Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hochzeit am 22.05.09 im Paradise Cove Hotel & Spa

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Hochzeit am 22.05.09 im Paradise Cove Hotel & Spa

Beitragvon daniela+sascha » Fr Jun 12, 2009 22:20

Endlich finden wir die Zeit, euch von unserer Traumhochzeit zu berichten.

Der Brautkleidtransport (als Handgepäck) war bei British Airways kein Problem.
Mit unserer Hotelwahl sind wir voll und ganz zufrieden. Uns gefiel das Hotel, der Service und das essen war auch lecker. Würde aber all inklusive empfehlen, da die Preise recht hoch sind.

Am Dienstag hatten wir das Vorgespräch für die Hochzeit. Hierbei würde der Ort der Trauung, Blumenstrauß, Cocktail, Dinner und Kuchen besprochen. Den Termin wegen Frisur und Make-up musste man direkt im Spa ausmachen.

Am Mittwoch gingen wir nach Port Louis. Der Behördengang war dank unserer netten , deutschsprachigen Begleitung unkompliziert, alleine hätten wir das aber nicht machen wollen.

Am Freitag war es dann soweit. Wir waren wegen des Wetters leicht nervös. Und das leider auch nicht grundlos, es war sehr windig und wechselhaft mit Regenschauern. Aber wir konnten es ja nicht ändern und verschieben wollten wir nicht. Also haben wir erstmal gefrühstückt und uns dann, als das Wetter mal zwischen drin schön war an den Pool gelegt (wer kann das sonst wenige Stunden vor seiner Hochzeit). Wir waren beide noch überraschend wenig nervös.

Um 13 Uhr war dann mein Termin im Spa. Es wurden zwei Stunden für Haare waschen + föhnen, Make-up machen und Kleid anziehen eingeplant. Es waren alle sehr bemüht und der Preis von gut 80 € war o.k.. Die Zeit verging schnell, zu schnell. Daher kam ich auch 15 Minuten zu spät zu meiner eigenen Hochzeit. Aber was an dieser Stelle viel wichtiger ist, es hat nicht geregnet und die Sonne fing an durch zukommen. Als ich fertig war bekam ich meinen Strauß und wurde zum Trauungsort begleitet, wo alle schon warteten.

Wir haben in einem der Pavillons an der Lagune geheiratet. Die Zeremonie selbst war wunderschön. Der Standesbeamte hat uns den Spruch sogar auf deutsch vorgesagt. Sein deutsch war allerdings nicht ganz so gut und wir haben beide ein Wort nicht verstanden, haben es aber beide als „feierlich“ wiederholt. Was anscheinend gepasst hat. Andere Hotelgäste waren keine in der Nähe und das Hotelpersonal ist auch abseits gestanden und kam nur zum unterschreiben und Blütenblätter werfen näher und danach natürlich zum gratulieren. Danach haben wir mit unserem Cocktail angestoßen und haben unseren tropischen Hochzeitskuchen probiert. Dann haben wir mit dem Fotograf eine Runde durchs Hotel gedreht. Dabei gratulierten uns dann alle die uns begegnet sind. Er hat uns auch schon vor der Trauung einzeln und zusammen fotografiert und auch während der Trauung fotografiert. Der Fotograf war o.k., sagen wir mal er war sehr routiniert. Die Bilder gefallen uns aber sehr gut, nur die gedruckten Fotos haben einen Rotstich.

Als der Fotograf fertig waren sind wir bis zum Katamaran-Sunset- Criuse in den Pavillon, haben noch ein bisschen an unserem Cocktail geschlürft und haben noch selber ein paare Fotos gemacht. Der Sunst-Cruise konnte dann trotz recht starkem Wind starten. Wir hätten ihn zwar auch am nächsten Tag nachholen können aber dann wäre es doch nicht das gleiche gewesen. Während der Fahrt, die ca. eine Stunde dauerte und sehr lebhaft war bekamen wir Sekt und Kanapees.

Danach hatten wir dann ganz romantisch im Pavillon unser Candle-Light-Dinner. Als wir später dann auf unser Zimmer kamen, war alles ganz toll mit Blüten dekoriert. Am nächsten morgen bekamen wir dann zu der von uns vorbestellten Zeit ein ganz tolles Champagner- Frühstück auf unser Zimmer gebracht.
Habe für meinen Brautstrauß ein flower-pressing machen lassen. Es ist zwar irgendwie kitschig (und mit 75€ kein Schnäppchen), aber dadurch, dass es der eigene Brautstrauß ist auch irgendwie cool und eine tolle Erinnerung.

Heute, genau 3 Wochen nach der Hochzeit kam die Heiratsurkunde mit Apostille und Übersetzung.
Und wir können nur sagen: Wir würden es wieder genau so machen, denn so war es ein ganz besonderer Tag nur für uns zwei, genau nach unseren Vorstellungen und Wünschen.
Wir wünschen all denen von euch, die ihre Hochzeit noch vor sich haben, einen wunderschönen Tag. Vergesst nicht, auch die Vorfreude zu genießen.

Liebe Grüße

Daniela & Sascha

daniela+sascha
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Bilder: 16
Registriert: Di Jan 06, 2009 0:36

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon michael pütz » Mo Jun 15, 2009 6:45

Halloo ihr Beiden!! Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit i:() . Sehnsüchtig habe ich Euren Bericht erwartet weil wir ja auch im Paradise Cove heiraten. Am 19 September gehts los :mrgreen: . Das Frühstück sieht ja echt lecker aus und das Zimmer ist wunderschön dekoriert. Eure Begeisterung für den Fotogafen hält sich aber in Grenzen :roll: . Kann man auch eigene Wünsche äußern was die Posen und die Location betrifft? Oder vielleicht einen anderen Fotografen ordern? Wie war das Essen allgemein? Wir haben ja unseren Einjährigen dabei...nicht daß der uns verhungert :-? Welche anderen Orte gab es denn noch zur Auswahl für die zeremonie? Ich hätte ja am Liebsten das Meer im Hintergrund :roll: Mein Kleid gehe ich morgen nochmal probieren,hoffe daß unser Transport auch so gut funktioniert. Wollte eigentlich Haare usw selbst machen aber 80 Euro sind ja wirklich günstig. Warst Du zufrieden mit der Arbeit der Mädels? Sorry ich hab so viele Fragen :shock: Wie war denn die Anlage so? Seit ihr auch an andere Strände gefahren? Glg Sandra :mrgreen:
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon daniela+sascha » Mo Jun 15, 2009 22:21

Hallo Sandra,

Danke für die Glückwünsche.

Ich hoffe eure Vorbereitungen laufen nach Plan, es sind ja nur noch 3 Monate.

Der Fotograf war vom Hotel gebucht. Wie er heißt kann ich dir aber nicht sagen. Mir hat er sich (soweit ich mich erinnern kann) nicht vorgestellt und Sascha hat in der Aufregung seinen Namen wieder vergessen. Man hat schon gemerkt, dass er das Hotel kennt und weiß wo gute Plätze sind und welche Posen gut ausschauen. Die Fotos am Steg wollten wir am Ende unbedingt noch machen und seine Assistentin ist dann nochmal mit uns hin. Vielleicht haben wir auch zu viel erwartet. Hätten z.B. gerne noch Fotos beim Sonnenuntergang gehabt, ging aber vielleicht auch nicht weil wir den Sunset-Cruise hatten. Das Shooting nach der Trauung ging ca. 30Minuten. Hab mir das halt lockerer vorgestellt, aber zeit ist halt Geld. Aber wir sind mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden.

Uns beiden hat das Essen immer gut geschmeckt und wir haben es auch gut vertragen. Das Essen war auch nicht zu scharf. Es waren vereinzelt kleine Kinder da ( gab auch einen Hochstuhl im Hauptrestaurant), die nicht hungrig ausgesehen haben. Denke mal ihr findet genug für den Kleinen.

Meer im Hintergrund bei der Trauung wäre möglich gewesen. Der Platz hat uns eigentlich auch am Besten gefallen, aber da hat das Wetter nicht mitgespielt. Vor der Trauung mussten wir noch um den Platz im Pavillon zittern, sonst hätten wir ins Restaurant müssen.

Das Make-up fand ich gut. Hätte mich selber nie getraut so viel zu nehmen. Finde aber im nach hinein, dass es für die Fotos genau richtig war. Die Frisur war nicht wie bei meiner Probefrisur (von der ich Fotos als Vorlage dabei hatte). Aber der Wind hat diese kleinen Unterschiede dann „weggeblasen“. 80 Euro fand ich überraschend günstig, weiß aber nicht was die klassischen Braut-Hochsteck-Frisuren kosten und wie gut sie die machen. Wir haben ja keine andere Hochzeit mitbekommen.

Die Hotelanlage hat uns sehr gut gefallen. Aber so unterschiedlich die Anlagen sind, so unterschiedlich ist der Geschmack der Leute. Uns hat nichts unangenehm überrascht. Das Hotel ist halt kein Neubau, aber dafür ist der Garten auch schon ein paar Jahre am wachsen. Die Lagune ist ziemlich flach, also genau richtig für euren Kleinen.

Wir waren schon ein bisschen auf der Insel unterwegs. Aber um alles was wir wollten anzuschauen, waren die 10 Tage einfach zu wenig. Die Hochzeit mussten wir ja auch noch unterbringen.

Frag ruhig weiter.

Grüße Daniela
daniela+sascha
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Bilder: 16
Registriert: Di Jan 06, 2009 0:36

Beitragvon michael pütz » Di Jun 16, 2009 11:22

Hallo Daniela!! Ich bin`s wieder :mrgreen: Ich mache mir Gedanken wegen dem Fotografen :roll: . Schöne Bilder zu haben ist für mich das Wichtigste weil es eine Erinnerung ist die sich nicht wiederholen lässt. Wir haben ja schon keinen Videofilm,aber vielleicht finden wir ja jemanden der mit unserer privaten Kammera filmt. Was meintest Du mit dem Rotstich der "gedruckten" Bilder?? Werden die nicht richtig entwickelt und in ein schönes Album gemacht? Die DVD kostet extra oder? Ich habe aber auch einen privaten Fotografen auf Mauritius kontaktiert. Entweder machen wir mit ihm ein zweites Shooting oder vielleicht können wir ja gleich im Hotel angeben daß wir diesen Fotogafen wollen? Dein Brautstrauß gefällt mir gut,die Farben wären mir auch am Liebsten :mrgreen: Kann man sich in der Anlage gut aufhalten? Da soll es doch auch diese Betten geben die so im Garten rum stehen :lol: ? Ist alles seine 5 Sterne wert? Sauberkeit und so? Das Bild mit dem dekorierten Bett ist ja auch super. Wie war denn der Pool? Wenn ich manche Bilder vom Hotel sehe kommt mir es manchmal sehr klein vor. Ist der Strand an der Lagune sehr klein? Gab es in der Nähe ein längerer Strand den man auch zu Fuß erreichen konnte oder nur mit Taxi? Wir haben zum Glück All in gebucht :ploppop Gibt es trotzdem ein kleines Geschäft wo ich Wasser kaufen kann? Denn warscheinlich braucht der Kleine noch seine Flasche und ich bin am überlegen wie ich das mache wegen Wasser abkochen und sterilisieren,bereitet mir etwas Kopfzerbrechen :Q So das waren mal wieder hunderte von Fragen :O) Vielleicht kann ich ja noch mehr Fotos von Euch sehen,auch von der Anlage und so???? :wink) Das wär toll i:() Dann würde ich Dir per PN meine E mail Adresse schicken oder vielleicht können wir ja auch mal telefonieren :lol: Ich bin sooooo aufgeregt!!!! Viele Grüße auch an Deinen Ehemann. Also hoffe wir hören uns :phone) Sandra
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon daniela+sascha » Di Jun 16, 2009 23:04

Hallo Sandra!

Die Bilder sind ganz sicher eine wichtige Erinnerung. Wir sind gerade dabei unser Fotobuch zu machen. Kann mir schon vorstellen, dass du jemanden findest der filmt. Es sind ja einige Angestellte vom Hotel dabei.
Wir haben 50 entwickelte Fotos in einem Album bekommen, diese Bilder haben aber leider einen Rotstich, dass heißt Blumen im Hintergrund sind statt in einem blau eben rosa und mein Gesicht sieht auch rötlich aus. Aber auf der CD die bei uns im Preis dabei war sind diese Bilder (plus 6 weitere) drauf und da sind die Farben richtig.
Ich würde keine zwei Fotografen nehmen. Würde lieber Kontakt mit dem Hotel aufnehmen, fragen welcher von denen gebucht wird, seine Hompage anschauen und dann entscheiden.
Ein Brautstrauß war bei uns im Paket dabei und ich hab ihn mir dann auf einem Foto ausgesucht.
Wir fanden die Anlage gut, es hat viele „Hütten“ mit zwei Liegen und auch einige dieser Betten. Wir haben immer einen Platz gefunden.
Sauber war es bei uns immer, ob es 5Sterne wert ist kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich nicht wirkliche Vergleiche habe. Wir bekamen statt eines Pondichery ein 1001-Nacht-Zimmer und waren zufrieden.
Der Pool ist nicht besonders groß, zum schwimmen ungeeignet. Aber trotzdem schön. Es ist ja aber auch ein kleines Hotel. Der Pool im Spa ist klein aber er hat was. Er kann nach kostenloser „Reservierung“ genutzt werden.
Die Hotelanlage ist insgesamt zwar nicht übergroß, es sind ja aber auch nur gut 60 Zimmer und dementsprechend ja auch weniger Leute. Die Lagune ist nicht sehr groß, aber in meinen Augen ausreichend.
Zu Fuß waren wir an keinem anderen Strand. Sind aber mal mit dem Taxi zu Pereybere-Beach gefahren. War ganz schön.
Läden gibt es in laufnähe nicht. Aber bei ai ist die Minibar mit drin. Die wird 1mal täglich aufgefüllt und da sind 2 Liter stilles Wasser und eine Flasche Sprudel drin. Außerdem gibt es einen Wasserkocher im Zimmer.
E-Mail-Adresse austauschen klingt gut.

Grüße an deinen Verlobten und den Kleinen

Daniela
daniela+sascha
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Bilder: 16
Registriert: Di Jan 06, 2009 0:36

Beitragvon michael pütz » Mi Jun 17, 2009 0:50

Hallo Daniela,war heute im Reisebüro und die wollen fragen ob ich meinen Fotografen nach Wunsch ordern kann. Der Fotograf heißt Sandiren und hat echt tolle Pics auf seiner Web Seite. Er hat auch super Ideen für Posen mit unserem Kleinen. Hoffe das klappt :roll: Hab Dir ne Pn geschickt :mrgreen: Lg
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon sanpietro » Do Jun 18, 2009 11:56

Hallo Daniela,


Herzlichste Gratulation zur Traumhochzeit und alles Gute für Euch im weiteren Leben. :*
Es ist wirklich unvergesslich schön auf Mauritius zu heiraten.

Hallo Sandra,

Normalerweise müßte es möglich sein seinen eigenen Fotografen zu ordern. Hr. Sandiren war unser Fotograf und wir waren mehr als zufrieden. Er hat wirklich gute Ideen und das Shooting war sehr lustig.

Wir können ihn mit besten Gewissen weiterempfehlen und wünschen dir

alles Gute bei deinen Bemühungen und bei der Vorfreude.

L:G. Sandra
mit lieben Grüssen

die "sanpietro`s"
"Marriage is not a ritual or an end.
It is a long, intricate dance together."
Benutzeravatar
sanpietro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 124
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 06, 2008 11:49

Beitragvon michael pütz » Fr Jun 19, 2009 2:37

Hallo Sanpietro,das ist ja ein Zufall. Wurde der Fotograf direkt von Eurem Hotel gebucht? Mein Reisebüro hat eine Mail ans Hotel geschickt und die haben zurück geschrieben daß wir das dann selbst organisieren müssen wenn wir einen anderen Fotografen wollen. Tja werden wir dann wohl machen. Alles Liebe :mrgreen:
michael pütz
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 80
Bilder: 12
Registriert: So Mär 22, 2009 20:15

Beitragvon Sin@ » So Jun 21, 2009 2:42

Hallo daniela & sascha,

will auch noch herzlichst zur Hochzeit grtulieren.

Also: Herzlichen Glückwunsch zum Eheleben!!!

Toller Bericht und auch tolle Fotots.

Du hast so recht mit deiner Aussage über die Vorfreude. Da es bei uns jetzt auch bald losgeht, muss ich sagen vermisse ich doch jetzt schon die Zeit in der wir uns seit ca. 4 Monaten befinden.

Egal wie stressig es im Job ist, wenn mann an seinen Tag X denkt, dann huscht einem sofort ein lächeln übers Gesicht ;-).

Aber ihr befindet Euch ja bestimmt auch noch in der Nachfreudezeit, oder?

lg Sin@ :flower2)
Sin@
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Bilder: 10
Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:18

Beitragvon sanpietro » Mo Jun 22, 2009 11:19

Hallo Sandra,

Bei uns war der Fotograf vom Hotel gebucht. Leider kann ich dir jetzt keine Tipps geben. Wie gesagt wir können ihn nur weiterempfehlen. Die Fotos die wir von ihm gesehen haben waren einfach wunderschön und sehr kreativ gestaltet. Wir wünschen dir alles Gute bei deinen Planungen und dass alles so klappt wie ihr es euch wünscht. :ploppop

L.G. Sandra
mit lieben Grüssen

die "sanpietro`s"
"Marriage is not a ritual or an end.
It is a long, intricate dance together."
Benutzeravatar
sanpietro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 124
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 06, 2008 11:49

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste