Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

HILFE!Mein Vater will nach Mauritius

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

HILFE!Mein Vater will nach Mauritius

Beitragvon jola83 » So Dez 06, 2009 1:05

hallo ihr lieben...hab mich extra registriert um einiges rauszufinden.hab vorhin nur ne kurze info bekommen "papa hat ein angebot in mauritius bekommen,ruf ihn mal an!" was das jetzt genau fürn angebot is ,bring ick dann dann in erfahrung.man kann doch nicht einfach n jobangebot für mauritius bekommen.er arbeitet als synergetik-therapeut/profiler. is den meisten nicht bekannt.nich so wichtig.will ja nur dit beste für ihn.
aber er nicht bei unserer familie, is für uns n weltuntergang... :::( für mich natürlich ganz besonders.aber brauch er für sowat nich ne arbeitserlaubnis (was sicher schwierig is), aufenthaltsgenehmigung, usw usw usw?kenn mich in der hinsicht gleich NULL aus. er is immer so positiv gegenüber allen eingestellt. aber dit is doch net allet friede,freude eierkuchen da drüben.ick glob,ick mach mich einfach zu verrückt.erst ma schlau machen. wär schön was von euch zu lesen.danke schon ma :O)

jola83
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 06, 2009 0:47
Wohnort: paderborn

Info Mauritius Annonce
 

fortsetzung

Beitragvon jola83 » So Dez 06, 2009 1:47

weeß jetzt wat sache is....er soll auf mauritiusmit ne klinik betreuen.die is wohl grad erst im bau oder wie ick dit verstanden hab.war ein kurzes gespräch.konnte nich mehr viel zu sagen.wär wohl nicht für die ewigkeit wie er meinte,aber halt ne super chance.halt nich viel von.aber gut..... :::(
jola83
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 06, 2009 0:47
Wohnort: paderborn

Beitragvon Doro » So Dez 06, 2009 9:24

Hi,

ich weiss ja nicht wie alt Du bist - aber zumindest noch jung genug um das machen zu müssen was die Eltern letztendlich wollen.
Trotzdem - sieh es doch einfach als Deine Chance an! Du lernst ein fremdes (wunderschönes) Land kennen, wirst sicher viele neue Leute kennenlernen und neue Freunde gewinnen und wirst mind. 1-2 Fremdsprachen hier so gut lernen wie Du sie in Deutschland niemals lernen wirst. Und wenn es dann in 1-2-3 Jahren wieder nach Deutschland geht bist Du mit Sicherheit um vieles reicher. Alleine Fremdsprachen in Deutschland ist schon ein Gewinn. Sieh es Positiv und vielleicht können Dich Deine alten Freunde in Mauritius mal besuchen. Ach und Du hast das ganz Jahr 'Sommer' - weil unser Winter ist so wie der deutsche Sommer.
Kopf hoch, wird schon nicht so schlimm werden - Mauritius ist nicht die Hölle sondern eine schöne Insel im ind. Ozean mit vielen Vorzügen. :ploppop
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon anne » So Dez 06, 2009 9:45

Hallo Doro

wie ich den Eintrag verstehe, hat der Papa ein Arbeitsangebot bekommen.


Hallo Jola

warum schreibst du im Dialekt, dies liest sich etwas schwer.

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Doro » So Dez 06, 2009 10:03

anne hat geschrieben:Hallo Doro

wie ich den Eintrag verstehe, hat der Papa ein Arbeitsangebot bekommen.




liebe grüße anne


Schon, aber warum soll Jola es nicht auch als Chance für sich sehen, anstatt sich das Leben schwer zu machen, weil sie nicht gefragt wird ob sie auf die Insel will oder nicht?
Gruss Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon monika » So Dez 06, 2009 10:22

Hi Jola,
red doch mal Klartext - sollte Dir als Berlinerin (?) nicht schwerfallen.

Soll nur Papa hin oder die ganze Familie? Und ich finde auch, dass es ne tolle Chance ist.

Wenn die Klinik ihn will ist das auch kein Prob mit Arbeitsgenemigung etc.

Und wie Doro schon schrieb ist Mauritius ein schönes Land und viel Europäischer als Du glaubst.

Lass von Dir hören / lesen.

Gruss,
Monika

PS. meine Tochter macht hier ein Praktikumssemster und freut sich wie Bolle.
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon jk » So Dez 06, 2009 16:09

monika hat geschrieben:Hi Jola,
red doch mal Klartext - sollte Dir als Berlinerin (?) nicht schwerfallen.


Hört sich nach Berlin an, steht aber Paderborn als Wohnort?!

Jan
jk
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:44
Wohnort: Buxtehude

ihr habt das bissl falsch verstanden.

Beitragvon jola83 » Di Dez 08, 2009 0:51

ich mach das mal auf hochdeutsch :-) hätte wohl mehr info geben müssen.also...alle einzelheiten.ich bin 26 wohne lange nicht mehr zu hause...meine eltern sind seit meinem 6ten lebensjahr geschieden.war alles nich einfach,aber auch nicht,dass die welt unterging.ich musste vor etwa 3 jahren aus beruflichen gründen direkt nach berlin ziehen,weg von meiner familie und ganz besonders weit weg von meinem vater.
mein vater ist mein morgenstern,mein herz, mein universum...bester mensch auf erden.ihr wisst ja wie das so ist mit vater-tochter-beziehungen. auch wenn ich 26 und schon lange ausm haus bin,war mein vater der halt in meinem leben. auch wenn er beruflich nicht wirklich in der nähe war,wir uns nur alle paar wochen mal gesehen haben.naja...egal...sehr innig halt. er geht alleine nach mauritius.es ist zwar nicht für immer.aber er konnte auch keinen zeitraum sagen.er weiß,dass ich wieder in den harz zurückgehen werde.er hatte ja das gleiche vor.wir freuten uns auf familienzusammenkunft,doch dann kam das angebot.
ich danke euch aber wirklich für die superliebe antworten....
jola83
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 06, 2009 0:47
Wohnort: paderborn

Beitragvon Doro » Di Dez 08, 2009 8:11

Sorry Jola, aber nun hört sich doch alles gaaaaanz anders an...
Glaubst Du nicht, es wird langsam Zeit loszulassen... Du bist nach Berlin und hast Deinen Vater sicher auch nicht gefragt was er davon hält? Egal, besuch ihn einfach auf Mauritus, Du wirst sehen ist alles halb so wild. Mauritius ist nämlich nicht das Ende der Welt, es gibt täglich Flieger nach Europa und man ist ganz schnell da wie hier.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Mauritius

Beitragvon MmeTortue » Di Dez 08, 2009 13:35

Hallo Jola,

Sieh' das ganze als Chance an oefters mal nach Mauritius zu kommen, und vielleicht die Insel dank Deines Vaters ganz anders kennenzulernen als ein 'normaler' Tourist. Ich bin mir sicher, dass Dich deine Freunde und Bekannten gluehend beneiden werden: "Was, Dein Vater lebt auf Mauritius?".

Ich bin sicher, dass es auch Dir hier gefallen wird und mit 26 ist es sowieso allerhoechste Eisenbahn sich etwas abzunabeln (fiel mir auch verdammt schwer, aber wenn ich heute zurueckschaue, war es schon besser so).

Liebe Gruesse

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste