Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon MauritiusApril » Fr Mär 30, 2012 19:49

Hallo!

Ich habe zwar schon ein bisschen was zu diesem Thema im Forum gefunden, aber vielleicht kann mir jemand noch ein paar genauere Angaben machen!?
Heute habe ich ein wunderschönes Päckchen aus Mauritius von unserer Übersetzerin, die letztes Jahr bei unserer Hochzeit dabei war und wir immer noch netten Emailkontakt haben, bekommen.
Gerne möchte ich ihr natürlich auch ein paar Dinge aus Deutschland schicken.
Kann mir jemand sagen, ob es Probleme macht, wenn ich ihr leckere Schokolade oder auch Hustenbonbons, die sie gerne haben möchte, schicke?
Was genau (außer Geschenk) soll/muss ich für die Zollerklärung angeben?
Ist der Maximalbetrag für den Geschenkwert von 25€ (noch/überhaupt) richtig?
Ist der Zeitpunkt so kurz vor Ostern überhaupt gut oder kommen da so viele Pakete an, so dass sie ewig warten müsste oder kontrollieren die da gerade nicht so genau?
Welcher Versender (DHL, TNT, UPS....) ist wohl am besten/günstigsten?

Ich hoffe, Ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen. [help]

Vielen Dank.

LG
Manu

MauritiusApril
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: Di Jan 25, 2011 11:56

Info Mauritius Annonce
 

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon BerndWilhelm » Fr Mär 30, 2012 20:43

Guten Abend, Manu!

Ich würde von Schokolade generell abraten. Alle Päckchen werden auf dem Hauptpostamt kontrolliert. Bis man dort erscheint (bzw. bis die Benachrichtigung bei einem eintrifft und derjenige Zeit findet nach PL zu fahren) können mehr als ein paar Tage vergehen. Bei den jetzigen Temperaturen wird die Schokolade eher unansehnlich sein.

Aus meiner letzten Erfahrung. Es sollte ein Weihnachtspäckchen werden. Meine Schwester hat es am 6. Dezember auf dem deutschen Postamt aufgegeben. Ich habe es am 9. Januar in PL in Empfang genommen...

Aber die Aufmerksamkeit zählt. Deine Bekannte wird sich sicherlich sehr freuen!

Viele Grüße
BERND WILHELM
Benutzeravatar
BerndWilhelm
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: So Dez 11, 2011 14:18
Wohnort: Albion

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon teddamitzu » Di Apr 03, 2012 8:01

Hallo,

wenn Schokolade, dann hermetisch verpackt, denn die Ameisen werden sich hier darüber auch sehr freuen. Aber besser keine Schokolade, wie schon erwähnt. Päckchen brauchen u.U. sehr lange, kommen auch öfter gar nicht an :-(.

Die Pakete/Päckchen werden am Postamt in Port Louis geöffnet und der Steuerwert errechnet. Diesen muss der Empfänger dann bezahlen. Warenwert und Inhalt besser angeben.

Gruss Stefanie
teddamitzu
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 187
Registriert: Do Nov 11, 2010 11:31
Wohnort: Mauritius/Perybere

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon Doro » Di Apr 03, 2012 10:06

teddamitzu hat geschrieben:
der Steuerwert errechnet. Diesen muss der Empfänger dann bezahlen. Warenwert und Inhalt besser angeben.

Gruss Stefanie


Hi,
aber doch nicht, wenn es sich um ein Geschenkpaket handelt? Ich habe schon das eine oder andere bekommen und brauchte bisher für Geschenke noch nie Zoll bezahlen. Ich hab mich zwar jedesmal geärgert, dass dieser Zollbeamte MEINE Geschenke auspackt, aber gut, er macht ja auch nur seinen Job [pardon]. Wenn ich normale Versandware bekommen habe, wurde diese auch anhand der beiliegenden Rechnung verzollt - da kommt es dann aber auch darauf an was es ist. Oder hatte ich da bis jetzt immer Glück?
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon robinhudda123 » Di Apr 03, 2012 10:13

This post is the best in which we are making a lot of information and share data.
robinhudda123
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Mär 30, 2012 8:11

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon tschugger » Di Apr 03, 2012 10:56

Guten Tag Manu

Zwar aus der Schweiz, aber trotzdem der Mühe nicht wert, habe ich vor Weihnachten im letzten Jahr einem Bekannten in Grand Baie ein Packet gesendet. Klar muss ich zugeben, dass ich ein wenig übertrieben habe mit Geschenken, aber wirklich erschrocken bin ich dann erst, als ich das Packet am Postschalter aufgegeben habe. Die Portokosten haben den Wert des Inhaltes deutlich überschritten. Nun gut, einmal im Jahr kann ich mir das leisten. Nach über 4 Wochen, habe ich mich dann mal um das Packet gekümmert, da mein bekannter noch immer nichts erhaten hat. Das Packet geht direkt nach Port Louis in die "Zollverwaltung" wo der Inhalt überprüt wird. Sie lassen sich natürlich reichlich Zeit dafür. Im Anschluss wurde eine Meldung an meinen Freund gesendet, dass er sein Packet abholen kann, was jedoch auch nicht so einfach von statten ging. Ich kann dir empfehlen, wenn möglich ein Geschenk jemandem mitzugeben der nach Mauritius reist, oder abzuwarten bis zum nächsten Urlaub. Dann kannst du das Geschenk persönlich überreichen und bist sicher das alles seinen Empfänger erreicht.

Gruss Markus
Wer Wind säht wird Sturm ernten
tschugger
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: So Mär 28, 2010 18:22
Wohnort: Hinwil

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon MauritiusApril » Di Apr 03, 2012 14:47

Hallo an Alle!

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. [good]

Da muss ich dann wohl doch noch ein wenig warten, bis wir uns den nächsten Mauritius-Urlaub leisten können und dann lieber persönlich mitbringen! ;-)) Schade! :-(

Andere Geschenke, also keine Schokolade oder Lebensmittel, dürften dann aber kein Problem mit dem Zoll bzw. Post darstellen, oder?

LG
Manu
MauritiusApril
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Bilder: 1
Registriert: Di Jan 25, 2011 11:56

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon Kathy » Di Apr 03, 2012 14:56

Also mein Weihnachtsgeschenk, abgeschickt in der Schweiz anfangs Dezember, ist anfangs Februar angekommen... aber wenigstens angekommen. [biggrin]
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon monika » Di Apr 03, 2012 15:25

Hi,
ich versteh auch ehrlich gesagt nicht warum man Schokolade nach Mauritius
schicken sollte.

Es gibt alles hier, Milka, Lindt, Ritter Sport und super Home made Pralinen z.B.
bei Michael ... Da kostet das Päckchen erheblich mehr als wenn man die Schokolade
hier kauft.


Liebe Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Paketversand von Dtl. nach Mauritius

Beitragvon Doro » Di Apr 03, 2012 15:34

MauritiusApril hat geschrieben:dürften dann aber kein Problem mit dem Zoll bzw. Post darstellen, oder?

LG
Manu


Nein, eigentlich nicht. Ich, z.B., liebe Teddybären und meine Cousine hat mir mal einen per Post geschickt, der ist sogar direkt zugestellt worden. Warum, weiss ich auch nicht. Einmal hat mir meine Schwester ein Buch an 'Gästehaus Bellevue' geschickt und das ist im Zoll gelandet. Da musste ich denen erstmal irgendwie beweisen das ich 'Gästehaus Bellevue' bin, auch wenn das nicht in meinem Pass steht :wink) , und was das Wort 'Büchersendung' bedeutet und dies KEIN Name oder Titel ist. Hat mich ne halbe Stunde Zeit und jede Menge Fusseln am Mund gekostet. Erst als sie den Umschlag dann geöffnet haben und da drin ein Buch in einer unbekannten Sprache lag und sie damit nichts anfangen konnten, haben sie aufgegeben. Wird schon stimmen was die Frau da sagt [shout] ... Naja, die haben es auch nicht immer einfach [good]

Es ist halt jedesmal anders und immer wieder spannend.

Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste