Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unsere Traumhochzeit im Le Canonnier im März 2009

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Beitragvon linse+tim » Mi Apr 01, 2009 21:41

Auch von mir alles alles Gute zur Hochzeit. Ich muß den anderen zustimmen,euer Bericht hört sich super an. Und die Fotos sind der Hammer. Hoffe, dass unser Fotograf das auch sooo gut kann:-) Wir sind im Sofitel und haben auch über DERTOUR gebucht. Bin echt froh darüber, vor allem nachdem du geschrieben hast, dass die Behördengänge so schnell und unkompliziert gewesen sind. Wir haben keinen Dolmetscher und ich hatte schon ein paar Bedenken. Denn es gab hier ja auch schon ein paar andere Berichte zu den Behördengängen. Bei uns ist es auch endlich bald soweit. Ich kann es echt kaum noch abwarten. Aber die Zeit vergeht im Moment echt rasend.Morgen in einem Monat geht´s los.....

Ich wünsche euch alles Gute und natürlich werde ich dann nach unserer Hochzeit auch berichten:-))

LG

Benutzeravatar
linse+tim
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Bilder: 6
Registriert: So Jan 18, 2009 21:03
Wohnort: Nienburg

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Rose » Do Apr 02, 2009 20:14

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch beide....
die Fotos sind einfach super geworden !!
Wir heiraten im Mai und ich bin schon sehr gespannt wie es sein wird :-)
Rose
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Di Apr 15, 2008 22:43

Beitragvon Bine3 » Do Apr 02, 2009 20:24

Dankeschön, Naduah, Sin@ und linse+tim!

Es ist so schön hier im Forum Glückwünsche zu bekommen!!! :-)

@Sin@

Deine Worte haben mich sehr gerührt! Es freut mich, dass unsere Emotionen auf den Fotos rüberkommen. :*

@linse+tim

Bei DERTOUR ist man echt in sehr guten Händen. Vor allem auch wegen der Apostille. Sie kümmern sich darum, damit sie vor Abflug noch kommt und wenn es doch mal nicht klappen sollte, sagte mir die Reiseleiterin, dann ist sie spätestens nach 14 Tagen in Deutschland im Briefkasten. Hier haben ja einige sehr lange auf die Apostille gewartet und sich schon Sorgen gemacht.

Linse fliegt Ihr auch mit Condor?
Mein Brautkleid war für den Hin- und Rückflug angemeldet, aber weder beim Hinflug noch beim Rückflug wußten die Stewardessen bescheid. Beim Hinflug waren die Schränke der Stewardessen schon voll und sie sagten mir, ich solle das Kleid über einen Sitz legen. Das war nicht gerade ideal, aber mir blieb nix anderes übrig. Ich bin dann jede Stunde hin und hab geguckt, ob es nicht verrutscht ist. Ein Glück wurde es dadurch nicht verknickt.
Beim Rückflug waren auch die Schränke im Flugzeug schon voll und ich legte es wieder über einen freien Sitz, bis eine Stewardess kam und mich anmotzte. Das Kleid könne da nicht bleiben (aus sicherheitstechnischen Gründen) und ich solle mich nicht so anstellen und das Kleid in die kleinen Schränke fürs Handgepäck über den Sitzen quetschen. Das würden alle Bräute so machen, die in Mauritius heiraten. (Hahaha!!!!!!) Sie sagte noch im großen Schrank vorne im Flugzeug haben die Kleidungsstücke der 1. Klasse Priorität und nicht mein unangemeldetes Hochzeitskleid. Der hab ich dann die Meinung gesagt. Später kam die Chef-Stewardess und entschuldigte sich für die andere, brachte uns Sekt & Rosen und machte Platz in dem Schrank am Eingang und hängte unsere 2 Kleidersäcke auf. Ein Glück ist dies beim Rückflug passiert!
Es ist bestimmt keine schlechte Idee bei Condor anzufragen, ob das Brautkleid wirklich angemeldet ist.
(Ich muss dazu sagen, dass wir das Hotel separat über DERTOUR gebucht haben und den Flug direkt bei Condor).

Ich drück Euch allen den :ploppop , die bald heiraten!

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon Bine3 » Do Apr 02, 2009 20:25

Hallo Rose :-)

Dankeschön!

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon linse+tim » Do Apr 02, 2009 21:25

Hey Bine,

vielen Dank nochmal für den Tipp mit dem Brautkleid. Ich habe gerade bei Condor angerufen. Aber die zuständige Fachabteilung war leider nicht mehr da. Ich werde es morgen nochmal versuchen.
Vor ca.3 Wochen habe ich schonmal per eMail Kontakt zu Condor deswegen aufgenommen. Aber da wurde mir gesagt, dass ich erst beim Check-in nachfragen kann,ob das Kleid in der Garderobe aufgehängt werden kann. Es wäre natürlich toll, wenn man soetwas schon vorher reservieren kann. Mal sehen, was ich morgen in Erfahrung bringen kann.
Da ich auch für ein paar Jahre als Flugbegleiterin gearbeitet habe (zwar nicht bei Condor),werde ich sonst nochmal eine Bekannte fragen, die dort noch arbeitet. Vielleicht kann die für mich was regeln?Puhhh...bin gespannt.....wird schon irgendwie klappen.
Vielen Dank nochmal....
Benutzeravatar
linse+tim
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Bilder: 6
Registriert: So Jan 18, 2009 21:03
Wohnort: Nienburg

Beitragvon Bine3 » Do Apr 02, 2009 21:39

Echt, erst beim Check in wg. dem Kleid fragen? Das find ich nicht so schön. Die Hochzeit ist was ganz besonderes und ich fände ich es normal, dass man vorher das Brautkleid anmelden kann und nicht bis zum Abflug zittern muss.
Ich versteh auch nicht, wieso das bei uns so komisch gelaufen ist und die nix von meinem Kleid wußten. Wir buchen schon seit über 10 Jahren im selben Reisebüro und die Reisekauffrau sagte beim Buchen "Jetzt gebe ich ein, dass Ihr ein Brautkleid im Handgepäck dabei habt" und tippte auf der Tastatur. Also hat sie es ja eingegeben und sie sagte auch, dass man Brautkleider anmelden kann. !?!?
Ich werde demnächst mal in unserer Reisebüro gehen und fragen, ob sie sich erklären können, warum Condor nichts von meinem Kleid wußte.

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon michael pütz » Fr Apr 03, 2009 9:29

Hallo Bine!
Das ist ja ein Ding mit Deinem Brautkleid :mad: . Wir haben auch über Dertour gebucht und fliegen mit Condor. Werde da auch gleich nochmal nachhaken. Man möge ja echt meinen daß bei einem Brautkleid jeder Harmonisch gestimmt ist. Wie Du schon sagtest..zum Glück wars auf dem Rückweg :-? .aber trotzdem trübt so ein Vorfall die Stimmung. Aber ihr habt ja sicher genug andere wunderschöne Erinnerungen :)(: :*
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon Bine3 » Fr Apr 03, 2009 10:23

Hallo Sandra,

ja, bin echt froh, dass dies auf dem Rückflug passiert ist!
Ich denke, normalerweise sind alle Stewardessen/ und Stewards total nett zu allen Gästen und versuchen allen den Flug so angenehm wie möglich zu machen. Vielleicht hatte diese Stewardess beim Rückflug einfach nur einen schlechten Tag, keine Ahnung.

Auf dem Hinflug war es super schön! Da haben sich alle Stewardessen für uns gefreut und sich auch mehrmals entschuldigt, dass der Schrank schon voll war. Und sie haben uns 2 Fläschchen Sekt geschenkt und uns ständig angelächelt. Das war schon toll! Und ein sehr schöner Beginn unserer Hochzeitsreise!

Natürlich lassen wir uns dadurch nicht die Hochzeit vermiesen! :wink)

Das wichtigste ist ja, dass auf Mauritius alles super geklappt hat und für uns traumhaft schön war!

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon ewa » Fr Apr 03, 2009 11:20

Hallo in die Hochzeitsrunde,

zum Thema erweitertes angemeldetes Handgepäck:
niemand weiß offensichtlich bei der jeweiligen Fluglinie, was wo eingegeben ist.
Eine Möglichkeit ist, das Kleid als zusätzliches Handgepäck mit Beschreibung per Fax bei der jeweiligen Airline anzumelden unter Angabe der Flugnummer, Buchungsnummer Tag und Uhrzeit, Angabe von Größe und Gewicht, mit der Bitte um Bestätigung.

Ging mir letztens mit angemeldetem medizinischen Sonder-Hand-Gepäck so, alles im Vorfeld geklärt und trotzdem stand es nicht im Computer.
Da machen Menschen offenbar ihren Job, aber arbeiten nicht.
Ich hatte das Fax mitgenommen beim Abflug und einchecken, hab es am Airlineschalter dann nochmals vorgelgt, und die Dame dort hat dann die Daten und Größe und Gewicht direkt in Ihren PC eingegeben, da war es drin für Hin- und Rückflug.
Über diesen Vorgang hab ich dann nochmals eine Bescheinigung bekommen, man kann ja nie wissen, sagte sie.

Das zum Thema Sonder-Hand-Gepäck.

Viel Erfolg und eine schöne Zeit
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon naduah » Fr Apr 03, 2009 20:26

mmh, wir fliegen mit air france und ich hatte mich eigentlich darauf verlassen, dass es reibungslos funktioniert, wenn man das brautkleid anmeldet ... meins ist aus einem stoff, der eher knitteranfällig ist....

da bin ich ja nun echt mal gespannt.

bisher kenn ich nur vorheriges anmelden für tauchgepäck und ein vegetarisches essen für mich. und das hat bei verschiedenen fluggesellschaften (auch condor) immer gut funktioniert.
naduah
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: So Jan 11, 2009 16:40

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste