Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

"Berg"steigen

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Re: "Berg"steigen

Beitragvon Titus » Mi Nov 06, 2013 13:06

wickus hat geschrieben:Die naechste Tour ist fuer den 1.12 vorgesehen, Trois Mamelles.

Ich kann erst einmal nichts zu sagen - aber mach mal weiter. Das nächste Mal in Mru werde ich mich nur durch "die Büsche schlagen"....
(nix Strand, hehe). Suche mehr spots, also: weitermachen, ich lese im Stillen mit.

Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Re: "Berg"steigen

Beitragvon wickus » Fr Nov 08, 2013 9:42

Bin am 1.12 leider auch nicht dabei, da ich Urlaub vom Urlaubsort mache. [biggrin]

Naja Strand braucht man ja nicht ganz zu vernachlässigen. Ich erinnere mich dass ich nach dem Besteigen des Le Morne erst mal ins Wasser bin. Oder man geht zum Wasserfall im Black River Gorges und duscht dort. Man ist aber hinterher trotzdem wieder nassgeschwitzt vom Rueckweg. Der Wasserfall ist aber nicht zu vergleichen mit dem schoenen in Reunion.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: "Berg"steigen

Beitragvon wickus » Fr Dez 27, 2013 11:54

Der 1.12. ist aus recht feuchten Gründen ins Wasser gefallen. Es kann also sein dass die Trois Mamelles nochmal nachgeholt werden.
Evtl. geh ich vor dem 15.1. nochmal zum Le Pouce hoch da Cousin und -e meiner Frau da auchmal gerne hoch wollen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: "Berg"steigen

Beitragvon Titus » Sa Dez 28, 2013 15:18

*Offtopic*
By mir ist nÄchste Woche Mafate (Réunion) angesagt:
Col des Boeufs, 2000 m (jaaaaa, das sind andere Dimensionen) vom Auto absetzen => La Nouvelle , Marla , Camping irgendwo dazwischen im Busch, dann weiter Richtung Meer, Riviere des Galets entlangs......

Mit 4 "DS-abhängigen" Ados "im Schlepptau", hoffentlich bringen die mich nicht um, wenn die abends dann nicht an ihre spielkonsolen rankommen (werde versuchen, mich zu wehren, oder sie tagsüber komplett auszupowern !)
Wünscht mir viel Glück, nicht sicher, ob ich das lebendig überlebe !
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: "Berg"steigen

Beitragvon wickus » Sa Dez 28, 2013 21:02

Definitiv andere und auch in meinen Augen schönere Dimensionen. Mafate und die Marslandschaft um den Krater hab ich auch schon mitgemacht, aber einen längeren Aufenthalt mit einer ausgiebigen Wanderung werde ich hoffentlich auch bald mal machen können.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: "Berg"steigen

Beitragvon wickus » So Feb 22, 2015 6:59

Mal ein Update zum Wasserfall, mittlerweile ist er nicht mehr ausgeschildert, man kann nur noch, laut Ausschilderung, nach Petrin oder den Pilgerweg gehen. Den Weg zum Wasserfall gibt es noch, ist aber beschwerlicher geworden, viel grobes Gestein, Wasser auf dem Weg. Habe mich letzte Woche mal auf den Weg gemacht aber nur bis hinter das erste Bachdurchqueren geschafft. Hatte dummerweise mein Antimoustique vergessen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: "Berg"steigen

Beitragvon angie1 » Do Mai 07, 2015 0:45

Hallo,
falls mal jemand wieder auf den Black River Peak/Piton de la Petit Riviere Noire steigt: schaut doch bitte nach unserer Bank :)
https://www.facebook.com/Bench828
Danke
Benutzeravatar
angie1
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mai 06, 2015 22:52

Re: "Berg"steigen

Beitragvon Tonicek » Do Mai 07, 2015 21:57

angie1 hat geschrieben: . . . falls mal jemand wieder auf den Black River Peak/Piton de la Petit Riviere Noire steigt: schaut doch bitte nach unserer Bank . . .

Und was sollen wir da schauen? Habe jetzt trotzdem mal geschaut - finde aber einfach nichts Besonderes - sollte ich das? Wenn ja, was mache ich falsch? [blum1] [blum1]
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Re: "Berg"steigen

Beitragvon wickus » Mo Feb 22, 2016 22:14

War heute bei bestem Wetter auf dem Piton und habe mich gefreut dass man sich dort auf einer Bank ausruhen kann, auch wenn mir die Sonne um 8:45 schon recht heftig ins Gesicht brizzelte...

wickus hat geschrieben:Mal ein Update zum Wasserfall, mittlerweile ist er nicht mehr ausgeschildert, man kann nur noch, laut Ausschilderung, nach Petrin oder den Pilgerweg gehen. Den Weg zum Wasserfall gibt es noch, ist aber beschwerlicher geworden, viel grobes Gestein, Wasser auf dem Weg. Habe mich letzte Woche mal auf den Weg gemacht aber nur bis hinter das erste Bachdurchqueren geschafft. Hatte dummerweise mein Antimoustique vergessen.


Übrigens ist der Wasserfall doch "ausgeschildert". An der ersten Kreuzung steht wieder ein Wegweiser (sind auch mittleweile etwas schöner geworden). Danach wird es wahrscheinlich zu schwer um noch mehr Schilder zu stellen [blum1] , oder es kommt vielleicht noch. Aber man muss manchmal schon genau schauen, wo es entlang geht.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Wandern und "Berg"steigen

Beitragvon wickus » So Mär 06, 2016 7:29

Man kann natürlich auch im Hochland recht anstrengende Wanderungen durchführen, ohne irgendeinen der Berge dort zu besteigen.

Gestern war ich von den 2 Funkstangen, direkt neben der Polizeistation (ca. 1km östlich vom Gorges Viewpoint mit den ganzen Verkaufsständen) bis nach Petrin gelaufen und zurück. Ca. 4km ein Weg. Dabei ist es nicht ganz so flach wie ich dachte, die Höhenunterschiede sind nicht so groß wie vielleicht in Deutschland dafür aber manchmal recht steil und anstrengend, besonders nach dem Regen tags zuvor. Es ist matschig, rutschig, viele Schlammlöcher, wo man mit den Schuhen schon mal versinken kann, wenn man keinen Weg drumherum findet.
Aber die Belohnung ist es definitiv wert. Man überquert Bäche (teilweise auch besser durchqueren, da die Steine recht rutschig sind) an einem Bachlauf ist man ca. 5m von dem Abgrund eines Wasserfalls entfernt.
In der Nähe von Petrin läuft man dann eine Weile im Wald recht parallel zur Straße, die Richtung Chamouny führt. Hier sind auch viele Trailläufer unterwegs.
Was die Wanderung derzeit noch schöner macht, man muss außer was zu trinken eigentlich nichts mitnehmen. Essen gibt es genug am Wegrand in Form von Guaven. Diese fangen nun langsam an zu reifen und ich hatte schon einige recht schöne rote Prachtexemplare gefunden.

Dieser Weg verbindet übrigens den Maccabee Trail und Parakeet Trail, beide führen in den Park hinunter (oder aus ihm hinauf) und ergeben zusammen eine nette Wanderstrecke von ca. 17 - 18km. Man sollte aber schon recht fit sein, da man zu dem Auf-und-ab im Hochland noch 500 recht steile Meter hoch und runter zählen muss und besonders der Parakeet Trail hat es in sich.

Wenn ich aber an die Gruppe denke die ich neulich im Park unten gesehen habe, würde es mich schon sehr gruseln...die sind tatsächlich mit Flip Flops in den Park...das hat vielleicht den Vorteil beim Überqueren der überfluteten Brücken, aber ansonsten wäre mir das zu gefährlich. Die Waldwege hier sind einfach gesagt nicht so schön planiert wie in den deutschen Wäldern.

Wer gerne dort mal wandern will kann sich gerne bei mir melden, dann plane ich gerne etwas.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Leben in Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast