Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wechselgeld

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Beitragvon ewa » Mo Mär 02, 2009 16:14

Hallo,

klar kannst Du U.S.-Dollars eintauschen an Banken und Wechselstuben, musst nur für den Tausch zahlen.

ewa

Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Info Mauritius Annonce
 

Wechseln

Beitragvon BarbaraG » Mo Mär 02, 2009 20:10

Hallo,

auf keinen Fall Euros in USD umtauschen, machst du ein sehr schlechtes Geschaeft. Wenn Ihr habt werden sie akzeptiert, aber Euro sind lieber gesehen. Rupien nur vor Ort tauschen.am Flughafeb, Wechselstube oder Bank ansonsten am Automaten mit Karte. Auf keinen Fall im Hotel tauschen, schlechter Kurs.
Schoenen Urlaub wuemsche ich/ Barbara
BarbaraG
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2009 16:02
Wohnort: Mahebourg, mauritius

Beitragvon suzan » Mo Mär 02, 2009 22:20

Hallo Bine

natürlich geht dollar auch - Euro ist ihnen aber lieber - würde mir auf jedenfall in Rupien umtauschen. 1€ =42Rps oder besser noch 100 Rps = 2,50€ so ists am leichtesten zu rechnen

lg
suzan, die noch 7 Wochen in der Kälte bleiben muß :beer)
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

Hi

Beitragvon BarbaraG » Di Mär 03, 2009 1:13

Hallo ewa,

habe auch nicht gesagt dass man keine USD tauschen, hatten schon Gaeste die viel Geld verloren haben da sie meinten vorher Dollar gehen Euros einzurauschen....Und wenn du alte Dollae Scheine hast will sie keiner.....Glaubt mir bitte, habe jeden Tag mit diesen Sachen zu tun.
BarbaraG
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2009 16:02
Wohnort: Mahebourg, mauritius

Beitragvon ewa » Di Mär 03, 2009 3:29

Hallo Barbara,

dann sind wir uns ja sehr einig,
keine Euros in Dollars tauschen, um dann Dollars in Mauritius-Rupies zu tauschen. Kostet nur unnötig Gebühren. Und bezahlen auf Mauritius sollte man/frau mit Mauritius-Rupies, egal ob sie aus Dollars oder Eutos eingetauscht wurden.

Grüße von
ewa :ploppop
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon BarbaraG » Di Mär 03, 2009 9:10

Hallo Ewa,

alles klar. Nur im Touristenbusiness braucht man meistens nicht in lokaler Waehrung zahlen. Das macht das ganze einfacher. Wer tauscht sollte ca 40RS fuer 1 Euro rechnen.
Lb Gr Barbara
BarbaraG
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2009 16:02
Wohnort: Mahebourg, mauritius

Beitragvon ewa » Di Mär 03, 2009 14:13

BarbaraG hat geschrieben:
Nur im Touristenbusiness braucht man meistens nicht in lokaler Waehrung zahlen. Das macht das ganze einfacher.

Kurze Frage, Barbara,

wie zahlt man da? Wenn nicht in lokaler Währung? Gehe ich in einen Laden und sage: bin aus dem Touristen-Business und zahle dann WIE???

Grüße von
:dog) :dog) Ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon BarbaraG » Di Mär 03, 2009 14:29

Hallo Ewa,

Sorry, wenn ich nicht das richtige Wort benutzt habe.
Fuer Bootstouren und Taxifahrten werden ohne Probleme Euro/USD etc akzeptiert. Selbst bei Landausfluegen eg Chamarel, Vanille kann man den Eintritt so zahlen, es wird nur in RS rausgegeben.
Nach Angaben einiger Gaeste funktioniert das auch in einigen kleinen Laeden. Hillft das als Erklaerung ?
Wuensche dir noch einen schoenen Nachmittag. Gr Barbara
BarbaraG
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2009 16:02
Wohnort: Mahebourg, mauritius

Beitragvon ewa » Di Mär 03, 2009 16:26

nu hab ichs kapiert, Danke.

Aber ist das dann nicht so, wenn ich zum Beispiel früher, vor Euro-Zeit, in Holland in DM bezahlt habe statt in Gulden, daß ich dann immer mehr bezahlen musste. Ist das dann bei euch auch so?
Und von daher eben doch günstiger, die Landeswährung in der Tasche/im Portemonnaie zu haben?

Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon BarbaraG » Di Mär 03, 2009 16:44

Hi Ewa,

normalerweise wird Bankkurs gerechnet der im Schnitt bei ca 40RS fuer 1 Euro liegt.
Es ist natuerlich ratsam zu fragen welcher Kurs berechnet wird, es gibt immer Leute die profitieren.
Wenn mich jemand fragt rate ich immer wenigstens ein minimum zu tauschen z.B fuer Bus + Markt da fuer kleine Betraege ungern Muenzen in auslaendischer Waehrung genommen werden. [ Kann man schlecht tauschen].
Lb Gr und schoenen Nachmittag noch/ Barbara :wink)
BarbaraG
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2009 16:02
Wohnort: Mahebourg, mauritius

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste