Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Traumhochzeit im Sofitel Mai 2009!!!

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Traumhochzeit im Sofitel Mai 2009!!!

Beitragvon linse+tim » So Jun 21, 2009 16:11

....endlich komme ich dazu ,nach soooo vielen Wochen, unseren Bericht von unserer Traumhochzeit zu schreiben. Der 11. Mai 2009 war UNSER Tag. Wir sind nach dem Frühstück noch für ca.2 Stunden ganz relaxt an den Pool gegangen. Das Wetter war leider zu dem Zeitpunkt bewölkt und morgens hatte es sogar ein wenig geregnet. Ich war wg. des Wetters etwas beunruhigt. Aber da wir unsere Ringe schon graviert hatten und der 11.Mai unser „Kennenlerntag“ ist, hätten wir die Hochzeit eh nicht verschoben. Um 12 Uhr sind wir dann gemeinsam in den Spa Bereich gegangen. Tim hatte sich eine Massage gebucht. Ab diesem Zeitpunkt haben wir uns dann nicht mehr gesehen. Ich habe eine kleine Gesichtsmassage bekommen, ich wurde geschminkt, meine Haare wurden hochgesteckt und zum Schluss haben mir Monika und die Spa Kollegin ins Kleid geholfen. Dann wurde mir der wunderschöne Brautstrauß übergeben. Die ganze Zeit habe ich immer versucht das Wetter zu beobachten. Ich hatte wirklich Angst, dass es noch anfängt zu regnen.
Als ich dann um ca.15 Uhr aus dem Spa rausgegangen bin, und der Golfwagen zur Abfahrt bereit stand, strahlte die Sonne an einer blauen Himmelsdecke. Puh....mir ist ein Stein vom Herzen gefallen. Jetzt konnte es losgehen. Monika und meine Trauzeugin Barbara(wir haben unsere Trauzeugen im Hotel kennengelernt-ein Pärchen aus der Schweiz) saßen mit auf dem Golfwagen. Wir wurden dann durch die Hotelanlage zu dem Hochzeitspavillon gefahren. Die Gäste und die Hotelangestellten haben geklatscht als wir an ihnen vorbeigefahren sind. Man hat sich gefühlt wie eine KöniginJMein Schatz hatte bereits mit seinem Trauzeugen Claus vor dem Pavillon gewartet. Der Fotograf war auch schon da und hatte ihm schon eine kleine Einweisung gegeben. Als ich ankam stand Tim mit dem Rücken zu mir,ca.5 Meter entfernt. Er durfte sich nicht mehr umdrehen. Dann ging unser Lied los(„Das Beste“ von Silbermond).Ganz langsam bin ich auf ihn zugegangen. Meine Tränen konnte ich nicht mehr zurückhalten. Es war einer der emotionalsten Momente in meinem Leben. Ich habe mich dann bei Tim eingehakt, er hat mir einen Kuss auf die Wange gegeben und wir sind zusammen zum Hochzeitspavillon gegangen. Da wartete dann auch schon unsere Standesbeamtin. Sie begann auf englisch die Trauung abzuhalten. Wir mussten dann auch ein paar Sätze auf englisch nachsprechen. Leider haben wir ein einige Worte nicht verstanden und mussten sie dann einfach „nachnuscheln“. Bis heute konnte ich nicht rausfinden, was wir teilweise gesagt haben. Trotzdem bin ich froh, dass wir keinen Übersetzer hatten. Das ist wirklich total überflüssig. Und wir haben auch nur in der Schule englisch gelernt. Das reicht meiner Meinung nach völlig aus.
@Monika:apropos....vielleicht kannst du den Text noch von der Standesbeamtin besorgen und uns zu mailen oder so?!
Wir haben uns dann aber noch ein individuelles Ehegelöbnis auf deutsch vorgesagt.
Das war auch nochmal ziemlich emotional und mit Tränen verbunden.
Dann kam der Teil wo wir die Heiratsurkunde unterschrieben haben, die Trauzeugen mussten dann auch ihre Unterschrift leisten. Danach haben wir mit Sekt angestoßen und die Hochzeitstorte gegessen. Wir hatten dann ein bisschen Zeit zu quatschen und einfach zu genießen. Im Anschluss(ca.16:30 Uhr) haben wir die Fotos am Strand gemacht, dann sind wir durch die Hotelanlage gegangen und haben dort auch in dem schönen Garten Fotos gemacht. Um 17:45 Uhr sind wir zurück an den Strand und haben dort die Sonnenuntergang Fotos gemacht.(Um 18 Uhr ist es stockdunkel auf Mauritius).
Nachdem wir mit den Fotos fertig waren, hatten wir noch ca.45 Minuten Zeit bis zum Candlelight Dinner. Wir sind dann kurz auf´s Zimmer gegangen. Dort standen einige Überraschungen für uns bereit. Unsere Eltern haben ein riesiges wunderschönes Blumengesteck für uns arrangiert, von Freunden aus Deutschland sind Briefe angekommen, Sekt stand bereit, auf unserem Bett lag ein T-Shirt mit lieben Hochzeitsgrüßen von den anderen Pärchen aus dem Hotel usw. Wir waren überwältigt. Wir haben dann kurz unsere Lieben in Deutschland angerufen, bevor wir um 19 Uhr zum Essen gegangen sind. Unser Candlelight Dinner fand unter dem Hochzeitspavillon stand. Es war ein megamäßig romantische Atmosphäre. Das Meeresrauschen im Hintergrund, der Wind, der durch die Palmenblätter weht, die Vögel, die im Hintergrund zwitschern..... und die absolute Zweisamkeit. Ein Kellner stand den ganzen Abend für uns bereit und hat sich nur um uns gekümmert. Wir haben ein 5-Gänge Menu bekommen. Man bespricht übrigens vorher mit Monika was man essen möchte und was nicht. Wir haben bestimmt 2 ½ bis 3 Stunden einfach nur dort gesessen, gegessen und genossen. Es war ein unvergesslicher, unbeschreiblicher Tag. Ich kann meine Gefühle und Gedanken an diesen Tag kaum in Worte fassen. Ich kann nur sagen, dass es genau das Richtige für uns war, dort so zu heiraten. Auch wenn es in Deutschland Menschen gibt, die damit nicht ganz einverstanden waren. Die Oma´s konnten das z.B. nicht verstehen. Sie hätten sich eine deutsche Standardhochzeit gewünscht. Es gibt natürlich auch einige Neider. Das ist leider so. Aber 95% der Menschen, die uns kennen, haben sich einfach nur für uns gefreut und die Meisten haben auch gesagt, dass wir es genau richtig gemacht haben. Aber ich heirate nicht um es anderen Recht zu machen. Und deswegen kann ich nur jedem Mut machen, der sich noch nicht 100% -ig sicher ist, ob er auf Mauritius heiraten soll oder nicht.
Man hat bei der Hochzeit dort überhaupt keinen Stress, man muss sich um nichts kümmern, man muss nicht 100 Leuten gefallen, man kann sich voll und ganz auf sich konzentrieren, den Tag in vollen Zügen genießen und einfach für sich sein. Ich bin so dankbar, dass ich das so erleben durfte und ich bin so dankbar, dass wir uns genau für dieses Hotel(das Sofitel!) entschieden haben. Durch Monika´s Hilfe ist alles zu dem geworden, wie es war. Einfach perfekt!! Wir haben so tolle, nette Menschen kennengelernt Ich bin unendlich dankbar.....und glücklich!!!!!

Eure Linda

Benutzeravatar
linse+tim
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Bilder: 6
Registriert: So Jan 18, 2009 21:03
Wohnort: Nienburg

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon monika » So Jun 21, 2009 16:22

Liebe Linda, lieber Tim,
jetzt fang ich dann fast an zu heulen. So schön wie Ihr schreibt und die Fotos in Eurer Galerie sind der totale Hammer!

Oh man, das ist wirklich der absolut schönste Teil in meinem Beruf.

Ich versuch den Text noch zu kriegen, muss aber warten bis ich wieder Hochzeiten habe und auch mit dieser Standesbeamtin. Dann werde ich mitschreiben und es Euch schicken. Ist nicht vergessen, nur die Lady will und will mir Ihren Text einfach nicht per Kopie geben.


Danke für diese tolle Sonntagsüberraschung. Jetzt kann ich mit super Laune nach Hause gehen.

Bleibt glücklich Ihr Zwei.

Alles Liebe,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Sin@ » Do Jun 25, 2009 22:38

Hey Linda,

wünsch Euch nachträglich das Bestes was Euch passieren kann, eine lebenslängliche glückliche Ehe.

Du hast einen sehr schönen Bericht geschrieben, dabei kommt noch mehr Vorfreude in mir auf.
Am tollsten finde ich Deine Einstellung zum heiraten (100% Deckung mit meiner Meinung). Wir werden am 13. Juli 2009 (an unserem 10-jährigen) auf Mauritius heiraten. Bei uns passiert aber alles in "Geheimmission" niemand hat ne Ahnung! Da wir uns nicht an "unserem" Tag total verstellen wollen, machen wir es heimlich und feiern leger eine "After-Wedding-Party"!

Diese Zeit, die wir gerade erleben ist unglaublich schön und es fällt mir gar nicht schwer alles geheim zu halten, wahrscheinlich weil ich mich wenn es was zu sagen oder fragen gibt hierher wenden kann.

Aber zurück zu Dir. Danke für die tollen Einblicke in Eure Hochzeit. Tolle Bilder, toller Bericht.

lg. Sin@ :flower2)
Sin@
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Bilder: 10
Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:18

Herzliche Glückwünsche

Beitragvon Anja&Tobi2009 » Sa Jun 27, 2009 13:48

Hey Linda und Tim,
wir wünschen Euch beiden alles alles Liebe für Eure Zukunft und gratulieren ganz herzlich zu Eurer Hochzeit. Jetzt sind mir gerade glatt die Tränen runtergekullert: wir hatten dasselbe Lied und die selbe Standesbeamtin. :-)
Ihr seid ein sehr sehr schönes Paar und Eure Bilder sind echt klasse, stellt doch noch mehr Bilder von Euch ein, wir sind neugierig. :ploppop
Alles Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg

Anja+Tobias
Benutzeravatar
Anja&Tobi2009
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 84
Bilder: 33
Registriert: Sa Jul 05, 2008 14:30

Beitragvon Claudi » So Jun 28, 2009 2:15

Hallo Linda,
herzlichen Glückwunsch für euch. Die Fotos sind wirklich toll.
Wir sind schon so oft zu Fuss im Mai am Strand an diesem Hochzeitspavillion vorbei marschiert und haben Hochzeitspaare gesehen es ist immer wieder toll dann hier Fotos von anderen Paaren zu entdecken.
Leider waren wir heuer nicht da.

Also viel Glück für eure Zukunft.

Claudia
Claudi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo Apr 25, 2005 17:44
Wohnort: Bayern

Beitragvon __dinchen__ » So Jun 28, 2009 22:14

Hallo Ihr zwei!
von uns auch alles alles liebe und erdenklich gute zu eurer Hochzeit. Viele viele glückliche Stunden. Wir haben auch im Mai geheiratet und wir bereuen auch absolut nichts. Es ist einfach der hammer, wenn man sich diesen Traum erfüllt. Unbeschreiblich!!!
Lg nadine und christian
__dinchen__
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Bilder: 14
Registriert: So Mai 25, 2008 14:07
Wohnort: Weissenburg

Beitragvon linse+tim » So Jun 28, 2009 22:58

Daaaannnkkeeee.......für die vielen lieben Grüße. Bin echt überwältigt und gerührt.....
Benutzeravatar
linse+tim
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Bilder: 6
Registriert: So Jan 18, 2009 21:03
Wohnort: Nienburg

Beitragvon Bine3 » Mo Jun 29, 2009 15:02

Hallo Linda und Tim,

ich wünsch Euch auch alles Liebe und Gute für Eure Zukunft! :-)

Euer Bericht ist echt total schön und die Fotos sind auch super klasse!!!

Ich hatte auch lange überlegt, ob ich auf Mauritius heiraten "darf", weil auch bei uns einige aus der Verwandschaft fanden, dass man "sowas" nicht machen darf. Wir haben uns aber trotzdem dazu entschlossen, weil es schließlich unser Leben ist und wenn andere etwas entscheiden, fragen sie uns ja auch nicht nach unserer Meinung. Bis heute haben uns einige aus der Familie immernoch nicht gratuliert, obwohl unsere Hochzeit auf Mauritius im März war, aber das ist mir nun egal....

Wir sind auch sehr glücklich, dass wir auf Mauritius geheiratet haben!

Liebe Grüße
Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon Bine3 » Sa Jul 11, 2009 1:09

Linda,

konntest Du Dein Kleid im Flugzeug aufhängen lassen? Bzw. einen Platz im Schrank reservieren?

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon linse+tim » Do Jul 16, 2009 22:13

Hallo Bine,

leider konnte ich das Kleid nicht aufhängen. Die Crew auf dem Hinflug(wir sind mit Condor geflogen) war echt unmöglich.
Da ich selber einige Jahre als Flugbegleiterin gearbeitet habe, weiß ich das es in der Business ein Garderobe gibt. Ein paar Monate vor der Reise habe ich mit Condor per Telefon und eMail Kontakt aufgenommen. Aber mir wurde gesagt, dass man die Garderobe im Vorfeld nicht reservieren kann. Ich habe dann beim Check-in am Flughafen nachgefragt. Dort wurde mir gesagt, dass das die Crew an Bord entscheiden muß. Und als wir dann eingestiegen sind habe ich dort nachgefragt. Die Antwort war NEIN. Mehr nicht. War echt nett. Am Anfang war ich ziemlich sauer und enttäuscht. Aber ich habe dann das Kleid in die oberen Ablagefächer gelegt. Das war echt in Ordnung. Das Kleid war überhaupt nicht zerknittert.
Von anderen Airlines (z.B. Emirates und Air Mauritius) weiß ich aber, dass man die Garderobe vorher für das Kleid resevieren kann.
Wie war es bei euch?
Gruß Linda
Benutzeravatar
linse+tim
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Bilder: 6
Registriert: So Jan 18, 2009 21:03
Wohnort: Nienburg

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste