Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Re: ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Beitragvon Joe » Di Mai 10, 2011 21:51

Hallo Markus,

schliesse mich bezueglich des Leitungswassers mein Vorschreibern an. Habs mal nachgemessen. Da ist soviel Chlor drin wie im Swimmingpool-wasser. Also nicht wirklich das Gelbe vom Ei.
Der Wasserdruck (um die 0.5 bis 1.5 bar) ist in vielen Gebieten (In den Staedten ist es meistens besser) nur in den Zeiten von morgens 4-5 Uhr bis 9 Uhr und abends von 16 bis 21 Uhr gegeben. Die Leitungen haben so viele Loecher, das man die Verluste so niedrig wie moeglich halten will, also senkt man den Druck auf 0,3 bar und weniger ab. Trotzdem sind die offiziellen Verluste bei rund 49% in 2010 angegeben worden ... Daher brauchst du unbedingt eine Pumpe und natuerlich Wassertanks ... Wasser ist preiswert, da es in den meisten Gebieten keine Abwasserkanalisation gibt. Das geht alles in "Septic tanks" und der fluessige Anteil versickert in der Erde und irgendwann muss man dann mal einne Lastwagen zum Auspumpen ordern ...

Du solltest ausserdem versuchen Ueberspannungs-Ableiter und Filter fuer 220v zu bekommen. Es ist leider nicht nur so, das der Strom oft ausfaellt , sondern viel viel schlimmer, oft kommen massive Spannungsspitzen durch und die ruinieren dir leicht deinen PC, die Stereoanlage usw. Fuer den PC musst(!) du ein gutes UPS (Uninteruptable Power Supply) haben. Fuers Notebook reicht der Filter/Ableiter.

Bitte nicht vergessen, das wir hier das englischen Steckersystem haben. Wenn du gute Adapter Euro-Stecker auf englische Stecker in D finden kannst, dann kaufe sie. Die die du hier bekommst, sind einfach nur Schrott und halten immer nur ein paar Monate und ich habe schon einige schoen verkokelte gesehn ... oder tausche alle Stecker gegen die Englischen aus. Strom kostet so um die 9 Rupees pro KW/h. Der genaue Wert haengt ein bisschen von der Gesamtabnahme im Monat ab, da es fuer die ersten 300kw/h einen guenstigeren Preis gibt.

Ach so, die Kosten fuer Nahrungsmittel sind hier mittlerweile auf europaeischem Niveau und machmal leicht darueber. Nur die lokalen Nahrungsmittel sind meist billiger. Elektronik , Computer sind in Europa auch ueberwiegende guenstiger als hier. Nur die Medikamente sind meist guenstiger.

Da Mauritius ein Insel ist es am guenstigsten ueber den Seeweg zu importieren und das heisst meist : Container. Da die Regierung den Import indirekt ueber den Hafen steuert und limitiert (nicht jedes Schiff darf hier loeschen,Lizenzvergabe, Auslieferung ziehen , etc.), ist der Import hier relativ teuer. Daher kloppen die Imorteuere die Container mit Ware voll, von der Sie denken das sie gut verkaufbar ist und ausserdem einen maximalen Profit erzielt, also oft 2. Wahl oder billigst Artikel aus Asien. Sie warten meist bis der Containerinhalt vollstaendig verkauft ist und ordern erst dann neu ... also gibts den/die Artikel dann oft nicht mehr ... bis das naechste Schiff 2-3 Moante spaeter anlegt. Ersatzteile sind fast immer ein Problem, wenn es keine Standardware ist. Da der Markt so klein ist, gibt es auch nur wenige Importeuere, was oft in einigen Bereichen zu Import-Monopolen gefuehrt hat. Micro-Economics halt.

Also alles Gute.

Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 

Re: ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Beitragvon markuswien » Mi Mai 18, 2011 23:32

Hi Joe,

Danke für dein Posting, ab Freitag werde ich das dann selbst erleben =)
Habe mich mal mit dem notwendigsten eingedeckt..

Freu mich schon riesig auf die MRU.. auch wenn es ein bisschen erschreckend klingt..

Danke nochmals für die Infos und LG
Markus
markuswien
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Mai 05, 2011 17:06

Re: ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Beitragvon Doro » Do Mai 19, 2011 8:51

Joe hat geschrieben:
Bitte nicht vergessen, das wir hier das englischen Steckersystem haben. Wenn du gute Adapter Euro-Stecker auf englische Stecker in D finden kannst, dann kaufe sie. Die die du hier bekommst, sind einfach nur Schrott und halten immer nur ein paar Monate und ich habe schon einige schoen verkokelte gesehn ... oder tausche alle Stecker gegen die Englischen aus. Strom kostet so um die 9 Rupees pro KW/h. Der genaue Wert haengt ein bisschen von der Gesamtabnahme im Monat ab, da es fuer die ersten 300kw/h einen guenstigeren Preis gibt.



Es gibt mittlerweile sehr gute Adapter bei Espace Maison. Glaube die Teile kommen aus Europa, jedenfalls keine China-Billigware. Wir haben die jetzt schon seit einigen Monaten im gesamten Haus und sind mehr als zufrieden. Da brennt keiner mehr durch und es passen absolut ALLE Stecker hinein, die wir in Deutschland so haben. Kosten auch nicht die Welt, glaube so ca 70 Rs das Stück.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Beitragvon markuswien » Do Mai 19, 2011 13:22

Doro hat geschrieben:
Es gibt mittlerweile sehr gute Adapter bei Espace Maison. Glaube die Teile kommen aus Europa, jedenfalls keine China-Billigware. Wir haben die jetzt schon seit einigen Monaten im gesamten Haus und sind mehr als zufrieden. Da brennt keiner mehr durch und es passen absolut ALLE Stecker hinein, die wir in Deutschland so haben. Kosten auch nicht die Welt, glaube so ca 70 Rs das Stück.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris



Spitze danke schön.. da werde ich gleich mal am Samstag auf die Suche gehen und mir ein paar von denen besorgen..
LG
Markus
markuswien
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Mai 05, 2011 17:06

Re: ziehe in 2 wochen nach Mauritius

Beitragvon Doro » Do Mai 19, 2011 14:13

Espace Maison ist übrigens ein Baumarkt im europ. Sinne. Es gibt 3 auf der Insel. Einen in Trianon, gleich in der Nähe von Ebenè (Highway Richtung Süden Abfahrt Quatre Bornes und dann direkt Trianon ab), einen in Tamarin und dann noch einen vor Grand Baie. Glaube nicht das Du die sonst noch wo bekommst, habe sie jedenfalls bisher nur dort gesehen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

An unseren Glückspilz :-)

Beitragvon Angle » Do Mai 19, 2011 14:14

Hallo,

wollte dem Glückspilz noch schnell alles Gute wünschen. Hoffe du findest dich schnell zurecht und wohl - auch wenn es auf Mauritius natürlich eine ganz andere Welt ist. Genieß die Zeit, die kulturellen Einflüsse, die Natur...ach einfach ALLES!

Ich bete noch ne Runde...vielleicht werd ich ja dann auch irgendwann mal nach MRU versetzt [angel]

Wie gesagt: viel Spaß beim Endecken eines ganz anderen Lebens & einen guten Flug [luck]

ps. Kannst uns ja mal berichten, wie dir es dir so ergeht - ist für den ein oder anderen mit Sicherheit nicht nur interessant, sondern auch hilfreich [mail]

LG Tina
Benutzeravatar
Angle
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jun 01, 2010 14:31
Wohnort: Recklinghausen

Vorherige

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste