses leisten zu können.

Was geht´s uns doch gut [pardon]

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon wickus » Sa Feb 08, 2014 15:38

Na ja Temperatur da muss ich sagen ich habe das kalte Wetter im November nach all der Hitze gerne mal wieder gefühlt. Überlege gerade ob ich die Matraze auf die offene Kühltruhe lege. [biggrin]
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon MartinB » Sa Feb 08, 2014 16:56

wickus hat geschrieben:Na ja Temperatur da muss ich sagen ich habe das kalte Wetter im November nach all der Hitze gerne mal wieder gefühlt. Überlege gerade ob ich die Matraze auf die offene Kühltruhe lege. [biggrin]

Im Moment ist es schon recht pappig,mußte gerade eben auch die Gartenarbeit unterbrechen ! Aber am Wochenende kann man ja auch mehrmals dippen :wink)
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Zyklon EDILSON- keine Schule

Beitragvon Titus » So Feb 09, 2014 18:00

MartinB hat geschrieben:
anne hat geschrieben:wenn das alles so schrecklich ist auf Mauritius, warum lebt und arbeitet ihr denn da noch ?

lg Anne

Immer locker bleiben!
wer sagt denn dass wir alles so schrecklich finden auf Mauritius ?
Wo sonst könnten wir das ganze Jahr über
- auf der Terasse oder am Strand grillen
- Kitesurfen
- Paddeln
- Tauchen
- an der Coin de Mire angeln
- Abends vorm Schlafen gehen noch ne Runde im Pool drehen
- jederzeit super lecker indisch Essen gehen ???????
Sollten wir dann doch mal von all diesen Goodies zu viel bekommen und vom Heimweh überfallen werden, gönnen wir uns ein Paar Weißwürste und 1-2 Paulaner, denken dran ,wie kalt und unangenehm sich
Temperaturen zwischen 1 und 5 Grad anfühlen und wie hart man in Deutschland arbeiten muss um sich 2 Wochen des obigen Luxuses leisten zu können.
...


Sonne, Wasser & Kokusnüsse, das gibt's genauso fast überall zwischen 25° Nord und 25° Süd .... muss nun ja nicht unbedingt auf 55° Ost beschränkt sein :)

Aber um auf Anne's Frage zurück zu kommen: warum sollte alles rosig sein in Mauritius, und warum sollte man nicht drüber sprechen/meckern?
Was stört dich daran? Ist das denn sooo schlecht für Dein Touri-Geschäft?

Es gibt kein perfektes Land auf der Erde, aber man sollte doch wenigstens Knackpunkte ansprechen können, finde ich. Von alleine geht das sowieso nicht weg.
Ausserdem ist das doch den "Deutschen ihr liebstes Hobby" rumzumeckern (mich eingeschlossen).
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Leben in Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast