Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Noch mal das Thema Dokumente

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Noch mal das Thema Dokumente

Beitragvon Leelon81 » Di Aug 24, 2010 1:30

Hallo Zusammen!
Es wäre super, wenn mir jemand bei meiner angelegenheit helfen könnte. Mein Partner und ich wollen nächstes Jahr auf Mauritius heiraten. Bei meinem Partner ist alles unkompliziert. Bei mir dagegen ziemlich.
Zu meiner Situation:
Ich komme aus Russland und bin seit 1998 in Deutschland, habe seitdem auch die deutsche Staatsbürgerschaft.
seit 2006 bin ich geschieden. aus erster ehe habe ich einen sohn, 7 jahre alt.
da wir in den letzten 3 jahren 3 mal umgezogen sind, sind mir einige unterlagen abhanden gekommen. darunter das scheidungsurteil im original.
ich hatte bei der heirat den namen meines damaligen mannes angenommen. nach der scheidung habe ich wieder meinen mädchennamen angenommen.
Welche Dokumente benötige ich insgesamt? brauche ich die Einbürgerungsurkunde übersetzt? wenn kein scheidungsurteil im original vorhanden ist, werden die behörden auf Mauritius (man muss alle dokumente ja im original vor ort vorlegen) die beglaubigte kopie akzeptieren? wie sieht es mit namensänderungsbescheinigungen aus? brauche ich beide (erste Namensänderung und Annahme des mädchennamens) oder gar keine (da ich ja wieder so heiße, wie früher)?
ist etwas kompliziert alles.
ich bin für jede hilfe dankbar.

Leelon81
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 24, 2010 1:16

Info Mauritius Annonce
 

Re: Noch mal das Thema Dokumente

Beitragvon Anna » Di Aug 24, 2010 20:05

Hallo Leelon,

obwohl ich keine richtige Experte bei der Sache bin, würde ich behaupten, dass die folgenden Dokumente bei Dir nötig sind:
- Reisepass
- Geburtsurkunde
- Scheidungsurteil
- Urkunde bei Namensänderung

Die Einbürgerungsurkunde ist definitiv nicht nötig.
Die Geburtsurkunde brauchst Du im Original mit Apostille und auch mit der appostillierten Übersetzung. Soweit ich weiss, stellt Russland keine internationale Geburtsurkunden aus, sonst wäre es viel einfacher. [pardon]
Pass auf, hier muss Du nochmal nachfragen, wie ist es in dem Fall mit dem Gültigkeitsdatum. Da ich das selbe Problem mit der Geburtsurkunde habe (ich bin in Estland geboren), muss mein Reisebüro direkt im Standesamt auf Mauritius nachfragen, ob das so geht. Wir warten noch auf die Antwort. Ich kann Dir Bescheid geben, wenn ich was Neues weiss.
Was das Scheidungsurteil angeht, habe ich keine Ahnung. Aus Deinem Beitrag verstehe ich, dass Du in Deutschland geschieden bist. Ich nehme an, man kann ein Dublikat ausstellen lassen.

Es hört sich kompliziert an, aber ihr habt noch viel Zeit. [biggrin]

LG,
Anna
Anna
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Mär 14, 2007 23:55
Wohnort: Dortmund

Re: Noch mal das Thema Dokumente

Beitragvon Leelon81 » Di Aug 24, 2010 22:44

Hallo Anna!
Vielen Dank für Deine Antwort!
ja, es wäre sehr lieb, wenn Du schreiben könntest, wie es mit der Geburtsurkunde ausgegangen ist. Bei mir wurde die Original-Geburtsurkunde aus Russland ins Deutsche übersetzt, als ich 1998 eingereist bin. Also klar, keine internationale Geburtsurkunde aus Russland. :)

Viele Grüße
Leelon81
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 24, 2010 1:16

Re: Noch mal das Thema Dokumente

Beitragvon Anna » Mi Aug 25, 2010 19:55

Hallo Leelon,

unser Reisebüro hat heute die Antwort vom Standesamt auf Mauritius bekommen.
Also, die nationale Geburtsurkunde (+Apostille) mit einer apostillierten Übersetzung reichen völlig aus.

Das war auch die Aussage von Monika, unsere richtige Expertin hier im Forum! [good]

Ob eine Gültigkeitsfrist besteht, weiss ich noch nicht.

LG,
Anna
Anna
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Mär 14, 2007 23:55
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste