Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Nach Mauritius oder in die Schweiz?

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Nach Mauritius oder in die Schweiz?

Beitragvon Divegirl82 » Fr Jul 04, 2008 14:35

Hallo zusammen,

brauche dringend eure Hilfe!

Ich habe schon seit einem Jahr einen Freund von Mauritius und jetzt will ich nicht länger alleine sein.

Wie kann ich als Schweizer nach Mauritius gehen?
Oder ist es einfach ihn zu mir zu nehmen?
Wo kann ich mich Informieren was es alles braucht um in Mauritius zu leben?

Kann mit bitte jemand Helfen?

Vielen Dank

Divegirl82
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 21, 2008 20:42

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon suzan » Fr Jul 04, 2008 19:51

Hallo Divegirl82

das ist nicht so einfach, wie du es dir vorstellst. Es ist weder einfach nach Mauritius zu gehen, noch einfach deinen freund in die schweiz zu bringen.

du brauchst dort einen job den bekommst du nur mit aufenthaltsgenehmigung, diese bekommst du nur mit arbeitsvertrag oder durch heirat. 300€ durchschnittsgehalt ist auch nicht gerade mächtig
google mal jobs auf mauritius und schau nach ob was dabei ist.

oder du hast 500.000USD zur verfügung
außerdem solltest du die die dortige krankenversorgung mal ansehen, nicht daß du einen schock bekommst. private kliniken sind teuer

wenn du deinen freund in die schweiz holen möchstest, glaube ich daß dies genauso läuft wie in der EU - Visa - kaum zu bekommen - aber erkundige dich mal bei euren behörden.

ich will dir nicht den wind aus den segeln nehmen, aber die bürokratischen hürden sind enorm und um in mauritius zu leben braucht es genau so geld wie anders wo.
wenn natürlich alles passt und möglich ist dann tu es - man lebt ja auch nur einmal

lg
suzan
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Beitragvon DannyFD » Fr Jul 04, 2008 23:31

hallo divegirl,
frag doch einfach beim konsulat nach, die können dir mit sicherheit auskunft geben.
lg danny
Benutzeravatar
DannyFD
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa Jan 26, 2008 16:19
Wohnort: fulda

Beitragvon monika » Sa Jul 05, 2008 12:55

Hallo Divegirl,
auf dem Konsulat wirst du nicht viel rausbekommen. Und wie von suzan beschrieben ist es nicht easy herzukommen. Heiraten wäre die einfachste Lösung aber das solltest Du Dir sehr gut überlegen.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon lillmarylin » Do Jul 10, 2008 19:59

Hallo Divegirl

Ich bin ebenfalls Schweizerin und habe seit fünf Jahren einen mauritianischen Freund! Ich habe in dieser Zeit in der Schweiz gelebt und er in Mauritius. Diesen September werde ich nach Mauritius (für einige Jahre) auswandern um mit meinem Freund zusammen zu leben.

Zuerst wollte ich auch, dass mein Freund in die Schweiz kommt, wäre aber glaube ich nur durch Heirat möglich gewesen. Ausserdem hätte er nicht in der Schweiz arbeiten drüfen (jedenfalls am Anfang nicht) Und ob er eine Arbeit in unserer lieben Schweiz gefunden hätte? Wohl eher kaum! Ok, mein Freund hatt keine Ausbildung, da dies in Mauritius nicht üblich ist (es gibt Studium, aber keine Lehre) ob dein Freund eine gute Ausbildung hatte weiss ich nicht, aber ohne Ausblidung sehe ich schwarz für ihn! Und wenn dein Freund hier in der Schweiz nicht arbeiten kann, dann wir er sehr sehr schnell Heimweh nach Sonne, Strand, Meer und seiner Kumpels und Familie haben. Kann sein, dass er dann recht schnell genug von der Schweiz haben wird und wieder zurück will! (Kenne einige, bei denen es so war)!!

So bin ich halt zu dem Entschluss gekommen, dass es für meinen Freund und mich besser wäre, den Start in Mauritius zu machen. Ich habe das grosse Glück, dass meine Eltern auch in Mauritius leben (sind auch ausgewandert). Ich selber lebte auch schon zwei Jahre auf Mauritius, als ich mit meinen Eltern mitging (ich kam in die Schweiz zurück, um eine Lehre zu machen). Somit kenne ich das Land, die Leute, die Kultur und ich weiss wie es ist in Mauritius zu leben. Eins ist klar, leicht ist es nicht. Und für Ausländer schon gar nicht!
Wie suzan schon geschrieben hatt, ist es sehr sehr schwer eine Arbeit und natürlich eine Arbeitsbewilligung zu erhalten. Ich weiss selbst noch nicht, ob ich eine erhalten werde, aber probieren geht über studieren! :wink)

Ich möchte dir einfach ein kleiner Tipp geben: Gehe noch drei, viermal nach Mauritius um Land und Leute und das Leben auf Mauritius besser kennen zu lernen. Wohne bei deinem Freund und schaut (auch wenn es nur drei Wochen sind) wie es ist zusammen zu leben. Schau dich um in Mauritius. Wie teuer wäre ein Häuschen zum mieten, wo ihr zwei wohnen könnt, was für Lebensmittel gibt es und welche gibt es nicht (die du dir von der Schweiz gewohnt bist). Welche Freizeitaktivitäten stehen zur verfügung, wie sieht es mit Krankenhäusern aus, was ist mit Versicherungen, Job, Einkommen ... usw. Dann sollte dein Freund auch mal zu dir kommen! In die Schweiz. So kann er sehen wie du lebst, was du dir gewohnt bist, was dir lieb ist ... usw. So lernt er dich auch besser kennen und versteht dich danach vielleich auch besser. (soll nicht heissen das ihr euch nicht versteht)!

Na ja, wenn du dir alles genau überlegt und überdacht hast, dann würd ich sagen, rede mit deinem Freund. Macht eine pro/kontra Liste und überlegt was für euch beide das beste ist. Und wenn ihr sicher seid wo ihr zusammen sein wollt, dann porbiert es aus!

Lg lillmarylin
lillmarylin
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 06, 2008 21:19
Wohnort: im Kanton Bern


Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste