Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Welche Unterlagen werden benötigt?

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Welche Unterlagen werden benötigt?

Beitragvon mini-flitzer » Do Jan 10, 2008 14:21

Hi, wir möchten dieses Jahr im September auf Mauritius heiraten, kann mir jemand einen Tipp geben, wie wir uns am besten vorbereiten (bis jetzt stehen nur Hotel und Flug fest) und welche Unterlagen wir im Vorhinein besorgen müssen? Vielen Dank & Grüße :-k

mini-flitzer
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Jan 09, 2008 16:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Luci » So Jan 20, 2008 20:54

Glückwunsch zu der Entscheidung !

Wir haben im Dezember 2007 auf Mauritius geheiratet :wink) :wink) Die Formalität ist sehr einfach. ca. 10. Wochen vor dem Tag X solltet Ihr die Kopien der Geburtsurkunden (in englisch) und Pässe sowie eine ausgefüllte Formular nach Port Luis zu schicken. Die Formular könntet Ihr auf www.gov.mu herunterladen. Auf dieser Website findet Ihr auch die Informationen über Hochzeit für Ausländer auf Mauritius.

Wir haben auch diverse Unterlagen mitgebracht. Gefragt wurden nur unsere Pässe und Geburtsurkunden. Am besten bucht Ihr bei Reiseveranstaltung Hochzeitspaket, das die Erledigung der Formalität (Vor der Anreise und vor Ort) beinhaltet. Weitere Informationen könntet meine Beiträge unter "Hochtzeit für binationales Paare" lesen.

Viel Spass bei Planung :wink)
Luci
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr Sep 14, 2007 11:59
Wohnort: Hofheim

Danke!

Beitragvon mini-flitzer » Mo Jan 21, 2008 14:13

Danke für den Tipp, ich werde gleich mal auf die Seite gehen... Grüße
mini-flitzer
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Jan 09, 2008 16:27

Beitragvon tine75 » Di Jan 22, 2008 20:46

Hallo,

wir haben im September 2007 auf MRU geheiratet,
Kann mich nur anschließen, dass ihr ein Hochzeitspaket über eine Agentur buchen solltet. Ist gerade beim Ämtergang in Port Louis äußerst hilfreich.
Noch ein Tip zu den Geburtsurkunden, besorgt euch gleich auf dem Standesamt eurer Geburtsstadt die internationalen. Kosten genausoviel und die Übersetzung entfällt damit.
Ansonsten sind es wirklich nur die ersten 4 Doppel-Passseiten als Kopie und der Antrag für non citizens.

Gruß
Christine
tine75
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mo Jul 30, 2007 22:18

Beitragvon Sunnyqueen » Di Jan 22, 2008 22:43

Für die meisten hier sicher nicht von Belang, aber erwähnen sollte man es hier vielleicht doch einmal:
Ist einer der beiden Verlobten bereits geschieden oder verwitwet, wird auch ein Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde benötigt. Diese Unterlagen müssen übersetzt werden ins englische oder französiche und auch beglaubigt. Im übrigen, wird je nach Reiseveranstalter und nach Standesamt des Wohnortes auch ein EFZ (Ehefähigkeitszeugnis) gefordert, wenn es auch nicht unbedingt für Mauritius benötigt wird.
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Heiratsunterlagen

Beitragvon Traumurlaub2008 » Mi Jan 23, 2008 21:06

Mir gehts so ähnlich, bin mir auch nicht sicher mit den Unterlagen.
Kann mit/uns auch jemand noch sagen, ob die Kopien der Pässe beglaubigt sein müssen oder sind normale Kopien ausreichend.
Und das Ehefähigkeitszeugnis, wird das in BW benötigt? Weiß das jemand?
Danke für Info

Traumurlaub2008

Bei uns geht schon Anfang Juni los, für welches Hotel habt ihr Euch entschieden?
Grüsse
Traumurlaub2008
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Di Okt 23, 2007 15:12

Beitragvon Luci » Do Jan 24, 2008 15:23

Hallo zusammen,

wir haben die Unterlagen nur als normale Kopien zum Reisebüro zur Weiterleitung nach Port Luis geschickt. Es steht auf der offiziellen Website von Mauritius www.gov.mu nirgendwo geschrieben, dass Kopien notariell beglaubig werden müssen. Vor Ort werden in der Regel nur Pässe gefragt. Bei uns hat der Beamte nur kurzen Blick auf unsere Geburtsurkunden geworfen.
Luci
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr Sep 14, 2007 11:59
Wohnort: Hofheim

Beitragvon tine75 » Do Jan 24, 2008 19:16

Wenn ihr die internationalen Geburtsturkunden holt, werden sie automatisch beglaubigt. Irgendwie müssen ja die € 7,00 gerechtfertigt werden ;-)
Von den Pässen haben wir ganz normale Kopien gemacht, das hat gereicht.
Über die Ehefähigkeitsbescheinigung kann ich keine Auskunft geben, wir hatten keine benötigt.

Gtüße
Tine
tine75
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mo Jul 30, 2007 22:18

Beitragvon Sunnyqueen » Do Jan 24, 2008 20:05

tine75 hat geschrieben:Wenn ihr die internationalen Geburtsturkunden holt, werden sie automatisch beglaubigt. Irgendwie müssen ja die € 7,00 gerechtfertigt werden ;-)
Von den Pässen haben wir ganz normale Kopien gemacht, das hat gereicht.
Über die Ehefähigkeitsbescheinigung kann ich keine Auskunft geben, wir hatten keine benötigt.

Gtüße
Tine


Falsch, die internationalen Geburtsurkunden sind nicht und vor allem nie beglaubigt, schon gar nicht automatisch. Das einzige was überhaupt beglaubigt werden muss, sind die Dokumente die ich schon angeführt habe. Sprich ein Scheidungsurteil oder Sterbeurkunde, sonst nichts!
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon tine75 » Fr Jan 25, 2008 19:17

Hi Sunnyqueen,

sorry, aber da muss ich dir leider widersprechen. Die Geburtsurkunden sind nur mit dem Stempel vom jeweiligen Standesamt gültig, ohne Stempel werden die nicht anerkannt.
Stempel = Beglaubigung.
So hat mir das jedenfalls damals der Beamte auf meinem Standesamt erklärt.

Gruß
Christine
tine75
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mo Jul 30, 2007 22:18

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast