Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Permit für Rentner

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Re: Permit für Rentner

Beitragvon teddamitzu » Sa Jan 15, 2011 10:34

Gut zu wissen. Letztes Jahr haben sie mir "nur" ein Schreiben geschickt mit den Angaben, wieviel ich nach Mauritius ueberwiesen habe. Ein email zurueck mit den Ueberweisungsbelegen genuegte, hab nichts mehr gehoert seitdem. Hoffe, es kommt nicht noch, denn ich hebe NICHTS auf. Ich spreche ja auch nur aus eigener Erfahrung. So habe ich auch nun bei einem Freund (Investor) mitbekommen, dass die Bankganrantie eine Deadline hatte. Er muss nun die Garantie wieder neu einreichen. Das ist auch gut zu wissen und werde meine Bank anweisen, meine Garantien nicht verstreichen zu lassen.

Im Uebrigen sehe ich grosse Probleme auf uns Expats zukommen, wenn die Permits uebers PM-Buero laufen werden. Diese sind sowieso schon voellig ueberlastet.

Ich glaube Dir sofort, dass du dir das nicht aus den Fingern gesaugt hast. Wie gesagt, bei mir laueft es bisher problemlos. Vielleicht wegen dipl. Hintergrund?? Kenne ja alle Minister usw. persoenlich. Wer weiss....... Werde aber aufpassen und Belegen ordnen. Sicher ist sicher. MERCI.

Viele Gruesse Stefanie

teddamitzu
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 187
Registriert: Do Nov 11, 2010 11:31
Wohnort: Mauritius/Perybere

Info Mauritius Annonce
 

Re: Permit für Rentner

Beitragvon reinhold » Di Jan 18, 2011 21:32

Nach längerer Wartezeit habe ich eine Antwort bekommen: [clapping]

Von: "consular" consular@mauritius-embassy.de

Yes, there is a program for those who want to spend retirement in Mauritius. For more information please see:
http://www.boimauritius.com

Retiring in Mauritius
Mauritius offers an exceptionally safe, hospitable and pleasant environment for people from over the world to come and retire on the island. There are ample accommodation facilities, from fullyserviced apartments to luxurious villas and beachfront residences. While the cost of living is affordable, medical and health services are of a world-class standard.

A residence permit for retired non-citizens allows an eligible person to reside in Mauritius for three years.

To be eligible, the retired non-citizen, irrespective of age and nationality, must undertake to transfer to his/her local bank account in Mauritius at least USD 40,000 annually, or its equivalent in any convertible foreign currency so as to meet his/her own living expenses in Mauritius.
mfG
Reinhold :wink)
reinhold
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 03, 2011 0:01
Wohnort: Germany

Vorherige

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste