Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

primary school im norden, hilfe!

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

primary school im norden, hilfe!

Beitragvon meier2003 » Di Feb 24, 2009 21:21

hallo zusammen

haben gerade ein super tolles haus in piton gefunden und nun der schock. die schule *ips* teilte uns mit, dass der platz fuer unser aelteres kind anderweitig weitergegeben wurde. anscheinend werden keine plaetze reserviert, sondern wer zuerst auf der insel ist, der bekommt den schulplatz. (fuer mich unverstaendlich, zumal wir eine *leider nur muendliche* zusage bekommen haben.

wir wurden nun an clavis in mokka verwiesen. die haetten auch platz. meine frage nun: wie ist diese schule, wie lange braucht man von piton nach mokka (die kinder muessten diese strecke ja 2x am tag fahren). hat jemand erfahrung und gibt es im norden wirklich keine andere englische primarschule? weiss jemand wie die oeffentliche schule in piton ist. kann man die kinder da hinschicken? in ips haben die mir gesagt, dass man die kinder da nicht hinschicken kann. sind alle oeffentlichen schulen nicht zu empfehlen, oder gibt es da unterschiede?

bin wirklich dankbar fuer jede antwort

meier2003
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jan 24, 2009 15:01

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon lillmarylin » Di Mär 17, 2009 23:10

Hallo meier2003

Ist zwar ein bisschen spät für eine Antwort, aber besser spät als nie. Hast du schon mal was von der Schule Ecole du Nord gehört? Ist in Mapou,also nicht so weit von Piton entfehrnt. Ist eine Französische Privatschule (sehr gutes Niveau). Kostet aber leider recht viel (so viel ich weiss) Na ja mal nachfrage lohnt sich bestimmt. Gerade nebenan wäre auch noch die Northfield School. Englische Privatschule, kostet auch ein bisschen, aber weniger als die Französische Privatschule. Schau mal dort vorbei. lg lillmarylin
lillmarylin
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 06, 2008 21:19
Wohnort: im Kanton Bern

Beitragvon MartinB » Mi Mär 25, 2009 20:10

Hallo meier2003

wir wohnen auch in Piton und meine Tochter ging auch nach Clavis.
Morgens kurs vor sieben Uhr faehrt ein Schulbus der an der Bushaltestelle beim Stadion/Total Tankstelle/Kreisverkehr Mapou haelt und die Kinder in die Schule mitnimmt.

Die Northfields International Highschool ist die weiterfuehrende Schule
also noch nichts fuer Deine Kinder.

Sonst gibt es nur noch die Ecole du Nord die aber franzoesisch ist.

Martin
MartinB
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Registriert: Sa Nov 03, 2007 12:49
Wohnort: Mauritius


Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste