Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

neuer Internet Provider

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

neuer Internet Provider

Beitragvon stefan » Di Mär 27, 2012 9:35

Also es soll sich was bewegen.
wie ich in den News on Sunday am WE las, gibt es bald einen neuen internet provider Bharat Telecom

Kurz erklaert zu meinen verstaendnis.
in 6-8 wochen soll es losgehen. fieberglas kabel, zu jeden Haus [biggrin], benutzt werden die Strom Pfosten des Stromanbieters.
2013 sollen 70% der wohungen angeschlossen sein.

2MB leitung, sollen 280RS kosten und ich las was von TV Kanaelen.

na das sind doch schoene aussichten fuer alle internet "gschaedigten". [angel]

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Re: neuer Internet Provider

Beitragvon Doro » Di Mär 27, 2012 16:45

Hallo Stefan,
hört sich für unsereins natürlich supergut an. Wollen wir hoffen, dass die das tatsächlich so auf die Reihe bekommen [good]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: neuer Internet Provider

Beitragvon aquawatch » Di Mär 27, 2012 22:01

[good] aber, irgendwer hat da was nicht verstanden mit dem Strommastenkonzept:
"BTL will, for the first time also launch a new method of fibre laying known as HDD (Horizontal Directional Drilling) that drills underground without any need for road excavation." NEW METHOD?????? OH MANN.
Ich hoffe nur die Mauritier haben ihre "As built Pläne" von vorhandenen Strom und Wassernetzen á jour und halbwegs realistisch as built, sonst wirds lustig. So ein 1000ender Abwasserrohr anbohren macht ne Menge Schweinerei, aber immer noch besser als ein 30 kva Untergrundstromkabel.
Egal, wird schon klappen, hauptsache das SAFE-Kabel verkraftet dann die Mehrbelastung wenn Tamarin ans Netz geht [nyam1]
Bei uns liegen auch die Glasfaserkabel seit Monaten vorm Haus lang, leider haben Sie vergessen, die Abzweigdosen ins Haus rein mitzuliefern [ireful]

Btw. Villeicht Interessant fuer die Historiker hier: Eines der ersten weltweiten Untersee-Telegraphenkabel kam bereits ca. 1890 in Rodrigues an Land. Es gehörte der Firma Pacific Cable Board und ging von Durban nach Adelaide. Wird aber wohl für heute Internetzwecke nicht mehr tauglich sein??
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09


Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste