Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Heimweh nach Deutschland?

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon Bencharly » Fr Nov 07, 2014 14:30

Hallo allerseits ins Forum,
ich halte mich ja eigentlich ziemlich zurück mit meinen Kommentaren und Tipps über Mauritius. Bin ja in der hiesigen Tourismusbranche tätig und laufe daher stark Gefahr, mit Eigenwerbung o.ä. einen zwischen die berühmten Hörner zu bekommen.
Lese aber regelmäßig hier mit und bin in einem der letzten Beiträge (Strände auf Mauritius schlecht?) doch arg ins Grübeln gekommen.
Dass Staun sich einen "eingefangen hat", o.k., der hat ja kaum mal etwas positiv beantwortet und offensichtlich lebt er hier ja auch nicht.
Jetzt zum Thema:
Lebe jetzt fast 8 Jahre auf der Insel, habe viele,viele Höhen und Tiefen im täglichen Leben erfahren, und trotzdem.... Ich wüsste keinen Grund warum ich diese Insel jemals verlassen sollte. O.k, eine Krankheit, die hier evtl. nicht geheilt werden kann, obwohl hier inzwischen einige Privatkliniken teils besseren Standart bieten als in Deutschland, könnte mal ein Grund werden.
Ich habe noch reichlich und regelmäßig Kontakt zu meinen Freunden und Familienmitgliedern in Deutschland, und werde so auch ziemlich aktuell auf dem laufenden gehalten, was in -D- so alles abgeht.
In der letzten e-mail meines Freundes kam z.B. ein Kommentar über meinen ehemaligen Wohnort Köln.
Füge mal einige Sätze von ihm hier ein:
Ende Oktober ist ja in Köln eine Demo aus dem Ruder gelaufen und über 40
Polizisten sind verletzt worden. Im Bahnhofsumfeld haben sich Hooligans aus
ganz Deutschland sowie Rocker und Neonazis gemeinsam gegen die Salafisten
zusammengetan und schwere Randale mit vielen Übergriffen geliefert. Die Polizei
hatte das Ganze unterschätzt und jetzt schlagen die Wellen hoch im Rat und in
der Landesregierung, wie so etwas entstehen konnte. Eine zweite Veranstaltung
dieser Art mit denselben Gruppierungen soll in Hannover am kommenden Wochen-
ende stattfinden und die soll verboten werden.

Bei uns wird seit 1 1/2 Wochen das ganze Treppenhaus renoviert und das Haus
stinkt nach trocknender Farbe. Ursel reagiert allergisch auf die Gerüche und kommt
aus dem Husten nicht heraus, zumal auch die Korridortüren gestrichen werden.
An Halloween haben sie uns mit rohen Eiern zwei Aussenfenster und die Eingangs-
tür beschmissen. Es ist eine Sauarbeit rohe Eier zu entfernen. Die Sch'kerle haben
keine Achtung vor dem Eigentum der Anderen und fangen kann man die auch
nicht, da sie mit Fahrrädern im Vorbeifahren geschmissen haben. In welcher Welt
leben wir denn.


Wenn ich solche Zeilen lese dann kommt mir nur eins in den Sinn.
Armes Deutschland, bleib bloss so lange du kannst hier auf der Insel, Deutschland scheint nicht mehr das zu sein was es zu deiner Zeit mal war.

Das musste ich mal loswerden.
Gruß aus dem Westen

Bencharly
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Sep 20, 2014 8:56

Info Mauritius Annonce
 

Re: Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon dianthus » Fr Nov 07, 2014 19:26

hallo bencharly!

verstehe dich gut, bei uns in österreich ist es leider auch so wie in deiner ehemaligen heimatstadt.
wir werden teilweise von heimatkriegen belastet-die in der jeweiligen heimat stattfinden sollten-nicht bei uns.
wir haben keine lust mehr gewaltbereite tschetschenen, türken usw. mit unserem steuergeld (polizeieinsätze) zu unterstützen. [ireful]
dianthus
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 99
Registriert: Do Apr 16, 2009 22:56
Wohnort: gänserndorf

Re: Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon Angel » Fr Nov 07, 2014 23:04

Nach fast 10 Jahren Mauritius bin ich zurück in Europa und in Deutschland gelandet. Ganz viele Geschichten, die ich meinem Mann über Europa (bin aus Österreich) erzählt hatte, stellen sich jetzt als überholt heraus. In den letzten 10 Jahren hat sich extrem viel verändert [help] Leider vieles nicht zum Positiven.

Ich weiß trotz allem die Vorteile zu schätzen, aber weiß, dass Vieles in Mauritius viel besser ist, als wir gedacht hatten.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Re: Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon Nora » Sa Nov 08, 2014 21:54

Hallo Bencharly,

so ein Schwachsinn!!!!
Immer zum 1. Mail ist schon seit Jahren Randale in Berlin mit hunderten Verletzten, wo sich "liebe Mitbürger" die Langeweile vertreiben. Was soll der Beitrag denn jetzt? Panik machen? Also in Deutschland ist alles noch so wie es immer war.... Sehr sonnig und schön warm [biggrin]
Aber im letzten Absatz stimme ich mit Dir überein, bleib bloß so lange wie es geht auf Mauritius [angel] Beste Grüße Nora
Nora
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa Okt 31, 2009 19:50
Wohnort: Bayern

Re: Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon wickus » So Nov 16, 2014 15:37

Na ja ich denke man kann Köln nicht mit dem Rest von Deutschland vergleichen. Da möchte ich ehrlich gesagt auch nicht gerne tot über'm Zaun hängen.

Hier auf Mauritius wurde mir auch schon des Öfteren geraten, im Zeitraum um die Wahlen manche Orte zu meiden, weil man sich gerne, wegen seiner politischen Gesinnung (oder vielleicht anders gesagt fanatischem Wahns) mal prügelt. Ob dies nun stimmt oder nicht, es spricht zumindest dafür dass ca. 1 Woche vor und nach der Wahl die Alkoholabteilungen im Supermarkt abgesperrt sind...Bald sind ja wieder Wahlen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Heimweh nach Deutschland?

Beitragvon wickus » Fr Nov 28, 2014 14:19

Mittlerweile hört man hier auch schon wieder von Handgreiflichkeiten zwischen den Fangruppen der verschiedenen Wahllager.

Wenn man Canalplus geliefert und geschaltet bekommt, und es ist eine Antenne vorhanden, lassen Sie einem ja die eigentliche dazugehörige Schüssel und Zubehör dort. Da sollte man drauf achten, dass Sie wirklich alles da lassen, mit haben die Handwerker den Empfänger, wo die Kabel angeschlossen werden, geklaut. Wenn man den nachkaufen und installieren lassen muss dann kostet es ca 1200Rs.

Passiert das auch in Deutschland?

Da sie den Installationstermin gestern verdaddelt haben, kommen Sie nun erst am Montag. Auf die Frage, ob es etwas von deren Seite gibt (Nachlass, ein paar Programme extra...)ist die Telefonsusie erst gar nicht eingegangen und mit dem Satz ausgewichen dass Sie am Montag kommen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius


Zurück zu Leben in Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast