Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Simba » Fr Jan 07, 2011 21:11

Hallo!

Mein Mann bzw. mein zukünftiger Mann *ggg* würde gerne meinen Namen annehmen, müssen wir hier extra irgendetwas ausfüllen?

Habe jetzt auf der APPLICATION TO MARRY FOR NON-CITIZENS einen Extra vermerk gemacht.

Hoffe das klappt so?
Hat hier jemand schon Erfahrung?

lg
Sabine & Thomas

Simba
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Do Dez 23, 2010 0:01

Info Mauritius Annonce
 

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon monika » Fr Jan 07, 2011 21:24

Hallo Simba,
die Namensänderung nehmt Ihr erst in Deutschland vor. Hier unterschreibt jeder
mit seinem Geburtsnamen auf der Hochzeitsurkunde.

LG,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Simba » Di Jan 11, 2011 18:27

Hallo!

Ich habe mich jetzt beim Standesamt schlau gemacht, die brauchen von uns nur VOR der Hochzeit eine Erklärung für die Namensänderung.

Nach der Hochzeit müssen wir eigentlich nicht hin, was sich aber meiner Meinung nach wiederspricht, weil mein Schatz einen neuen Staatsbürgerschaftsnachweis und einen neuen Reisepass benötigt.

lg
S.
Simba
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Do Dez 23, 2010 0:01

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon karly » Di Jan 11, 2011 23:11

Hi,
also soweit unser Standesamt und unser reisebüro uns informiert hat, entscheidet sich die Namensänderung erst endgültig mit Anerkennung der Eheschließung hier, das Einzige, was man definitiv bei der Trauung auf Mauritius machen muss, neben dem "I do" [biggrin]
ist die Güterstandsregelung angeben.
Der Rest folgt hier in Deutschland mit der übersetzten Apostille im Standesamt bei Dir vor Ort. Müsste aber auch zum Nachlesen nochmal auf dem Merkblatt von deinem Standesamt stehen, dass für das Ehefähigkeitszeugnis und die internationale Geburtsurkunde zuständig war.
Viel Spaß beim "Trauen" ! [good] [clapping]
LG Karly
karly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: So Jan 09, 2011 0:10

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Bolli » Mi Jan 12, 2011 10:40

Servus,

Wir haben im Mai 2010 auf Maurititus geheiratet. Mein Mann wollte ebenfalls meinen Nachnamen annehmen. Das mussten wir dann erst danach in Deutschland auf dem Standesamt machen - ging aber alles total schnell und unproblematisch. wie Monika schon geschrieben hat unterschreibt auf Mauritius jeder mit seinem Geburtsnamen.

Im Hotel wurden wir nach der Hochzeit aber (auch ohne jegliche offizielle Namensänderung) beide mit dem Nachnamen meines Mannes :-k angesprochen ... naja, konnte ich wenigstens mal kurz ausprobieren wie es sich mit seinem Namen angefühlt hätte [mocking]

LG, Olivia
Bolli
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi Jan 20, 2010 13:40

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Benny86 » Mi Jan 12, 2011 12:45

Hallo,

mich würde mal grundsätzlich interessieren, ob ich vor der Hochzeit auf Mauritius mein Standesamt aufsuchen muss oder ob ich mir den Weg sparen kann.

Laut Katalog benötige ich Reisepässe, Anmelde-/Hochzeitsformular und den Auszug aus dem Geburtseintrag.
Sind noch weitere Dinge zu besorgen oder zu beachten?

Auf jeden Fall müssen wir zum Standesamt, wenn wir zurück in Deutschland sind.

Viele Grüße
Benny
Benny86
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Registriert: So Dez 26, 2010 0:25
Wohnort: NRW

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Holidaytina » Mi Jan 12, 2011 13:18

Hallo Sabine,
wir haben im September auf Mauritius geheiratet und mein Mann hat auch meinen Nachnahmen angenommen.
Wir haben sicherheitshalber das örtliche Standesamt unserer Heimatgemeinde vorab informiert, aber die Formalitäten wurden alle erst nach unserer Rückkehr bei Eintragung der Eheschließung in Deutschland vollzogen.
Auf Mauritius behält jeder von euch seinen Geburtsnamen, wenn ihr Kinder wollt, solltet ihr beim Anwalt während eures Ämterganges in Port Louis angeben, welches euer Famillienname und somit auch der Name künftiger Kinder sein soll, mehr ist nicht zu tun.
Aber auch wir wurden vor, während und nach unserer Hochzeit im Hotel mit dem Nachnamen meines Mannes angesprochen, da es auf Mauritius ein Unding ist, dass der Mann den Namen der Frau übernimmt. [biggrin]

Hallo Benny,
für die Hochzeit auf Mauritius benötigt ihr (falls keiner von euch geschieden ist).
Reisepass, Internationale Geburtsurkunde und APPLICATION TO MARRY FOR NON-CITIZENS.
Bitte beachtet dabei, dass diese Unterlagen vorab alle nach Mauritius geschickt werden müssen. Dies übernimmt aber im Normalfall die Reiseagentur, über die ihr eure Heirat und Reise gebucht habt.
Sollte einer von euch Geschieden sein, so benötigt ihr noch, ebenfalls in internationaler Form: Heiratsurkunde der ersten Ehe, sowie Scheidungsurteil. Auch diese Unterlagen müssen mit den anderen zusammen frühzeitig vorab nach Mauritius geschickt werden.

Nun wünschen wir euch allen eine schöne Vorbereitungszeit und eine super schöne Hochzeit auf Mauritius.
Ach unser großer Tag liegt nun schon fast 4 Monate zurück [cry5] , aber die Erinnerungen sind immer noch ganz frisch [clapping] .
Viele Grüße,
Tina und Jürgen [bye]
Benutzeravatar
Holidaytina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 63
Bilder: 8
Registriert: Di Dez 22, 2009 13:37

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Simba » Mi Jan 12, 2011 18:09

Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für die vielen netten Antworten!

Ich habe vom Standesamt schriftlich das wenn wir das mit der Namensänderung nicht vorher machen ich den Namen von meinen Mann habe, weil das lt. Gesetz so ist! Aber egal wir werden das Erledigen und fertig!
Bin nur froh das ich mich vorher erkundigt habe, sonst würde ich anschliessend schön doof aus der Wäsche schauen.

lg
Sabine & Thomas
Simba
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Do Dez 23, 2010 0:01

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Holidaytina » Mi Jan 12, 2011 18:25

Hallo Sabine,

das ist wirklich höchst seltsam. Ihr wohnt doch auch in Deutschland, oder?
Wir hatten uns auch sicherheitshalber vorher bei unserem heimischen Standesamt erkundigt, um später keine böse Überraschung zu erleben. Aber wir mussten vorher nichts unternehmen. Bei uns hat es wie gesagt ausgereicht, dass wir mit der Heiratsurkunde aus Mauritius, auf der jeder noch seinen Geburtsnamen hatte, vorbei gekommen sind. Die Namensänderung meines Mannes und danach die Nachbeurkundung der Ehe wurden erst nach unserer Rückkehr am heimischen Standesamt vollzogen. War zwar ein größerer Aufwand für die Standesbeamtin, da dieser Fall bisher bei ihr das erste Mal vorgekommen ist, aber sie hat es geschafft :-)
Scheinbar macht das dann doch jedes Standesamt anders - wie es gerade Lust hat.
Diese diversen Vorgehensweisen machen es den heiratswilligen Pärchen natürlich nicht leichter, denn so muss sich ja wirklich jedes Paar eigenständig erkundigen, um später auch alles so machen zu können wie man es sich selbst vorstellt und nicht wie es das örtliche Standesamt möchte.
Ein Gesetz ist das auf alle Fälle nicht, denn unsere heimische Standesbeamtin hat uns nach Eheschließung auf Mauritius über das deutsche Namensrecht aufgeklärt und dabei ist es in Deutschland keinesfalls gesetzlich vorgeschrieben, dass die Frau bei Heirat automatisch den Namen des Mannes annimmt. Es gibt ja schließlich auch die Entscheidung für einen Doppelnamen etc.
Also ich würde mich an deiner Stelle nochmal beim Standesbeamten selbst erkundigen, denn die Auskunft die du von dort, wenn auch schriftlich, erhalten hast, kann nicht stimmen, denn dann wäre ja bei uns, wie auch bei vielen anderen Paaren, bei denen der Mann den Namen der Frau annimmt alles gar nicht rechtmäßig abgelaufen. Wer weiß welcher Azubi dir das Schreiben geschickt hat?
Rein logisch ist eine Namensänderung vor Eheschließung doch überhaupt nicht möglich, denn aufgrund welcher Fakten sollte dein Mann denn einfach so, weil ihr heiraten wollt, deinen Namen annehmen können???

Ich wünsche euch auf alle Fälle viel Glück, dass ihr eine Traumhochzeit haben werdet und dass dein Mann nach eurer Heirat deinen Namen tragen wird.

Liebe Grüße,
Tina
Benutzeravatar
Holidaytina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 63
Bilder: 8
Registriert: Di Dez 22, 2009 13:37

Re: Namensänderung Mann nimmt Namen von der Frau an

Beitragvon Simba » Mi Jan 12, 2011 19:58

Liebe Tina!

Danke für Dein nettes Mail!
Finde es auch komisch das jedes Amt anders Arbeitet, aber das sind halt Beamten!

Wir werden vor der Hochzeit auf jedenfall mal persönlich auf das Standesamt gehen, sicher ist sicher!
Wir haben wegen der Hochzeit sowieso schon so viele Rennereien das der eine Weg schon egal ist!

Liebe Grüße
Simba
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Do Dez 23, 2010 0:01

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste