Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Radarfallen

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Radarfallen

Beitragvon stefan » Fr Okt 11, 2013 20:43

Da wir gerade ertraenkt werden an radarfallen [black_eye]

sagte man mir heute das radar dedektoren erlaubt sind!
sie wuerden auch werbung machen in der zeitung und radion (ich selbst nicht mitbekam).

kosten wuerden sie 3000RS, weiss jemand mehr, hat es jemand?!

wenn es funzen wuerde....wuerde es sich sicher lohnen [blush]

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Re: Radarfallen

Beitragvon Titus » Fr Okt 11, 2013 23:10

stefan hat geschrieben:Da wir gerade ertraenkt werden an radarfallen [black_eye]

......
haha, ich glaube, Dich haben sie auch noch mit was anderem "ertr¨¨ankt "....

Fahr einfach Style "Pépé", und Du hast doch Deine Ruhe. (sei froh, dass Du nicht pusten musst.... [nyam1] [nyam1] [biggrin] )
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Radarfallen

Beitragvon stefan » Sa Okt 12, 2013 10:35

ertraenkt mit der rhetorik, von insel und wasser runderum, aber so kann man es auch darlegen [wacko]

was ist style Pepe? Titus
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Radarfallen

Beitragvon MartinB » So Okt 13, 2013 18:50

Hallo Stefan,
bist Du gerade wieder am Bier brauen? [mocking]

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius

Re: Radarfallen

Beitragvon wickus » Mo Okt 14, 2013 8:24

Ich bin mal wo mitgefahren, wo die Dinger im Auto sind. Andauernd am Piepen, denke Sie empfangen auch jedes Wifi, nur dass man damit nicht surfen kann. [lol]. Also ich halte mich ans Tempo, versuche frueher los zu fahren und entspannter anzukommen. Versuche mehr andere Leute vorzulassen (hat den schoenen Nebeneffekt dass die dummen unentspannten Draengler hinter einem noch saurer werden.)
Du hast doch ein Mopped damit kommt man doch ueberall durch.

Neulich hab ich gehoert, nachdem die erste erfolgreiche Blitzstatistik raus ist, dass man scheinbar zu viele Menschen geblitzt hat, und wahrscheinlich Tempo 60 in der Stadt zu niedrig ist. Also manchmal kann ich ueber die Logik hier schon nicht mal mehr lachen.
(Habe am Sonntag gelesen das in Deutschland 83000 geblitzt wurden (beim 24h Blitzmarathon). Ich glaube nicht dass man dort nun die Geschwindigkeitsbeschränkung hoch setzt [biggrin] ).

Mir waere es lieber, wenn sie den Polizisten mal beibringen was die Schilder, die sie aufstellen, bedeuten. 400m Warnungen für Spurveraenderungen sind bereits nach 100 oder 200 m (vielleicht haben sich auch Angst das die Schilder geklaut werden wenn sie zu weit weg sind - wie die Warndreiecke?)
Neulich ist beim Vordermann ein Huetchen auf der Strasse weggeflogen, weil es keine gescheite Warnung dafuer gab...
Und Polizisten stehen dort wo man sie nicht braucht, auf gerader Strecke winken sie die Autos weiter, während sich auf der Kreuzung bei der Reinigungsfirma in Cassis die Autos stapeln.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Radarfallen

Beitragvon wickus » Do Okt 17, 2013 8:26

Und dann diese hirnlosen Verkehrsprofis/-planer hier. Busse werden wegen Baustellen durch kleinste Seitenstrassen gelotst (Beide Richtungen, anstatt in dem Fall die Busse in eine Richtung umzuleiten und in einer parallelen Strasse die in die andere Richtung laufen zu lassen). Taxifahrer sind dumm genug auch noch in diesen Strassen zu parken. 5 gar nicht mal so volle NTC Busse zur gleichen Zeit in dieser kleinen Strasse... und das alles weil der gemeine Mauritier so lauffaul ist und nicht mal 5 Minuten bis zur naechsten Hauptstrasse gehen will.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Radarfallen

Beitragvon Calendula » Do Okt 17, 2013 14:22

MartinB hat geschrieben:Und Polizisten stehen dort wo man sie nicht braucht, auf gerader Strecke winken sie die Autos weiter, während sich auf der Kreuzung bei der Reinigungsfirma in Cassis die Autos stapeln.


Das sind wahrscheinlich 'Lehrlinge', die ersteinmal einige Wochen lang gerade Winken lernen müssen bevor man ihnen eine Kreuzung anvertraut! [mocking]

Leider findet hier keinerlei Verkehrserziehung statt. Vor der Schule meines Sohnes gibt es einen Zebrastreifen, der jeden Morgen ebenfalls mit einem Polizisten bestückt ist. Viele Schüler finden es allerdings cooler, 5 Meter hinter dem Zebrastreifen die StraBe zu überqueren. Juckt es jemanden? Den Polizisten jedenfalls nicht!!! whistle
Calendula
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 67
Registriert: Do Mär 23, 2006 22:56
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Leben in Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast