Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hochzeit im Mai 2008 im La Pirogue

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Hochzeit im Mai 2008 im La Pirogue

Beitragvon Lilly » Fr Mär 28, 2008 21:42

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich auch mal kurz vorstellen (nachdem ich seit Dezember das Forum erfolgreich nach vielen Tips und Infos durchforste...)
Ich habe im Dezember letzten Jahres von meinem Schatz nach einem perfekten Wochenende im Wellnesshotel den für mich perfekten Heiratsantrag bekommen. Schnell stand für uns fest, dass wir keine "normale" Hochzeit hier in Deutschland haben möchten, da wir diesen Tag für uns feiern wollen und nicht für Verwandte und Co.
Ein weiterer Grund für mich war, dass ich vor 5 Jahren meine kleine Schwester bei einem Verkehrsunfall verloren habe und eine Hochzeit bei der jeder noch so entfernte Verwandte dabei wäre, nur meine eigene Schwester nicht, hätte ich nicht wirklich genießen können.

Und so sind wir ziemlich schnell auf Mauritius und dieses Forum gestossen und saßen ratz fatz im Reisebüro

Bei unserem örtlichen Standesamt sind wir erst ein bißchen "angeeckt", weil die Dame meinte, dass es so einfach nun auch nicht wieder wäre. Bewaffnet mit allerlei Ausdrucken von der Homepage des Auswärtigen Amts und den schönen Katalogseiten haben wir sie aber ganz schnell begeistern können.
:wink)
Von unserer (engsten) Verwandschaft sind wir auf äußerst positive Reaktionen gestoßen, was mich v.a. bei meiner Oma sehr überrascht hat.
Nicht überrascht hat mich mein Papa, der nur meinte er könnte auf keinen Fall auf der Hochzeit seiner Tochter fehlen -> und so verbringen meine Eltern dieses Jahr ihren Urlaub auf Mauritius in einem Hotel 5 km weg vom La Pirogue.

Und inzwischen ist das Kleid beim ändern, der Anzug bestellt und die Ringe werden gerade graviert! Und ich freu mich schon soooooooooo!!!!!

:@@@

Falls jemand noch einen netten Bericht über eine Hochzeit im La Pirogue beizusteuern hat ... ich bin für alle Infos dankbar!

Liebe Grüße
Celia

Keiner ist so verrückt, dass er nicht
einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
(Nietzsche)
Lilly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 24, 2008 21:06

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Phalaenopsis » Di Okt 21, 2008 15:02


Hallo Lilly

Du hast im la Pirogue geheiratet? Wir werden im Februar09 im selben Hotel heiraten. Wart ihr zufrieden? Wo habt ihr geheiratet im Park oder am Strand? Um ein paar Erfahrungen wär ich dir sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Gabi
Phalaenopsis
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Bilder: 10
Registriert: Sa Sep 13, 2008 19:21

Pirogue- ein Traum!

Beitragvon Lilly » Mi Nov 05, 2008 1:54

Hallo Gabi,

entschuldige die späte Antwort!
Glückwunsch zu eurer Entscheidung im La Pirogue zu heiraten,
wir haben es keine Minute bereut.
Wir wollten eigentlich am Strand heiraten, aber der Pavillon am Seerosenteich war so traumhaft, dass wir uns dann spontan umentschieden haben. Ich war bei der Hochzeit dann auch dankbar für den Schatten, den ich am Strand nicht gehabt hätte...
Die Hochzeitsvorbereitung war total easy, Vanessa unsere superliebe (deutschsprechende) Hochzeitsplanerin hat alles super gemanagt.
Und der Hochzeitstag war einfach nur traumhaft. Morgens hatte ich meinen Friseur- und Makeup- Termin im Sugar Beach (das da noch umgebaut wurde..). Meinen Schatz habe ich dann mit meinem Papa aus dem Bungalow gescheucht und meine Mam hat mir beim Kleid anziehen geholfen. Dann wurde wir mit dem "Golf-Car" abgeholt und zum Pavillon gebracht, wo mein Schatz schon ganz aufgeregt gewartet hat. Mein Papa hat mich zum Pavillon geführt, im Hintergrund lief eine CD mit unseren ganz persönlichen Liedern,die wir mitgebracht haben. Der Standesbeamte hat einen wunderschönen Vortrag über die Liebe und die Ehe gehalten, und dass wir uns immer an diesen wundervollen Ort und Moment erinnern sollen. Der standesamtliche Teil hat ungefähr eine 3/4 Stunde gedauert, danach gabs Kuchen und Sekt. Der Fotograf hat mit uns dann die Hotelanlage und den Strand unsicher gemacht und mit Anweisungen wie "smile" "look at each other" und "now kiss" wunderbare Bilder geschossen. Und jeder hat uns Glückwünsche zugerufen oder geklatscht...schön....
Da wir an einem Freitag geheiratet haben, haben wir unser Hochzeitsmenü gegen das (jeden Freitag stattfindende) Seafood Barbecue am Strand getauscht. Das war Wahnsinn: wir hatten einen Tisch 3 m vom Meer entfernt, etwas abseits der anderen Hotelgäste und konnten uns nach Lust und Laune vom Barbecue bedienen; gegrillter Hummer, Austern, Muscheln und und und in Hülle und Fülle. So hatten wir gleichzeitig auch noch eine kostenlose Hochzeitsband und eine Sega-Show ;-)
... Und das Frühstück am nächsten Morgen (das erste Frühstück als Ehepaar, hmmmm...) war natürlich ebenfalls traumhaft.

So das mehr oder weniger kurz zur Hochzeit. Zum Hotel kann ich nur sagen:
die Angestellten sind alle total lieb und wir haben uns total wohl gefühlt, jeder war bemüht uns diese 2 Wochen zum schönsten Urlaub zu machen.
Die Anlage hat mir wegen der einzelnen Bungalows super gefallen (wir hatten erst einen Standard und dann einen Superior Bungalow fast direkt am Strand). Das Essen (Büffet) hat eine große Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen und du findest wirklich immer etwas, das dir schmeckt. Vor allem die Nachspeisen, hmmmm....
Besonders zu empfehlen falls ihr auf Seafood steht, ist das Seafood Dinner einmal wöchentlich am Strand. Das kostet zwar pro Person ca 50 € Aufpreis, ist aber wirklich jeden Cent wert!!

Du hast bestimmt noch Fragen...du kannst mir jederzeit gerne schreiben,
dann kann ich dir noch viel mehr (und etwas strukturierter ;-) ) berichten.

Liebe Grüße und genieße die Vorfreude!!

Bis bald
Keiner ist so verrückt, dass er nicht
einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
(Nietzsche)
Lilly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 24, 2008 21:06

x

Beitragvon christin rohnke » Mi Nov 05, 2008 13:14

x
christin rohnke
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Nov 05, 2008 12:50

ohhh...

Beitragvon Lilly » Mi Nov 05, 2008 14:18

Hallo Christin,

oh neidisch werd....
Also wir haben an einem Freitag geheiratet und in der nächsten Woche am Donnerstag abend haben wir die Apostille erhalten (damals waren gerade sehr viele Hochzeiten...und wir mussten ein wenig Druck machen, aber es hat geklappt, die Urkunde kam per Eilbote). Wie lange bleibt ihr denn?

LG Lilly
Keiner ist so verrückt, dass er nicht
einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
(Nietzsche)
Lilly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 24, 2008 21:06

Beitragvon christin rohnke » Mi Nov 05, 2008 23:22

x
christin rohnke
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Nov 05, 2008 12:50

Beitragvon Lilly » Do Nov 06, 2008 0:52

Wir sind mit Emirates geflogen,wir dachten uns wir leisten uns das zur Hochzeit. Der Hinflug war super, wir sind bis Dubai upgegradet worden und durften Business fliegen, aber ab Dubai dann Economy und der Unterschied war natürlich riesig. Aber der Flug ist ja nur ein kurzer Teil des Urlaubs... Meine Eltern sind mit Air Mauritius geflogen und das war auch ok (das Geld hätten wir uns sparen können...
Vanessa ist Profi, spricht supergut deutsch und kümmert sich ganz toll um alles (sie ist auch die Chefin der Gästebetreuung, wenn ihr also irgendwelche Probleme habt, könnt ihr sie immer ansprechen).
Das Superiorzimmer haben wir von einem ganz lieben Menschen (unserer Trauzeugin) zur Hochzeit geschenkt bekommen, kann dir leider nicht sagen was das kostet. Aber die Standardzimmer sind genauso super.
Wir hatten für die Behördengänge und die Trauung keinen Dolmetscher,
hatte erst ein wenig Bedenken deswegen, aber kein Problem: bei den Behördengängen kommt jemand vom Reiseveranstalter mit und schleust euch überall durch, ihr müsst da zum Anwalt und vor Gericht, die sind da echt nett und wiederholen auch gerne falls du was nicht verstanden hast. Der Standesbeamte spricht bei den wichtigen Dingen auch langsamer, also falls ihr euch ansonsten mit Englisch im Urlaub durchschlagen könnt, dürfte es kein Problem sein.
Die Trauung ist meistens so um 14:00 Uhr rum (bei uns wars 14:30 Uhr),
Es gibt dort ein komplett ausgestattetes Kosmetik- und Wellness-Studio, du kannst die Nägel machen lassen (Natur und Gel), dich massieren lassen, Kosmetikbehandlungen buchen usw. Von der Ausstattung wie in einem Kosmetikstudio bei uns, du musst also nix mitbringen... Bei den Haaren kannst du dir viele Fotos anschauen oder ihr deine eigene Idee sagen und Make Up war auch super, musst einfach nur sagen wie du das haben möchtest, die Mädels sind dort alle gut.

Wir haben es keine Minute bereut dort zu heiraten, denn so entspannt hätte ich mich hier nicht auf meine Hochzeit freuen können,
die organisieren wirklich alles und geben dir das Gefühl, dass deine Hochzeit die einzigste und wichtigste ist.

Mit welcher Fluggesellschaft fliegt ihr? Über welchen Veranstalter?

Wenn du Fragen hast, einfach fragen. Es ist so schön in Erinnerungen zu schwelgen! Hmmmmm
Keiner ist so verrückt, dass er nicht
einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
(Nietzsche)
Lilly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 24, 2008 21:06

Beitragvon Rose » Do Nov 06, 2008 20:49

Hallo,
hört sich super an...
weiß jemand ob man sich im Sofitel auch die Nägel machen lassen kann?
( mit French? )
Rose
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Di Apr 15, 2008 22:43

Beitragvon Lilly » Do Nov 06, 2008 22:26

Christin ?
Keiner ist so verrückt, dass er nicht
einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
(Nietzsche)
Lilly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 24, 2008 21:06

Beitragvon Curly » Do Nov 06, 2008 23:56

Hallo Lilly,

wir wollen nächstes Jahr auf Mauritius heiraten und sind uns noch immer unschlüssig wegen des Hotels. Deine Hochzeitsgeschichte hört sich wirklich traumhaft an. Darf ich fragen, mit welchen Kosten man so rechnen muss? Mit wieviel Kosten pro Person muss man denn Rechnen für so eine Hochzeitsreise? Bin von ca. 5000,00 Euro pro Person ausgegangen. Ist ne Menge Geld. Ja, ich weiß man heiratet schließlich nur einmal.

Ich freu mich über eine Antwort von Dir.
Curly
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: So Aug 31, 2008 20:53
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste