Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Suche Wohngemeinschaft

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Suche Wohngemeinschaft

Beitragvon sunny77 » Di Sep 08, 2009 23:17

Hallo zusammen,

ich werde voraussichtlich ab Ende Oktober diesen Jahres für ein halbes Jahr auf Mauritius arbeiten. Ich freue mich sehr auf die Zeit - bin Absolventin und möchte die momentane Wirtschaftskrise so schön "überbrücken" - aber ich möchte auch schnell neue Kontakte dort knüpfen. Ich dachte mir, dass ist am besten in einer Wohngemeinschaft möglich, dann bekomme ich vielleicht am Anfang auch nicht so schnell Heimweh.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben oder kennt irgendwer jemanden, der in einer WG wohnt oder diese vermittelt? Bin für jeden Ratschlag dankbar. Vielleicht noch mein Alter - bin 32 Jahre - und würde gerne mit etwa Gleichaltrigen zusammen wohnen.

Sunny77

sunny77
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Sep 08, 2009 23:07

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon monika » Mi Sep 09, 2009 10:24

Hallo Sunny,
WGs sind hier eher unüblich. Gut wäre auch zu wissen wo Du arbeitest, denn danach sollte sich Dein Wohnort in etwa richten.

Schreib etwas genauer, dann bekommst Du eher Antworten.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon sunny77 » Mi Sep 09, 2009 19:04

Hallo Monika,

vielen Dank für deine Nachricht!

Ich werde in Moka arbeiten und du hast recht, ich würde gerne auch in der Nähe ein Zimmer oder Appartment haben, damit ich den Weg nicht jeden Tag organisieren muss...wie bewegt man sich überhaupt auf Mauritius fort, wenn man kein Auto zur Verfügung hat? Fahrrad, Bus oder Moped...?

Ich dachte mir schon, dass WGs nicht unbedingt üblich sein werden, aber ich finde es für jemanden der allein nach Mauritius kommt ganz schön, weil man direkt Anschluss findet.

Also...
falls irgendwer von euch einen Tipp für mich hat oder jemanden kennt...ich bin über jeden Hinweis dankbar!!!

Viele Grüße,
sunny77
sunny77
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Sep 08, 2009 23:07

Beitragvon julchen-panter » Mi Sep 09, 2009 21:28

Hallo,
also ich denke auch,dass es eher schwierig wird jemanden zu finden. Es ist so,dass Moka ja im Landesinneren ist und viele die nach Mauritius kommen um zu arbeiten oder zum studieren, wohnen meist am Strand wie Flic en Flac:-)
Ich habe letztes Jahr auf Mauritius studiert und daher kann ich das sagen,dass ich keinen kenne,der im Landesinneren gewohnt hat, wo es auch nicht so schön ist.

Du könntest aber auch in Flic en Flac wohnen und dann mit dem Bus zur Arbeit fahren. Dann würdest Du vielleicht jemanden finden.

Ich komme eventuell auch im Oktober nochmal nach Mauritius für ein Praktikum. Dann werde ich auch noch jemanden suchen mit dem ich zusammen wohnen könnte...bin aber erst 25 Jahre :-)

Sonst könntest Du dir auch erst mal ein App. für die erste Zeit suchen alleine und vielleicht lernst Du ja noch jemanden kennen mit dem Du zusammen ziehen könntest.
Alles nicht immer so einfach.

Viele Grüße Julia
julchen-panter
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo Mai 05, 2008 21:56

Beitragvon sunny77 » Mi Sep 09, 2009 21:53

Hallo Julia,

vielen Dank für deine Antwort. Und das mit dem Alter war nicht so gemeint, ich finde 25 und 32 jetzt nicht sooo den Unterschied... :wink) Ich möchte mich nur mit meiner Mitbewohnerin / meinen Mitbewohnern verstehen. Ich fange ja auch ab Ende Oktober an :-) wie lange bleibst du denn und wo arbeitest du? Könnten ja tatsächlich übers zusammen wohnen nachdenken... :-) hatte mir auch überlegt erst mal in ein Appartment zu ziehen und dann weiterzuschauen.

Mmh, natürlich würde ich auch viel lieber am Strand wohnen - Flic en Flac soll wunderschön sein - aber ist das realistisch jeden Tag mit dem Bus zu fahren? Hatte schon ans Fahrrad gedacht...ist aber wohl etwas weit...

Viele Grüße
sunny77
sunny77
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Di Sep 08, 2009 23:07

Beitragvon julchen-panter » Mi Sep 09, 2009 22:13

Hallo,

also das Fahrrad fahren kannst Du gleich weg streichen:-) Das dauert viel zu lange von FeF und ist auch nicht sicher.

Aber ich bin fast jeden Tag zur Uni mit dem Bus gefahren...naja also manchmal nervt es sicher aber ich denke dass es das wert ist.
Ich glaube nicht dass du glücklich wirst wenn Du allein im Landesinneren wohnst.Ich würde jedenfalls nicht allein dort wohnen wollen.
Ich hab damals auch in FeF gewohnt.

Aber Du kannst Dir die Umgebung von Moka ja selbst mal anschauen und dann überlegen.

Also ich entscheide gerade noch ob ich mein Praktikum hier in Deutschland machen soll oder halt auf Mauritius im Hotel wo ich auch schon einen Platz fest hatte. Aber noch ist nichts entschieden.Aber sobald ich weiss ob ich kommen werde könnte man sich wirklich nochmal übers zusammenziehen unterhalten,da ich auch nicht gerne allein wohnen würde,da es zusammen doch schöner ist :-)

Als was wirst Du dort arbeiten und wie lange??

Viele Grüße
julchen-panter
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo Mai 05, 2008 21:56

hi both

Beitragvon tam » Mo Sep 28, 2009 11:50

Hi there.. I read german but difficult to write, so hope english is ok..

I arrived in Mauritius end-August, am here until Christmas, working in the capital, Port Louis... 33yrs, from UK & New Zealand I arranged to stay at a B&B/Chambre d'Hote when I first got here, and have decided to stay there the whole four months.

I looked for WG/shared flats - but found absolutely NOTHING. I don't mean to be too negative, but it really does not seem to be a living arrangment that exists over here. Finding an appartment was also difficult - minimum 6 months rental agreement required, so no good for me, but might work for you guys..

L'express newspaper is the main source of property listings - see www.lexpressproperty.com. There are lots of agencies who list there that it could be worth contacting directly. But don't expect good customer service - its not like in Europe! If you're living alone I'd take care to ensure its safe (not ground floor) and if you will have a car, get secure parking. Its not as safe as in Europe over here, lots of petty theft, and break ins. Not too much violence though, so dont be scared by my saying this.

I'm staying at this place - http://www.ecomauritius.com/. I've no idea if they have space in Oct/Nov - you'd have to check directly. Could be good as a first place to stay whilst you find something for longer term. Its at least 30mins drive to Moka though, and you'd NEED a car. Otherwise I agree with the other advice - you might find an appartment rental in Flic en Flac - try www.homelidays.co.uk for provate appartment rentals - also might be a good first place whilst you look for longer term. And much nicer than living in Moka.

If you have a car it will be easier to get around, especially in the evenings. I negotiated a rate of R.600 a day by emailing ten companies for quotes for a long term rental.. just be cheeky!

Back to accommodation - if you are coming here to work, its worth asking your employer to help you find somewhere.. good to have help from a local.

Good luck, and happy to have a beer when you're over here! It is possible to meet people here, and I'm starting to have fun, but its not easy at first :)

Tamara
tam
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Sep 28, 2009 11:29

Beitragvon Angel » Di Sep 29, 2009 18:15

Hallo,

ich habe lange Zeit in Moka gewohnt und kann nur sagen, dass es völlig unrealistisch ist täglich von Flic en Flac nach Moka zu pendeln. Man verbringt dann mind. 4 Stunden täglich im Bus. Mit einem Auto kein Problem, dann ca. 40 Minuten, ohne Stau.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Beitragvon julchen-panter » Mi Sep 30, 2009 22:05

Hallo, also erst mal kurz zum Bus fahren. Also natürlich stimmt es, dass man täglich dann länger unterwegs ist als wenn man direkt in Moka wohnt, aber unmöglich finde ich das nicht. Bin auch immer fast jeden tag zur Uni gefahren mit dem Bus von FeF. Und ich finde es hat sich gelohnt. Ich finde es einfach schön, direkt am Meer zu wohnen, man kann noch am Strand spazieren gehen, es einfach eine andere Atmosphäre, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Jetzt aber nochmal eine Frage: Wer ist denn noch auf Mauritius von Oktober bis ca. Januar oder Februar und sucht noch eine Mitbewohnerin? Ich werde nächsten Mittwoch nach Mauritius fliegen um mein Praktikum im Hotel in FeF zu machen und ich würde mir gern ein App. suchen aber möchte ungern alleine wohnen. Die erste Zeit bleibe ich bei Freunden, bin daher flexibel. Also falls jemand Interesse hat oder noch jemanden weiß, der eine Mitbewohnerin sucht, bitte melden. Würde mich freuen.

lg Julia
julchen-panter
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo Mai 05, 2008 21:56

Beitragvon Angel » Do Okt 01, 2009 18:19

Hallo, natürlich kann man die längere Buszeit aushalten, müssen ja die meisten Mauritier. Der Stress ist, rechtzeitig zur Arbeit zu erscheinen, aber noch viel mehr: nach der Arbeit den Bus noch rechtzeitig zu erwischen. Nicht vergessen, letzter Bus von Quatre Bornes nach Flic en Flac ist zwischen 18 und 18.30 Uhr. Die Verbindung Moka nach Quatre Bornes ist nicht sehr gut und manchmal fahren einzelne Busse einfach nicht. Dann schafft man es gerade noch nach Quatre Bornes, wo kein Bus mehr da ist und muss ein Taxi zahlen. Wenn das okey ist, sehe ich kein Problem.

Ich kenne ja nicht die Arbeitszeiten, aber ich würde eine Unterkunft in der Nähe der Arbeitsstelle wählen und für die Wochenenden und freien Tage ein Appartment in Flic en Flac mieten.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste