Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Auswanderung, an die Profis

Alles über das Leben IN Mauritius, Auswandern, Lebenskosten, Behördengänge, Investieren, Beziehungen mit einem Mauritianer oder umgekehrt, etc.
Forumsregeln

Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Michus » Do Jan 16, 2014 21:11

Hallo zusammen,

schön das es hier so viele Profis zum Thema Leben auf Mauritius gibt, ich habe zwar das ganze Forum durchsucht aber keine spezielle Antwort für mich bekommen.
Deshalb erlaube ich mir einfach mal uns vorzustellen und ein paar Fragen zu stellen.

Meine Frau und ich haben vor ca. 5 Jahren auf Mauritius im Maritim Hotel geheiratet und uns die ganze Insel dabei angesehen. Seit zwei Monaten haben wir auch eine kleine Tochter bekommen, Sie heist Aurélie.

Ich bin Hauptberuflich selbstständig und betreibe Server auf denen unsere Kunden arbeiten mit Standort in München, dies machen wir schon ein paar Jahre und dies ist ein gefestigtes Standbein von dem wir hier in Deutschland sehr gut leben können.
Als ich vor 5 Jahren auf Mauritius war und hin und wieder eine Wartung an diesen Server durchführen musste kam mir zu gute das die Zeit uns 3 Stunden vorraus ist denn wenn es auf Mauritius 8 Uhr Morgens ist, dann ist es hier in Deutschland 5 Uhr und somit arbeitet auf diesen Servern noch niemand, ich konnte also jeden Tag normal Ausschlafen, normal Aufstehen mit meiner Frau und musste trotzdem keine Hektik machen, hier in Deutschland muss ich dafür oft bis Nachts um 1 Uhr an den Server arbeiten, nundenn. Da wir relativ selten direkten Kundenkontakt haben war es für mich nicht ausgeschlossen mein Leben komplett nach Mauritius zu verlagern.

Nun wollte ich mal nach Erfahrungen fragen wie das geht und auf was man achten muß.
Ich brauche auf jedenfall eine ordentliche Internetleitung und wollte hier mal fragen was es auf Mauritius so gibt ? Ich hörte mal das mehr wie 4Mbit nicht gehen, stimmt das ?

Ich danke euch vielmals für eure Kommentare.

Michus
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 16, 2014 14:23

Info Mauritius Annonce
 

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Titus » Fr Jan 17, 2014 10:01

Michus hat geschrieben:Deshalb erlaube ich mir einfach mal uns vorzustellen und ein paar Fragen zu stellen.
.

Ich hätte dazu mal eine Gegenfrage:
hast Du mal bedacht, wie dir die Nerven flattern werden, wenn gerade ein Zyklon über die Insel rauscht und Du eine Woche oder auch mal 2, ohne Strom & Telefonleitung zu Hause sitzt ?
Bei den Überseeleitungen kommt es auch mal vor, dass das Überseekabel mal irgendwo von einem Schiffsanker "mitgeschleppt" wurde - und es dann so 2 Monate dauern kann, bis dieses repariert ist (wir haben keine 20 "Kabels" auf die man ausweichen kann.

Diese Problemchen könnten für Dich ziemlich nervenbelastend werden. Ich wollte sie nur erwähnen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon ki manyer » Fr Jan 17, 2014 22:20

Naja, 2 Wochen ohne Internet auf Mauritius habe ich noch nicht gehoert aber Stromausfaelle kann es natuerlich vereinzelt geben. Haben wir aber selbst in den USA ohne Cyclone;-)
Internet ist aber ausserhalb der Ballungszentren extrem langsam. Das mussten wir im Sommer wieder erfahren. Wenn Mauritius und schnelles Internet dann kommen eigentlich nur Staedte wie Quatre Bornes in Frage, wo es high speed internet gibt. Aber Mauritius ist nicht der Schlechteste Standort ein IT Unternehmen zu gruenden oder als Freelancer zu arbeiten.
ki manyer
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Feb 20, 2007 11:12
Wohnort: USA

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Michus » Mi Jan 22, 2014 0:00

was genau ist denn High Speed Internet ? Strom wäre ja kein Problem, gibt ja Generatoren bzw. auch Ipads oder Handys...
Michus
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Jan 16, 2014 14:23

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon wickus » Mi Jan 22, 2014 23:57

Also wenn man von Deutschland kommt sollte man einige Abstriche bei den Internetansprüchen machen.
Ich werd kirre wenn ich einen Magentoshop hoch oder runterladen will (auf deutsche Server). Kann bei ca. 128mb Gesamtgröße auch mal an die 2 Stunden dauern. Habe die 2Mbit verbindung.
Habe als Backup noch meinen alten Emtelstick den ich nutze wenn mal Orange Telecom wieder in die Knie geht.

Weiss nicht in wiefern eine VPN Verbindung auf einen deutschen Server hilft über den man dann seine Backups und andere Uploads macht.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Titus » Do Jan 23, 2014 15:17

Stichwort: Hollanda
Einige Abonnenten hatten erst nach 6 Monaten wieder Strom (*sic*).

Auch Handy-Relais geht nach 2 Tagen der Saft aus: länger halten deren Batterien nicht.

In Réunion hatten wir ja erst vor 3 Wochen einen (kleinen) Cyclon - der dazu noch ein paar dutzend km vor der Küste langlief, und gar nicht mal so katastrophal war.
Ich hatte nun Glück, und bekam am nächsten Tag wieder Strom. Mein Nachbar (den erwischt es irgendwie immer) musste 2 Wochen drauf warten. (gut, dass wir ein langes Kabel haben, um die Gefriertruhe zu retten.

Internet: ohne Strom: kein Modem ! Egal, ob das Laptop noch Saft hat, oder nicht. Und selbst wenn Strom: mit kaputter Leitung, oder wenn die Zentrale keinen Saft bekommt, ist trotzdem zappenduster.

Bei uns ist in den letzten 30 Jahren so einiges investiert wurden: fast 80% der Leitungen sind heute unterirdisch. ich weiss nicht, wie in Mauritius die Rate so jetzt ist. Der Rest reicht aber meist noch, um ein paar funken zischen zu lassen. Manchmal läuft da auch das Wasser rein, bzw. in einigen Ortschaften an der Küste drückt das dann hoch.

Da gehört dann ein bisschen Inselmentalität dazu, um das locker abperlen zu lassen. Schafft man meist in den ersten Jahren nicht (danach wird das dann auch easy & egal).
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Angel » Fr Jan 24, 2014 21:28

Ich bin kein EDV Profi, aber ich aergere mich regelmaessig mit der Internet Verbindung. HAbe Emtel Stick und nun auch WIFI von Emtel. Aber einige Tage hat keines der beiden funktioniert.

Ausserdem, kann ich von hier auf einige Seiten in Deutschland oder Oesterreich nicht zugreifen, auf die ich drueben ohne Probleme Zugriff habe. Keine Ahnung woran das liegt, aber es treibt mich in den Wahnsinn.

Ich freue mich auf das Internet in Deutschland ab 01.02.2014 . . .

Man sollte einen ueberlangen Geduldsfaden mit nach Mauritius bringen . . .
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon wickus » Fr Jan 24, 2014 22:30

Angel hat geschrieben:Ausserdem, kann ich von hier auf einige Seiten in Deutschland oder Oesterreich nicht zugreifen, auf die ich drueben ohne Probleme Zugriff habe. Keine Ahnung woran das liegt, aber es treibt mich in den Wahnsinn.


Mir ging es mit Babbel so lief per emtel stick nicht auf meinem neuen und alten Laptop, Firefox und Chrome nicht...hab emtel angeschrieben, ob sie die Seite gesperrt haben. Antwort: Wir haben nichts gesperrt, bei uns gehen alle Seiten.

Angel hat geschrieben:Man sollte einen ueberlangen Geduldsfaden mit nach Mauritius bringen . . .


...und so dick wie die Trageseile der Golden Gate Bridge [biggrin]

...und dann das vorher hier schon diskutierte Problem...Skype ist verbunden, aber der Rest des Internets geht nicht... [wacko]

Ich glaube die Wörter Cyberisland und Ile Durable sind wohl die größten Witze auf dieser Insel.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Auswanderung, an die Profis

Beitragvon Angel » So Jan 26, 2014 1:49

Danke Wickus, mir gefaellt deine Wortwahl. [good]
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Leben in Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast