Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon wickus » Mi Apr 22, 2015 8:28

Mal ein Schritt in die richtige Richtung. Auch wenn ich kein Fan vom Supermarkt in Cascavelle bin, die stellen nun immer Kartons an der Kasse bereit. Einfach mal vorne vor unter den Kassentresen schauen.
http://en.indian-ocean-times.com/Maurit ... a5391.html

Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Re: Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon monika » Mi Apr 22, 2015 13:47

Hi Wickus,
das ist mal ne richtig tolle Nachricht. Wird klappen, in Rodrigues haben sie das ja schon laenger geschafft.

Wenn wir jetzt noch hinbekommen, dass die Salzsalinen bleiben sind wir auf dem richtigen Weg auf unserer kleinen
Insel.

Sonniger Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon Titus » Mi Apr 22, 2015 16:10

Vor 7-8 Jahren hat man auf Réunion auch die "Einwegplastiktüten" verbannt, die kostenlos an der Supermarkt-Kasse an die Kunden ausgegeben wurden.

Angeblich "um die Umwelt zu schonen". Es gab dann nur noch "doppelt so haltbare" Taschen, die man jedoch bezahlen musste.

Mmmh, fragte ich mich skeptisch: da ist doch nur "Gewinnmache" dahinter.
Aber nein, nein, lautete die Werbung: wir werden die "doppelt so haltbaren Tüten" kostenlos austauschen, wenn sie denn mal verschlissen sein sollten !

Heute redet kein Mensch mehr davon: geschweige denn, die bitterbösen Gesichter, die man entgegengestreckt bekommt, wenn man an der Kasse wirklich dann einmal so eine verschlissene Tasche "gegen eine neue eintauschen möchte" (dann wird gleich die Miliz => die Sicherheitsagenten gerufen, die sonst am Ein- & Ausgang stehen).

Soso, also Umwelt schützen.

Also persönlich kicher ich mir da einen - denn die 20 cent doppelt so dauerhaten Tüten sehe ich immer noch überall rumfliegen !

Aber die Suppenmärkte sind somit schon einen Kostenpunkt losgeworden
(wieviel mag es sein? 0.25% des Umsatzes??, oder gar 0.38% ? )

Wir werden es von denen wohl kaum erfahren.
Schade, denn ich (und andere Leute) haben die sonst immer als Mülltüten "wiederverwertet" (heute muss ich für diese zahlen).

Besser wäre ein gesetzlicher Einschnitt gewesen: Verbot der PLASTIKTASCHEN - und dafür Papiertaschen.
Das funktioniert in den nördlichen Staaten Amerikas schon seit Jahrzehnten (ganz ohne Verbot).

Und in Ruanda (mit gesetzlichem Verbot von Plastiktüten) wohl auch schon satte 10 Jahre.

Papier ist wenigstens abbaubar. Ob der menschliche Unsinn vom "Wegwerf-schnel-schnell-hinter den Busch" auch recyclebar ist, ist wohl anzuzweifeln.
Aber den auszumerzen braucht wohl mind. 2-3 Generationen (bei gutem Willen !)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon wickus » Mi Apr 22, 2015 23:08

Plastiktüten sind im Supermarkt auch gegen Bezahlung zu bekommen. Nur auf dem Markt und beim doll Puri Mann (wo das Futter doppelt und dreifach ins Plastik gepackt wird mit doppelter Papierinneneinpackung), gibt es sie umsonst. [biggrin]

Papiertüten gibt es hier auch aber leider nicht so geräumig und stabil wie die nordamerikanischen, die zudem sogar auch wiederverwendbar sind. Totaler Fail wenn man Tiefgefrorenes da rein macht.

Übrigens hat man mal laut einer Reportage, ich glaube im SWR war es, Plastiktüten aus dem Pazifik gefischt. Die Fläche dieser Tüten war angeblich so groß das man ganz Texas bedecken konnte.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon stefan » Do Apr 23, 2015 6:53

Keine Plastik Tüten mehr, waere wirklich ein guter schritt...

monika hat geschrieben:Wenn wir jetzt noch hinbekommen, dass die Salzsalinen bleiben sind wir auf dem richtigen Weg auf unserer kleinen Insel.


Sollen die weg?


Titus hat geschrieben:Aber nein, nein, lautete die Werbung: wir werden die "doppelt so haltbaren Tüten" kostenlos austauschen...


Titus, Pardon gibt die Taschen bei euch kostenlos hinzu, selbst wenn du nur eine postkarte kaufst :wink)
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Plastiktüten werden verboten ab 1.1.2016

Beitragvon wickus » Do Apr 23, 2015 10:52

Da geht derzeit so ein Bericht zu Tamarins Salzpfannen im Internet herum.
https://www.change.org/p/chief-executiv ... alt-fields
Hat mich schon damals geaergert dass zwischen La Preneuse und Black River ein Ritz Carlton gebaut werden soll. Mitten in einem ehemaligen Salzpfannengebiet. Scheinbar ist dort ja etwas Sand ins Getriebe gekommen. Denke den Ort kann man besser nutzen, als Naturpark in dem auch etwas zu den Salzpfannen gezeigt werden kann. Auch gibt es dort einen weiteren Turm mit einer interessanten 180 Grad drehbaren Kanone.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius


Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast