Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon BxxxB » Mo Mai 31, 2010 21:08

Hallo zusammen,

hier unser Bericht von unserer Traumhochzeit im La Pirogue am 21.05.2010. Ich versuche mich kurz zu fassen.
Unser Aufenthalt war vom 15.05.2010 – 28.05.2010.

Am Freitag, den 14.05.2010 machten wir uns um 11.00 Uhr auf den Weg zum Bahnhof um mit dem Zug nach Frankfurt zum Flughafen zu fahren.
Wir waren so aufgeregt und haben uns gefreut, so dass wir im Zug erst mal eine Flasche Sekt getrunken haben. Mit guter Stimmung und viel Vorfreude kamen wir in Frankfurt an. Die Zeit ging rasend schnell vorbei und ruck zuck saßen wir im Flieger.
[lol] Vorher,beim Check-In Schalter sah ich dann gleich ein Pärchen mit Brautkleid. Sofort habe ich diese angesprochen, in welchem Hotel sie denn heiraten würden (was meinem zukünftigen total peinlich war), war mir aber egal. Es stellte sich heraus, daß die beiden im Sofitel heiraten werden. Wir hatten eine sehr schöne Zeit mit Fabian und Sandra, aber dazu später mehr…

Nach einem turbulenten Flug, sind wir erschöpft und müde am Samstagmittag im La Pirogue angekommen. [morning] Mit einem frischen Cocktail wurden wir herzlichst begrüßt. Wir wurden in unser Häuschen gebracht und unser erster Eindruck war überwältigend. Uns erwartete ein Obststeller, eiskalter Sekt und zwei Geschenke. Wir genossen erst mal den traumhaften Blick auf den Palmengarten mit einem Glas Sekt. [beach]
Später liefen wir dann durch das Hotel und haben alles begutachtet, auch das Sugar Beach neben an, und waren einfach sprachlos….einfach überwältigt!!!

Am Sonntag hat uns dann Vanessa, unsere Weddingplanerin angerufen und wir haben mit Ihr für den Nachmittag einen Termin ausgemacht. (Sie sprich sehr gut deutsch). Vanessa war einfach super, sie hat uns über alle möglichen Varianten der Hochzeit aufgeklärt, hat uns alle Fragen beantwortet, welche wir bis zu unserer Hochzeit hatten,…und es waren 1000 de. Wir hatten unserer Termin am Freitag, somit hatten wir vier Hochzeiten vorher gesehen und konnten erste Eindrücke sammeln. [cool5]

Am Sonntagabend haben wir uns mit Marco und Christina aus dem Sugar Beach verabredet, welche wir hier im Forum kennengelernt haben. Auch mit diesen zwei hatten wir eine schöne Woche,…auch dazu später mehr.

Der Tag Port Luise kam. :deal)
Wir wurden am Donnerstag um halb neun im Hotel abgeholt. Unsere Dolmetscherin hat uns auf der Fahrt einiges über die Insel erzählt und somit kam uns die Strecke nicht so lang vor. Kleidung war angemessen. Herren: Hemd, lange Hose und geschlossene Schuhe. Damen: Sommerkleid mit Träger, offene Schuh sind ok. Ich hatte noch ein Jäckchen drüber, wäre aber anscheinend nicht nötig gewesen. Wir hatten vier Behördengänge, waren um halb zwölf wieder im Hotel, es ging alles ruck zuck. Wir waren auf den Behörden schon bekannt. Auf den Unterlagen stand drauf: Terminänderung wegen Vulkanausbruch. – war übrigens auch im Hotel so und zwei Hochzeitspaare von dieser Woche kannten uns auch aus dem Forum.-lustig

Der große Tag:
Wir sind gegen halb neun ruhig und entspannt Frühstücken gegangen. Das Wetter war super. Es war heiß, Sonnenschein und gelegentlich ein paar Wolken, was aber bei diesen Temperaturen angenehm war. Unsere Trauung wurde auf 14.15 Uhr geplant. Somit ging ich um halb zwölf ins SPA ins Sugar Beach um mich schick zu machen. Um halb eins etwa kam der Fotograf und hat schon ein paar Bilder geschossen. Um eins wurde ich von Vanessa abgeholt und wieder auf unser Zimmer gebracht. Beim verlassen vom SPA kam mir dann Christina vom Sugar Beach entgegen. Ihre Hochzeit war auf 15.30 Uhr geplant.
Mein Schatz war natürlich schon längst auf einem anderen Zimmer, so dass ich mich in Ruhe anziehen konnte. Der Fotograf kam eine halbe Stunde vor der Trauung nochmal und hat mit mir im Garten schon die Fotos gemacht.
Pünktlich um 14.15 Uhr kam Vanessa mit dem „Golfwagen“ um mich zu holen. Wir fuhren durch die ganze Anlage bis zum Schluss. Wir kamen an, da stand mein Schatz, ganz locker in weiser Leinenhose mit weisem Hemd, im Sand. Er hat mich nicht gesehen, mein Herz hat gepocht, daß ich dachte es fällt mir gleich raus. …die Musik fing an zu spielen, dann war es um mich geschehen. :::( Ich ging auf Ihn zu, er drehte sich um und ich hab geweint.
Er sagte mir, wie toll ich aussehe, doch ich konnte Ihm keine Antwort geben, so gerührt war ich von dem ganzen. Mir ging nur eins in diesem Moment durch den Kopf. „Genau so haben wir es uns vorgestellt. Am Strand, mit Palmen, nur wir alleine, weit weg von allem.“ Genau so war es dann.
Wir liefen zusammen unter den Blumenbogen am Strand (der sah so toll aus), und der Standesbeamte fing an mit der Trauung. Als ich dann dran war mit dem Trauspruch und ich der Dolmetscherin nachsprechen musste, kam es wieder, dieses schöne, traumhafte Gefühl. Mit Tränen in den Augen und stotternder Stimme habe ich versucht mein bestes zu geben. Nach 20 Minuten war die Trauung beendet. Nachdem unsere Trauzeugen, Fabian und Sandra von Sofitel uns gratuliert haben und wir mit einer Pina Colada angestoßen haben wurde ich wieder etwas lockerer. Wir aßen ein Stück von unserer Obsttorte und dann ging es los mit Fotos machen. Wir gingen durch die gesamte Gartenanlage, Pool, Strand einschl. Sugar Beach….ich fand´s ganz schön anstrengend. [runner] Unterwegs haben wir Christina und Marco getroffen. Unsere Fotografen haben gleich von uns vier Fotos gemacht. Es war sehr lustig, glaube so etwas haben sie nicht oft. Eine zwanzig minütige Pause hatten wir dann an der Beach Bar mit einem Cocktail verbracht. Dann ging es weiter mit den Fotos vom Sonnenuntergang.

Gegen 18.00 Uhr ungefähr gingen wir dann ins Zimmer, um uns frisch zu machen für unser Dinner. Um 19.30 Uhr liefen wir zum Steg, auf dem wir unser Dinner serviert bekamen. Der Steg war super schön beleuchtet, geschmückt mit dem Blumenbogen, wieder traumhaft – wie alles an dem Tag. Danach haben wir uns mit Fabian & Sandra und Marco & Christina bei uns im Hotel an der Blue Bar getroffen. Wir hatten einen schönen, tollen Abend. Haben zusammen angestoßen und getanzt. [drink] ... [dance3]
Als wir dann irgendwann todmüde und erschöpft aufs Zimmer gingen, kam die nächste Überraschung. Das komplette Zimmer war mit Rosenblättern ausgelegt. Es sah wirklich sehr schön aus.

Am nächsten Morgen bekamen wir um 10.00 Uhr das Sekt-Frühstück auf der Terrasse serviert. Auch da hat es wieder an nichts gefehlt. Einfach super!!!
Wir bekamen dann einen Anruf, daß wir die Koffer packen dürfen, um in eine Residence um zuziehen. (Das sind die Häuschen in erster Reihe direkt am Meer). Wir haben uns riesig darüber gefreut. :flower2) Als wir zwei Stunden später vor unserem „neuen Zuhause“ standen, waren wir wieder überwältigt. Mit den Blumen vom Bogen wurde das ganze Häuschen geschmückt. …der Wahnsinn!!! Wieder bekamen wir einen Kübel mit kaltem Sekt, einen Obstteller und zwei kleine Geschenke.

Wir verbrachten noch eine wunderschöne Woche nach der Hochzeit, das Wetter war auch immer super.

Nun noch zu den anderen 2 Pärchen.
Fabian und Sandra haben wir ja am Flughafen schon angesprochen. Beim Strandspaziergang haben wir sie wieder getroffen. Wir haben uns sofort gut verstanden, so dass wir beschlossen hatten, gegenseitig die Trauzeugen zu machen. Fabian und Sandra haben einen Tag vor uns im Sofitel geheiratet. Nach unserer Trauung mussten Sie auch rasch gehen, denn es wartete schon die nächste Trauung von Marco und Christina im Sugar Beach auf sie.

Marco und Christina haben wir hier im Forum kennen gelernt. Die beiden waren super nett, wir haben uns super gut verstanden. Es war sehr schade, dass wir am gleichen Tag geheiratet haben. Mit denen beiden haben wir einige Abende zusammen im La Pirogue verbracht. Wir haben immer viel gelacht zusammen. Leider mussten sie nach einer Woche schon wieder abreißen. :-?

Zum Standesbeamten kann ich nur sagen: Der war echt lustig, hat uns am Donnerstag bei der Hochzeit im Sofitel gesehen, am Freitag bei unserer eigenen und dann eine Stunde später im Sugar Beach.- der hat nur gelacht und gemeint – Best Friends!!!

Wir haben uns alle sechs zusammen sehr gut verstanden. Wie schon erwähnt haben wir den Freitagabend zusammen noch gefeiert, viel gelacht und haben beschlossen: „Vielleicht sieht man sich in 5 Jahren hier auf Mauritius wieder“. :bier)


Danke an alle, die uns bei unseren Vorbereitungen in jeglicher Art von Fragen geholfen haben. Besonderen Dank an unser Reisebüro, dass alles super Organisiert hat nach der Aschewolke und dadurch der geplatzte erste Reisetermin. :dank)

An alle, die diese schöne Zeit noch vor sich haben. Genießt jeden einzelnen Tag, es ist so schnell vorbei.

Für uns war es wirklich die absolute Traumhochzeit und ein unvergesslicher Urlaub. Dazu beigetragen hat Vanessa, die sich um alles gekümmert hat bei unserer Hochzeit. Und natürlich Marco & Christina und Fabian & Sandra die wir in dieser schönen Zeit kennen gelernt haben. :dank)


Ach ja, unserer Apostille haben wir am Abreisetag morgens um halb fünf noch bekommen. Super!!! :@@@


Gruß Sandra und Frank
[bye] [bye] [bye]

Benutzeravatar
BxxxB
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Bilder: 45
Registriert: Fr Jul 17, 2009 20:22

Info Mauritius Annonce
 

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon Nageuse » Mo Mai 31, 2010 22:52

Hallo Sandra und Frank ,

vielen Dank für den den schönen Bericht eurer Hochzeit . Eure Fotos sind auch sehr schön. [good]
Etwas spät aber nachträglich noch meine herzlichsten Glückwünsche!!!

Nageuse
Benutzeravatar
Nageuse
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Bilder: 0
Registriert: Mi Mär 03, 2010 23:41
Wohnort: Schweiz

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon Yvi » Di Jun 01, 2010 1:38

Hallo ihr Zwei,

danke für diesen tollen Bericht :dank) ihr habt meine Vorfreude jetzt nochmal gesteigert!!! Ich hoffe im Les Pavillons geben sie sich auch so viel Mühe wie bei euch im Hotel....
ich freu mich sehr, dass ihr nach der Panne mit der Aschewolke eine solch schöne Hochzeit hattet [good] Ich habe das alles verfolgt und wäre an eurer Stelle durchgedreht [wacko]

Die Fotos sind toll! Sandra du hast ganz ganz toll ausgesehen [angel] [angel] [angel] Alles Gute euch beiden!!!

LG
Yvi
Yvi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 89
Bilder: 21
Registriert: So Apr 18, 2010 18:32

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon puschel » Di Jun 01, 2010 12:44

hallo sandra und frank,

auch von uns alles liebe und gute zu eurer hochzeit, die ja ein traum gewesen sein muss :o))).
das la pirouge hatten wir auch in der engeren wahl gehabt. schön zu lesen, dass es bei euch so klasse war. ihr habt viele schöne bilder mitgebracht und ihr als paar seht wirklich ganz zauberhaft aus.
besonders witzig finde ich aber das bild mit marco und christina - das sieht wirklich nett aus, das hat auch nicht jeder und zudem finde ich, dass ihr doch viel ähnlichkeit habt :o))).

also, alles gute und viele schönen erinnerungen an die zeit.
vg nicole
puschel
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr Jan 08, 2010 17:28

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon enzianmaedchen » Mo Jun 07, 2010 18:45

Hallo Ihr Beiden - noch einmal alles gute zu eurer Traumhochzeit im La Pirogue - ich wünsche euch an jedem Tag eurer Ehe so ein Glück wie an eurem Hochzeitstag im Paradies.


Hach eure Fotos sind ja traumhaft schön geworden - ihr seht einfach nur toll aus.


Ich freue mich sehr für euch - und habe am 21. auch ganz feste an euch gedacht.


Schön, dass alles so gut gelaufen ist.


Ich will auch noch einmal heiraten - mann oh mann die Zeit vergeht - es war am 18.01.2010 im Sugar Beach als ich Braut war und es kommt mir doch vor wie eine Ewigkeit.


Ganz liebe Grüsse und vielleicht schreibt man sich ja mal wieder.



Liebe Grüsse

Martina enzianmaedchen
enzianmaedchen Martina

Urlaub in Bayern:
http://www.ferienwohnungen-waldmuenchen.de
enzianmaedchen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 178
Bilder: 1
Registriert: So Jun 07, 2009 10:55

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon trixiZ » Di Jun 15, 2010 0:19

Hallo ihr Zwei

Toller Bericht [good]
Ich freue mich total, dass alles super geklappt hat, aber es konnte ja nur noch gut gehen und ich wusste ja, dass es supertoll wird :wink)
Die Bilder mit dem Torbogen am Strand sind traumhaft, wir haben zu unserer Zeit leider keinen gesehen der so dekoriert hatte - wäre echt gern dabei gewesen :::(
Wünsche euch ein traumhaftes Leben - vielleicht sehen wir uns ja in fünf Jahren dort :@@@

PS: Wir haben übrigens die Apostille und Urkunde immer noch nicht - also seit ihr jetzt trotzdem vor uns verheiratet, da unsere Ehe hier noch nicht gilt [twiddle]

GLG Olli u. Trixi
Benutzeravatar
trixiZ
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 33
Registriert: Mi Nov 25, 2009 20:53
Wohnort: Bayern

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon cristina » Di Jun 15, 2010 7:20

Hallo Trixi?
habt ihr schonmal nachgehakt wegen der Apostille?
wer war euer Veranstalter?
wir haben unsere am Samstag per Einschreiben erhalten!
LG
Christina
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
cristina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 67
Bilder: 57
Registriert: Sa Jan 23, 2010 22:03

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon BxxxB » Di Jun 15, 2010 11:13

Hallo Trixi,

ja, das mit dem Blumenbogen war wirklich super schön. Wir waren auch die einzigen in diesen 14 Tagen
die diesen so wollten. (vielleicht war er den anderen Paaren zu teuer???)
Wir wollten es genau so haben und es war super schön so.

Ja und das mit der Apostille, was sagt den der Veranstalter?
Zu uns sagte man, die Apostille kommt vom Veranstalter (bei uns DerTour) und nicht vom Hotel.

Hoffe das eure bald kommt. Hätten wir am letzten Tag nicht nachgefragt, wären wir auch ohne Apostille
geflogen. Drücke euch die Daumen !!!

Wir haben auch vor in 5 Jahren wieder ins Hotel zu gehen. Hoffentlich klappt´s.

Viele Grüße
Sandra und Frank [bye]
Benutzeravatar
BxxxB
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Bilder: 45
Registriert: Fr Jul 17, 2009 20:22

Re: Unsere Traumhochzeit im La Pirogue 21.05.2010

Beitragvon trixiZ » Di Jun 15, 2010 13:16

Hallo Christine, hallo Sandra

Ich habe Monatag schon Nachgefragt.
Habe einen eigenen Treat aufgemacht, vielleicht weiß ja jemand was dazu...
Bei uns wäre es zu knapp geworden, haben am Fr geheiratet und Mi früh sind wir schon abgeholt worden.
Der Urlaub mit allem hat ja spitze geklappt.
Ihr zwei kommt jetzt sicher ins Buch von Geraldine u. Vanessa zum Aussuchen :wink)

Drückt uns die Daumen
LG Trixi
Benutzeravatar
trixiZ
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 33
Registriert: Mi Nov 25, 2009 20:53
Wohnort: Bayern

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast