Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wer "traut" sich 2011?

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Rubina » Di Jan 11, 2011 15:40

Hallo zusammen,

wir haben uns entschieden 2011 (Ende August) auf Mauritius zu heiraten. Wir haben uns das Les Pavillions ausgesucht (weil wir die kleineren Anlagen mögen) und ich freue mich, dass es so viele positive Beiträge darüber gibt. [biggrin] Zur Zeit planen wir noch und verhandeln mit einigen Reisebüros. Die Angebote sind ja preislich sehr unterschiedlich. Hat jemand einen Tipp, ob wir vorher ein Hochzeitspaket buchen sollen (z. B. bei Honeymoon Highlights) oder ob das auch mit dem Hotel vor Ort geht?

Da ich schonmal geschieden wurde muss das Scheidungsurteil übersetzt werden [blush] . Wer hat das auch machen müssen? Ich hoffe, dass der Papierkram im Vorhinein uns nicht erschlägt [wacko] .

Ich würde mich freuen ein paar Kontakte über das Forum zu bekommen. Wer fährt noch Ende August/Anfang September ins Les Pavillions?? Außerdem freue ich mich über Tipps, Insiderinfos usw.

Ganz liebe Grüße aus NRW[color=#804080]

Rubi[/color]

Rubina
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 11, 2011 14:56

Info Mauritius Annonce
 

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon BxxxB » Di Jan 11, 2011 17:50

Hallo Rubina,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung auf Mauritius zu heiraten.
...es wird traumhaft...du wirst sehn.

Wir waren auch beide geschieden. Du mußt das Scheidungsurteil ins englische von einem eidenstaatlich geprüften Übersetzer übersetzen lassen.
Dies muß dann beglaubigt werden. Und das drei mal. Wenn du das Original kopierst, muß du die Kopien wieder beglaubigen lassen. ..kostet alles!!!
Also kannst gleich drei Originale nehmen.

Die Kosten hierfür sind sehr unterschiedlich. Frage am besten mehrerer Übersetzer ab. Ich glaube unsere hat ca. 60 oder 70 Euro gekostet, für beide
zusammen und drei Originale. Echt billig!!! Aber die Preise sind sehr unterschiedlich wie ich hier schon gelesen habe.
Du brauchst auch nur das Urteil (ersten 2 Seiten) kein Vermögensausgleich oder ähnliches.

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Viel Spaß bei den Vorbereitungen... :wink)

Sandra
Benutzeravatar
BxxxB
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Bilder: 45
Registriert: Fr Jul 17, 2009 20:22

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Menske » Di Jan 11, 2011 23:16

@ Benny: wir haben den 22.9. ins Auge gefasst und sind jetzt auch schon kurz davor alles fix zu machen. Nur schade, dass wir dann noch so lange warten müssen - was machen wir denn solange?? :-) Nagut, da kommen ja noch diverse Sachen auf einen zu - aber mehr als 8 Monate ist schon echt viel [twiddle]

@ Sandra & Frank: vielen Dank euch beiden!! Ihr habt ein Stück dazu beigetragen, dass ich hier den ganzen Tag am Rechner sitze, um das Forum zu verschlingen. Eure Fotos sind echt ein Traum und man wirklich gut nachvollziehen, dass es einfach nur paradisisch gewesen sein muss! [good]
Menske
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jan 01, 2011 23:26

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Benny86 » Mi Jan 12, 2011 13:03

@Menske:
Ja das ist wirklich noch eine lange Zeit, aber es ist ja auch noch viel zu erledigen (Behördengänge, Klamotten kaufen, Ringe aussuchen usw.) und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude :-)

Habt ihr denn den Termin schon fest gebucht? Wir haben jetzt den 19.9. gebucht, weil in dieser Woche nur noch dieser Termin frei ist. Ich hätte nicht gedacht, dass zum jetzigen Zeitpunkt schon so viele Termine vergeben sind. Gottseidank haben wir den 19.9. noch bekommen.

Schade, dass ihr nicht auch im Les Pavillons seid :-)
Benny86
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Registriert: So Dez 26, 2010 0:25
Wohnort: NRW

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Rubina » Mi Jan 12, 2011 15:25

@ Sandra: Vielen Dank für die Infos zur Übersetzung. Wir haben heute einen Übersetzer angefragt. Die Übersetzung selbst ist gar nicht so teuer, aber die Beglaubigungen kosten pro Stück 25 Euro [nea] . Aber was solls, darauf kommt es nun auch nicht an.

Ich habe noch eine (na eigentlich ca. 500) Fragen an Euch (die schon auf Maurtius geheiratet haben oder schon besser vorbereitet sind): Welcher Tag zählt denn nun genau als Hochzeitsdatum? Der Tag in Port Louis oder der Tag an dem die Zeremonie im Hotel stattfindet [help] ?? Wie war für Euch der offzielle Teil in Port Louis? Das ist doch sicherlich alles sehr nüchtern, oder?! Natürlich zählt für uns die Zeremonie am Strand, aber beides an einem Tag zu machen ist sicherlich zu stressig... Puh, Fragen über Fragen.

Rubi
Rubina
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 11, 2011 14:56

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Maik » Mo Jan 17, 2011 18:31

Hallo an alle Heiratswilligen
Wir haben schon gebucht und heiraten am 16.06.2011 im Les Pavillon. Ist zu der Zeit noch jemand im LP? [bye]
Gruß Maik
Maik
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Bilder: 10
Registriert: Sa Okt 16, 2010 17:39

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Lela+Uli » Mo Jan 17, 2011 19:14

Rubina hat geschrieben:@ Sandra: Vielen Dank für die Infos zur Übersetzung. Wir haben heute einen Übersetzer angefragt. Die Übersetzung selbst ist gar nicht so teuer, aber die Beglaubigungen kosten pro Stück 25 Euro [nea] . Aber was solls, darauf kommt es nun auch nicht an.

Ich habe noch eine (na eigentlich ca. 500) Fragen an Euch (die schon auf Maurtius geheiratet haben oder schon besser vorbereitet sind): Welcher Tag zählt denn nun genau als Hochzeitsdatum? Der Tag in Port Louis oder der Tag an dem die Zeremonie im Hotel stattfindet [help] ?? Wie war für Euch der offzielle Teil in Port Louis? Das ist doch sicherlich alles sehr nüchtern, oder?! Natürlich zählt für uns die Zeremonie am Strand, aber beides an einem Tag zu machen ist sicherlich zu stressig... Puh, Fragen über Fragen.

Rubi


Hallo Rubina,

Port Louis und die Trauung können nicht an dem gleichen Tag stattfinden, i.d.R. geht man einen Tag vorher nach Port Louis in die Behörden. Natürlich sind die Behörden etwas nüchterner als die Trauung - es ist eben ein Gang zu den Behörden. Wobei ich sagen muss, bzw. mich freue zu sagen, dass alle dort sehr sehr nett waren und ein Mann auf dem Amt uns auch gratuliert hat zu unserer Entscheidung und gesagt hat, dass Mauritius nun auch unser Land sei, weil wir hier heiraten werden und wir auf Mauritius immer willkommen sind... Klar, kann man das auch abtun als, "den-Touristen-alles-schön-reden", aber wir hatten das Gefühl, dass er das ehrlich meint auch wenn er das wahrscheinlich mehrmals am Tag sagt. Euer Hochzeitsdatum wäre dann selbstverständlich das an dem die Trauung stattfindet.

Ich an eurer Stelle würde auf jeden Fall ein Wedding-Paket buchen, ich stelle mir die Organisation vor Ort ohne fachliche Hilfe relativ schwer vor, vor allem wenn man als Tourist dort ist. Die Agenturen schicken ja auch schon vorher eure Unterlagen zu den Behörden usw., da kann man einfach sicher sein, dass von den Formalitäten her alles problemlos läuft. Die Argentur bzw. das Reisebüro klären auch ab, ob euer Wunschtermin im Hotel überhaupt noch frei ist. Wenn ihr also kein Wedding-Paket über den Veranstalter bucht, dann müsst ihr den Hochzeitstermin mit dem Hotel selber im Vorfeld klären, was allerdings das geringste Übel sein wird. Und ganz ehrlich: Ich würde mir die ganze Organisation mit dem Papierkram nicht selber antun. Als wir in Port Louis waren, waren wir heilfroh, dass jemand von der Agentur dabei war, der uns von Behörde zu Behörde gebracht hat und uns gesagt hat, was wir wo zu tun hätten.

Viele Grüße
Lela+Uli
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 47
Registriert: Mi Aug 25, 2010 18:30

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon soman » Sa Jan 22, 2011 18:11

Hallo Zusammen,

wir haben uns ebenfalls entschlossen dieses Jahr auf Mauritius zu heiraten.

Durch die vielen positiven Berichte im Internet und hier im Forum haben wir uns natürlich für das Sofitel und Monika entschieden.
Haben letzte Woche die Buchung fix gemacht.
Am 10.06. gehts mit Air France von München über Paris nach Mauritius. Hochzeitstermin ist der 14.06.

Können es schon gar nicht mehr erwarten. Ist noch so lang...
Sind grad noch mitten in den Vorbereitungen... Kleidung, Ringe, warten noch auf die Reisepässe etc...

Liebe Grüße
Melanie & Manuel
soman
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: So Jan 09, 2011 15:54

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Xanat » So Jan 23, 2011 21:50

Hallo zusammen

Nachdem ich nun 2 Wochen in diesem Forum rumgestöbert habe, habe ich mich endlich angemeldet.
Wir werden im Februar 2012 im Les Pavillons heiraten und stecken auch voll in den Vorbeitungen.
Es dauert noch soooooo lange aber wir wollten unbedingt im Februar heiraten.
Nachdem ich so viel hier gelesen habe und das les Pavillons so weit im voraus ausgebucht ist, haben wir uns schon jetzt an die Vorbereitungen gemacht.
Wir haben eine super Weddingplanerin von der wir viele Tipps bekommen haben. Sie ist von Mauritius. Daher kennt Sie sich bestens aus ;-)

Grüsse an alle
Zuletzt geändert von Xanat am Mo Jan 31, 2011 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Xanat
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Bilder: 0
Registriert: Mi Jan 19, 2011 23:19
Wohnort: Schweiz

Re: Wer "traut" sich 2011?

Beitragvon Bellybutton » Mo Jan 24, 2011 0:02

HHaaaaa, endlich mal jemand der noch länger warten muss als wir!!!!!!! [clapping] Wir sind ja im November 2011 dran und das ist ja so schon noch so lange hin - wie mag es dann nur euch gehen?! Das ist ja noch über ein Jahr!
Dann aber viel Spass bei den Vorbereitungen und dann harren wir mal gemeinsam aus...
Bellybutton
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Di Sep 21, 2010 11:34

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste