Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Transport des Brautkleides

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Transport des Brautkleides

Beitragvon sheila2003 » Di Apr 07, 2009 14:59

Hallo alle zusammen!

Meine Mutter wird in ca. 2 Wochen auf Mauritius heiraten. Die Anreise erfolgt mit Emirates via Dubai und dazu meine Frage. Weiß jemand wie man es am besten mit dem Kleid handhabt? Sie hat bereits einen Kleidersack, weiß jetzt jedoch nicht ob sie diesen im Koffer transportieren soll oder als "Handgepäck". Ich hab mal gelesen, dass man das Kleid bei den Flugbegleitern abgeben kann und diese es dann in einer Art Garderobe verstauen. Das Problem ist nur, dass sie 3 Std. auf den Anschlußflug warten müssen und keine Lust haben das Kleid am Flughafen mit herumzuschleppen. Falls mir jemand weiterhelfen könnte wie man dies am besten handhabt, wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Augustinus Aurelius)
Benutzeravatar
sheila2003
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 222
Bilder: 322
Registriert: Mi Jan 11, 2006 0:53

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon monika » Di Apr 07, 2009 17:23

Hallo Sheila,
ich würde es auf jeden Fall im Handgepäck mitnehmen. Stell Dir vor der Koffer kommt nicht an......

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon michael pütz » Mi Apr 08, 2009 0:43

Hallochen
Hatten dieses Thema schonmal in einem anderen Tread besprochen. Da habe ich gehört daß man bei den Emirates keinen Platz im Kleiderschrank reservieren kann. Ebenso geht es mir bei Condor. Trotzdem aber besser das Kleid mit zum Handgepäck nehmen. Vielleicht erbarmt sich ja doch eine Flugbegleiterin :PPP) oder man kann das Kleid über einen freien Sitz hängen. Ansonsten halt lieber ein zerknittertes Kleid wie gar keins :::( . Ich nehms auch mit in den Flieger. lg Sandra
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon Turtle_28 » Do Apr 09, 2009 0:17

Hallo zusammen,

wir fliegen Anfang Mai auch mit Emirates via Dubai und heiraten auf Mauritius. Wir werden das Kleid und den Anzug auf jeden Fall in Kleidersäcken transportieren (müssen). Falls die Koffer verloren gehen...:shock:Bei Emirates gab es leider keine verbindliche Zusage.
Ist alles nicht so einfach, aber irgendwie wird schon alles klappen!
Ach ja, und beim Zwischenstopp müssen wir halt die drei Stunden die Sachen rumtragen, da müssen wir durch.
Man hat aber auch die Möglichkeit in Dubai in einer Lounge zu verweilen. Das wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit.

Viele Grüsse
Turtle
Turtle_28
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Bilder: 18
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:21

Beitragvon Kari09 » Fr Apr 10, 2009 12:29

hallo zusammen,

auch wir fliegen am 2. mai nach mauri mit emirates via dubai. wir haben auch keine verbindliche zusage und vor allem die aussage bekommen, dass wir, wenn wir kleidersäcke mit an bord nehmen ( und einen auf jeden fall, nämlich der mit meinem kleid :PPP) ), dann darf man kein weiteres handgepäck mehr mitnehmen! das ist bitter.....weil auch bei emirates 1 kg übergepäck schlappe 50 !!!! euro, ja ihr lest richtig, kostet. uff!
nun ja, vielfach berichten die leute von der kulanz und dem guten service bei emirates......wir versuchen es, wie wir es meinen.....glück gehört dann wohl auch dazu.... und natürlich muß man sich mit dem gepröttel dann in dubai abschleppen...aber wofür gibt es denn gepäckwagen???? ich denke, es wird gehen....muß ja....was tut man nicht alles, gell???? :mrgreen:

wünsche allen viel erfolg und glück beim transport und überhaupt....

liebe grüße
kari
Nimm dir Zeit um froh zu sein...es ist die Musik der Seele........
Benutzeravatar
Kari09
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Bilder: 32
Registriert: Di Jan 20, 2009 20:18

Beitragvon Alexandra » So Apr 12, 2009 19:12

Hallo zusammen,

wir haben bereits das selbe Problem, wir fliegen im September mit der Emirates über Dubai nach Mauritius, auch uns konnte man - auch bei Anfrage vom Reisebüro - keinen Platz für die beiden Kleidersäcke reservieren - auch nicht gegen Aufpreis, wenn wir Glück haben und der Flieger nicht so voll ist, können wir wenn die Flugbereiter so kulant sind die zwei Säcke in die Garderobe der ersten Klasse hängen, ansonsten werde ich so "unverschämt" sein und mir für unsere beiden Kleidersäcke ein ganzes Handgepäckfach unter den Nagel reißen und dieses verteidigen - hoffe jedoch es kommt nicht soweit und wir finden eine Lösung. Wir fliegen mit acht Personen und da müsste das schon irgendwie möglich sein. Als Gepäckstück aufgeben werde ich meinen "Schatz" auf keinen Fall - garnicht auszudenken wenn das Kleid verloren ginge.
Ich werde unsere beiden Kleidersäcke als Handgepäck mitnehmen (als 1 Stück) und mein Mann das richtige Handgepäck d.h. einen kleinen Koffer.

Schöne Grüße und viel Erfolg mit euern Kleidersäcken

Alexandra
Alexandra
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Bilder: 16
Registriert: Mo Feb 23, 2009 0:13

Beitragvon Weiha » Mo Apr 13, 2009 11:08

Hallo zusammen,

macht Euch wegen den Kleidungsstücken keine Gedanken. Es klappt bestimmt alles.
Wir haben im Mai 2008 auf Mauritius geheiratet i:() und sind auch mit Emirates geflogen. Beide mit einem Handgepäckkoffer bepackt und ich noch mit dem Kleidersack. :PPP)
Den Anzug meines Mannes hatten wir im Handgepäckkoffer verstaut - ein kleiner Test zu Hause zeigte das er kaum Falten wirft. Die wenigen die er hatte hingen sich im Hotel schnell wieder aus. Notfalls gibt es ja ein Bügelservice.
Jedenfalls hatten wir keine Probleme da ich mit Koffer und Kleidersack unterwegs war.
Die Stewardessen waren jedesmal sehr freundlich und haben das Kleid sofort in Empfang genommen. Beim Austeigen hing es schon bereit... Für die ist das tägliche Vorgehensweise ;-) Es gab sogar Komplimente und Glückwünsche...
Nie hat jemand blöd geschaut oder gesagt das kein Platz frei sei.
Und das obwohl die Flugzeuge vin Dubai nach Mauritius und auch das zurück bis auf den letzten Platz ausgebucht war.

Also Kopf hoch
es wird klappen.

lg
Weiha
Weiha
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:08

Beitragvon Jennifer » Fr Mai 01, 2009 17:54

Hi alle zusammen!

Auch wir fliegen im September nach Mauritius um zu heiraten. Wir fliegen von Wien über Dubai nach Mauri und mit dem Gepäck mach ich mir nicht so viele Sorgen.

Ich hab mir einen Handgepäckskoffer besorgt, der in den Abmessungen etwa 1 cm unter den Hochstrichtlinien liegt. Da kommt dann mein Kleid und der Anzug meines Schatzes rein.
Mein Zukünftiger packt dann das richtige Handgepäck in seine Tasche bzw. Koffer und ab gehts.

Bei uns ist es leicht möglich, da mein Kleid nicht sehr "bauschig" ist und das Material unserer Festtagskleidung echt toll ist. Außerdem kann man die Stücke im Hotel auch aufbügeln lassen.

So brauchen wir nicht zu bangen, dass irgendetwas schief- oder verloren geht.

Ich wünsch euch alles Gute! Wirst sehen, dass klappt schon! :lol:
Jennifer
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Registriert: Do Mär 12, 2009 22:35

Beitragvon Kari09 » Di Mai 19, 2009 18:10

hallo ihr leieben,

wir sind nun gerade zurück und hatten keine probleme mit dem transport. wir sind mit emirates via dubai geflogen und hatten jeder eine handgepäck UND einen riesen kleidersack mit meine kleid und dem sakko meines mannes....das personal hat es jedes mal ohne kommmentar in einen schrank gehängt und beim aussteigen wieder in die hand gedrückt.

also: kein problem, alles wird gut :-)
Nimm dir Zeit um froh zu sein...es ist die Musik der Seele........
Benutzeravatar
Kari09
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 111
Bilder: 32
Registriert: Di Jan 20, 2009 20:18

Traumhochzeit am 23.04.2009 im LA PIROGUE

Beitragvon Anja&Tobi2009 » Do Mai 21, 2009 17:43

Hallo,
wir sind mit Air Mauritius geflogen, Kleid war angemeldet und am Schalter wussten die Damen auch gleich Bescheid. Beim Einstieg ins Flugzeug sagte man mir dann, dass mein Kleid nicht hängen darf. Ich musste es in die Klappe über mir, hineinquetschen, (mein Kleid hatte einen Megareifrock) andere Passagiere haben sogar ihre Koffer darauf gelegt. :shock:

Also wir unsere Flughöhe erreicht hatten, bin ich zu den Damen von Air Mauritius und eine Stewardess war so nett und hat im ganzen Flugzeug nach einem extra Fach gesucht. Sie hat gott sei Dank eines gefunden, das Kleid musste jedoch gefaltet werden. Im Hochzeitspaket war das Aufbügeln dabei, deshalb hat es nichts ausgemacht, jedoch bin ich etwas enttäuscht von Air Mauritius. Zumal uns hier in Deutschland zugesichert wurde, dass es aufgehängt wird.

Am Rückflug hing mein Kleid dann in einem Extra-Garderoben Fach.

LG Anja
Benutzeravatar
Anja&Tobi2009
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 84
Bilder: 33
Registriert: Sa Jul 05, 2008 14:30

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste