Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Re: Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon Doro » Fr Nov 04, 2011 11:31

Hi,
also wir waren gestern nochmal bei PnP einkaufen und mussten feststellen das es schon das eine oder andere zusätzliche Angebot gab. Es scheint sich zu entwickeln. Auch die Apotheke scheint so langsam aber sicher die Regale zu füllen, sowie auch die anderen Geschäfte. Denke, dass braucht alles so seine Zeit. Schien in den ersten Tagen alles auf schnell, schnell getrimmt... Super find ich das total durchgemischte Angebot an verschiedenen Geschäften. Da macht es wirklich mal Spass durchzubummeln und dann auch mal mittendrin einen Kaffee zu trinken und 'Leute gucken' [shok] . Schön... [biggrin] [lol] .
Das einzige das ich persönlich im Augenblick als total daneben finde ist dieser sogenannte Food Court. Sieht, obwohl im Freien, aus wie ne Kantine. Hoffe aber auch das wird sich geben, wenn mal alles offen und fertig ist. Man muss halt Geduld haben - wie mit allem auf dieser Insel [twiddle]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon Angel » Sa Nov 05, 2011 20:56

Hallo,

da bin ich ja beruhigt, dass die Apotheke sich langsam mit Medikamenten füllt. War schon ein eigenartiges Gefühl in einer Apotheke nur Kosmetikartikel und nicht einmal Paracetamol zu finden.

Ich war am Samstag nach der Eröffnung dort und war enttäuscht. Es stimmt, dass es dort Produkte gibt, die man ansonsten kaum oder gar nicht in Mauritius findet. Aber alles im hochpreisigen Bereich. Das mag für Touristen und die Oberschicht sehr interesant und praktisch sein, wird aber das Budget eines Durchschnittsmauritiers sprengen. Viele der Besucher sahen eher verloren aus, weil sie von der tollen Produktpalette nichts kaufen konnten.

Also das abgehangene Steak in Ehren, hat schon was für sich die Möglichkeit zu haben, Qualität aufs Teller zu kriegen - ich könnte allerdings nicht sehr oft Steak zu diesem Kilopreis (wohlweislich in 100 Gramm-Einheiten angegeben) auftischen . . .

Hab es mir mal angesehen, aber für meine täglichen od.wöchentlichen Einkäufe bleibe ich lieber bei meinen alten Einkaufsgewohnheiten. Mich wird man dort wohl kaum noch einmal sehen.

Übigens gab es bei den ganz wenigen Sonderangeboten eine Stückbeschränkung von 2 bis 4 Stück. Dafür lohnt sich nicht mal die Busfahrt, die von Flic en Flac weg Rs 44 (hin/retour) kostet. Ich hoffe außerdem für die zahlreichen Busfahrer, dass noch ein Gehweg von der Bushaltestelle zum Shoppingcenter gemacht wird. Im Moment kann man nur über die Lehmwiese schreiten. Das wird lustig, sollte es in Mauritius doch wieder einmal Regen geben, was ich stark hoffe!
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Wo kann ich einkaufen gehen?

Beitragvon endlichurlaub » Do Dez 29, 2011 21:03

Hallo,
wir fliegen nächste Woche auf die Insel.
Dort möchten wir dann auch natürlich einkaufen gehen.
Könnt Ihr uns was empfehlen? Habe im Reiseführer gelesen das es in Port Louis einen Markt gibt. Wollte auch nach Klamotten schauen.

Freue mich auf die Antworten
Benutzeravatar
endlichurlaub
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Dez 22, 2011 23:24

Re: Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon Alvanmarcel » Mo Jan 02, 2012 22:30

Nun ja man sollte wohl erst hingehen wenn man schon etwas brauner geworden ist sonst sind die Preis doch sehr hoch ;-)
Alvanmarcel
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Dez 20, 2011 14:52

Re: Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon Doro » Di Jan 03, 2012 14:46

Hallo endlichurlaub,
in Quatre Borne (Donnerstags und Sonntags), Goodlands und Mahebourg finden immer sogenannte Klamottenmärkte statt. Die sind wirklich empfehlenswert, egal ob man etwas kaufen möchte oder nicht. Alleine das schauen und stöbern lohnt sich schon. Hier braucht man auch keine Angst haben vor überteuerten Preisen. Die Händler sind meist ehrlich und machen faire Preise. Was man in Port Louis vom sogenannten Touristenmarkt, auf dem man i.d.R. eh nur Souvernirs kaufen kann, nicht behaupten kann. Diesen würde ich nicht unbedingt empfehlen. Wenn du richtige Geschäfte und Shoppingmalls suchst gäbe es da die Caudaun Waterfront in Port Louis, Mall of Mauritius in Bagatelle, diverse kleinere in Grand Baie, diverse kleinere in Black River (Tamarin hat alleine schon 3 Zentren), Casavelle Mall in Cascavelle.
Wenn du näheres wissen willst, wäre es vielleicht nicht schlecht zu wissen wo ihr euren Urlaub verbringt.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Neues Shoppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon wickus » So Jan 29, 2012 14:31

Alvanmarcel hat geschrieben:Nun ja man sollte wohl erst hingehen wenn man schon etwas brauner geworden ist sonst sind die Preis doch sehr hoch ;-)

Selbiges (hohe Preise) gibt's auch in den neuen Malls. Besonders wenn man in dort essen gehen will.
Gestern war ich in Nandos. Ok als Vegetarier bin ich evtl. nicht das richtige Klientel fuer die. Konnte aber immerhin einen Salat ausmachen, und es gab auch nette Sides.
Problem war nur, die Portionen waren lächerlich klein, besonders der Salat, die Blaetter bedeckten gerade mal das Porzellan und ich habe ca. 610 Rupien bezahlt. (incl. 2 Grapetiser - den 2. musste ich dreimal anfragen). Habe auch das babbische Brot probiert, was dort scheinbar als Beilage mitgegeben wird, war aber auch nicht wirklich wert gegessen zu werden.

Heute dann den krassen Vergleich gehabt, Ah Joun in FnF unter 600 Rupien (fuer 2! Personen) und richtig was zu essen bekommen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Neues Soppingcenter Cascavelle kurz vor Vollendung

Beitragvon wickus » Di Nov 13, 2012 8:42

Kathy hat geschrieben:Ich frage mich, ob da nicht plötzlich ein Überangebot an Shopping Malls vorhanden sein wird... [shok]

Anscheinend öffnet La Croisette in Grand Baie (mit 1200 Parkplätzen!) im September 2012:
http://www.lexpress.mu/story/28595-gran ... -2012.html


Bald bald ! [dance3]


Richtig vorhergesehen!
Nun hat auch Mauritius sein Symbol fuer Groessenwahn und Geldverschwendung. La Croisette genannt. Genauso potthaesslich wie Les Halles, 4 Riesenbloecke in die Landschaft gewatzt, viele Laeden stehen noch leer, riesige Tiefgarage unter dem Gebaeude.
Scheinbar haben Touristen auch schnell herausgefunden, dass die Ware zuhause guenstiger ist als hier.
In den hoeheren Stockwerken sollen wohl noch Hotelappartments entstehen. Frage mich wer bei dem Verkaufslaerm dort wohnen will? Touristen zieht es eher an den Strand und die millionen Geschaeftsreisenden, werden da auch nicht reinpassen [biggrin].
Am Ende wird wahrscheinlich nur der Intermarche, die Restaurants und das Kino dort noch Leute anziehen. Aber dann kann man die Huette ja immernoch als Buerogebaeude fuer BPO Unternehmen verschleudern.
Und das Beste zum Schluss, auf der anderen Seite vom Kreisel, der direkt am Shoppingcenter liegt, wird wohl noch eine Mall (Mont Choisy Mall) im Stil der Cascavelle Mall gebaut. Denke als Backup, wenn das La Croisette zu voll ist, dann koennen die restlichen Menschen dort einkaufen gehen. Oder eher umgekehrt ? [lol] .

Ich denke das dafuer verschwendete Geld haette man besser in irgendwelche Natur- oder erneuerbare Energieprojekte investiert. Aber scheint ja normal zu sein, Hotels bekommt man ja auch kaum voll, da baut man natuerlich am besten noch mehr Hotels (wie ich z.B. gesehen habe, dass in Black River ein Ritz Carlton an die Kueste geklatscht werden soll.)
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste