Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Zurück:Traumreise und Traumhochzeit im Le Preskil 7.5.09

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Beitragvon Kari09 » Do Jun 04, 2009 19:30

danke anja und tobi :-)))))

für euch das gleiche.....

liebe grüße

Nimm dir Zeit um froh zu sein...es ist die Musik der Seele........
Benutzeravatar
Kari09
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Bilder: 32
Registriert: Di Jan 20, 2009 20:18

Info Mauritius Annonce
 

so, nun der bericht

Beitragvon Kari09 » Do Jun 04, 2009 20:12

also, hier nun der bericht unserer hochzeit am 7.5.09 im le preskil:

wir sind am 4.5. am 4.5. angekommen und haben am nächsten tag alle details mit der wedding-planerin florenda besprochen. sie ist sehr geschäftsmäßig und sehr kühl. sie ratterte eigentlich nur herunter was man alles wählen kann , torte, blumen....etc etc und was es zusätzlich kostet (also zum paket noch dazu! ). z.b. blumen-bogen 100 euro, blumengesteck für den tisch 35 euro, hochzeitsfrisur 40 euro, blüten für die frisur 3 stück 12 euro...zuschlag für das dinner am strand im gazebo 25 euro pro person....! viel zeit hat sie uns auch nicht gelassen, wirkte sehr nervös und wollte alles schnell hinter sich bringen. wir fanden das nicht so schön, aber am hochzeitstag selbst war marie-anne zuständig. sie ist sehr herzlich und kompetent...hat alles geregelt und ihr bestes gegeben... und sie war auch eine unserer trauzeugen....
am tag vor der hochzeit sind wir dann mit einem guide von der agentur (dertour) zu den ämtern nach port louis gefahren und zum standesmat in mahebourg. das war sehr witzig und spannend...afrikanische behördenstuben...so ganz anders halt *lach*....hat alles sehr gut geklappt...kein problem also....

am tag der hochzeit:

ich wollte mein kleid einfach nur aushängen lassen, weil es den transport erstaunlicherweise gut überstanden hatte. so richtig verstanden hat man das nicht. es wurde dann ein paar stunden vor der trauung irgendwo hin gehängt und kam dann tatsächlich zerknittert ( wie die das geschafft haben, keine ahnung) eine halbe stunde vor der trauung im spa, wo ich mich mit frisur usw. befand, an. ich habe dann darum gebeten das es gebügelt wird, konnte ich so nicht anziehen...stand dann da eien dreiviertel stunde und war nervös, weil ich zu spät zur trauung kam....aber ende gut, alles gut...die frsiur war nach 3 stunden arbeit perfekt, make up habe ich selbst gemacht und das kleid war dann auch perfekt....zack den wunderschönen brautstrauß in die hand und ab ging es vom spa zum gazebo am strand wo mein noch-freund auf mich wartete...wir hatten uns eine cd mitgebracht und die musik wurde genau eingespielt als ich die treppe vom spa herunter ging...das war sehr ergreifend und da hatte ich schon mal einen kloß im hals....es waren einige zuschauer am strand...an denen wollte ich nicht weinend vorbei...;-))....bin also dann etwas wackelig bei meinem bräutigam im gazebo angekommen....dann hatten wir ein paar minuten zeit uns zu sammeln....und der fotograf fred ( ein schweizer, total genial der typ) schoß ein foto nach dem anderen ( am ende des tages waren es 400 !). die trauung erfolgte in englisch ohne übersetzer, wollten wir so. den ablauf kannten wir ja nicht und manchmal wußten wir nicht genau was als nächstes kommt....fanden wir sehr lustig...die zeremonie war sehr schön gestaltet.. wir hatten zwei mal die gelegenheit uns etwas persönliches zu sagen, auf deutsch natürlich, nur für uns eben. dann haben wir nacheinander einen trauspruch in englisch nachgesprochen und uns die ringe angesteckt....dann kamen die unterschriften...dann der kuss und der reis in massen....:-))))....anschließend wurden uns cocktails in kokosnüssen gereicht....dann haben wir die torte angeschnitten und verzehrt...und danach wurde der champagner geköpft am strand, neben dem gazebo...die sonne schien...es war traumhaft...wir waren so froh das das wetter gut war.....es war nämlich nicht jeden tag so...gerade nachmittags...unsere trauung war um 15 uhr...die uhrzeit war top..so konnte man noch wunderbar fotos machen bis 18 uhr...dann ist die sonne nämlich weg...und es ist dunkel...
anschließend sind wir mit dem fotografen überall auf dem hotelgelände und am strand gewesen....er kennt seine motive und erfüllt auch jeden wunsch den man hat....ob nun im wasser, auf dem wasser...völlig egal was...er macht das wirklich gut und ist ein lockerer und super netter typ...hat echt spaß gemacht...allerdings haben wir wohl noch nie so geschwitzt wie an diesem tag....liebe güte..kein wind ging....entsprechend verließ mich meine frisur irgendwann und wir waren echt kaputt....konnten uns dann erfrischen und etwas erholen und haben dann unser dinner für 19.30 uhr auch wieder in dem gazebo gewählt, am strand...sehr sehr romantisch...man ist alleine und wird von einem kellner umsorgt....alles war sehr schön eingedeckt, geschmückt und mit kerzen ausgestattet...gaaaaanz toll!....wir haben uns viel zeit gelassen...herrlich direkt am meer zu sitzen.....ganz ruhig...leise musik und das meer rauscht leise....wir konnten uns keine idealere idee für unseren tag vorstellen....es war einfach genial!
nach dem dimmer sind wir noch auf einen cocktail an die bar und haben noch andere gäste getroffen und uns amüsiert....als wir dann in unser penthouse kamen lagen überall blüten, das licht war an...kerzen an....das bett war verziert mit handtüchern, die man zu schwänen und herzen geformt hatte....und es lagen t-shirts mit der aufschrift "just married" drapiert auf dem bett....sehr sehr schön.....
am nächsten morgen bekommt man, wenn man möchte, frühstück aufs zimmer...wir haben auf dem balkon gefrühstückt...alles was das herz begehrt wird geliefert....danach bekamen wir unsere gratis patner-massage im spa...leider nur 20 minuten...man liegt gemeinsam in einem sehr dekorativen raum und wird gleichzeitig massiert....eine sehr schöne idee fanden wir.....
so, so viel zum ablauf....wenn jemand fragen hat....beantworte ich sie gerne...

fazit: wie ich schon mal geschrieben habe, wir können es empfehlen im le preskil zu heiraten. man ist wirklich sehr bemüht alle wünsche zu erfüllen.manchmal muß man schon mal hinterher haken, aber perfektion gibt es nirgendwo..oder? :-))

fotos habe ich einige hinzugefügt----ich hoffe, der bericht gefällt euch und ist ein wenig hilfreich

liebe grüße
kari
:flower2) :flower2)
Nimm dir Zeit um froh zu sein...es ist die Musik der Seele........
Benutzeravatar
Kari09
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Bilder: 32
Registriert: Di Jan 20, 2009 20:18

Beitragvon naduah » Do Jun 04, 2009 20:32

hast du eigentlich dein kleid die ganze zeit angehabt? oder hast du dich nach dem fotografieren umgezogen?
naduah
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: So Jan 11, 2009 16:40

Beitragvon Kari09 » Fr Jun 05, 2009 22:06

naduha:

wir hatten nach den fotos etwas zeit und ich habe es dann mal ausgezogen und mich geduscht. war auch dringend nötig.... :mrgreen: ..und dann zum dinner wieder angezogen.......
Nimm dir Zeit um froh zu sein...es ist die Musik der Seele........
Benutzeravatar
Kari09
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Bilder: 32
Registriert: Di Jan 20, 2009 20:18

Vorherige

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast