Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Trixi12345 » Do Jun 03, 2010 19:26

Hallo alle zusammen [flag]

bin schon super aufgeregt.
wir heiraten in ca. 6 Wochen im Le Cannoniers.
Vielleicht hat auch schon jemand dort geheiratet, und weiss wie die Trauung abläuft ??
Bin ganz hibbelig, wenn ich denke, dass wir irgendeinen Spruch auch noch auf Englisch nachsprechen sollen. Ich kann zwar ein klein bisschen englisch, aber mein baldiger Mann gar nicht.
Uns wurde gesagt, dass bei der Trauung ein Dolmetscher dabei sein wird.
Weiss jemand, was man da auf Englisch nachsprechen soll ???? [pardon]

Mein Kleid werden wir im Koffer transportieren, und ich hoffe es kommt auch halbwegs knitterfrei wieder an. Eine Möglichkeit zum Bügeln lassen, gibts ja dort leider nicht. Bei Condor hab ich angerufen, und die meinten dass es vor Schäden (??) sicherer sei, dies im Koffer zu transportieren.


LG Trixi

Trixi12345
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 03, 2010 19:06

Info Mauritius Annonce
 

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Lou » Do Jun 03, 2010 23:31

Hallo Trixi12345,

wir fliegen am 28.06. und heiraten am 07.07. und sind auch schon ganz aufgeregt! :wink) Lassen es aber soweit es geht ruhig auf uns zu kommen.Ich bin froh wenn ich im Flieger sitze und der Alltagsstress von mir abfällt [nyam1]

Wann genau heiratet ihr denn?Seit ihr das erste mal auf Mauritius?Wie seit ihr auf die Idee gekommen dort zu heiraten?Nen bißchen Schulenglih könnnen wir schon,aber halt nicht exakt!!Einen Dolmetscher haben wir auch in unserem Hochzeitspaket.Wir lassen uns einfach mal überraschen :wink)

Es wird bestimmt sehr überwältigend!

Die meisten Hotels haben eigendlich nen Bügeleisen mit Brett soweit ich das hier so lesen konnte.Ich werde meins als Handgepäck mitnehmen.Müßte es eiLgnmal falten.Ich sehe das positiv*freu*

Gehst Du dort zum Frisör?

Lg erstmal

Lou
Bild
[/url]
Lou
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi Feb 17, 2010 1:19

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon J+M » Fr Jun 04, 2010 11:59

Hallo Ihr Lieben,
Wir haben am 28.05 im Le Canonnier geheiratet und sind heute 2 Tage wieder in Deutschland.
Es ist ein absoluter Traum dort zu heiraten. :-)
Erst mal eine wichtige Info zu Beruhigung der Weddingplaner den Ihr dort im Hotel treffen werdet spricht fließend Deutsch, sein Name ist Ajay und super lieb. Grüßt ihn doch bitte bei Gelegenheit von Julia und Manuel Hochzeit 28.05. Zimmer 107 :-) Die Trauung wird Ajay mit euch ganz genau durchgehen und der Text den ihr nach sprechen sollt ist gar nicht schwer (auch diesen wird Ajay und sogar der Standesbeamte noch mit euch üben). Der Standesbeamte spricht ganz langsam und wird immer nur 2-3 Worte zum wiederholen sagen. Also ganz leicht. :-)
Am Tag der Hochzeit habe ich ein Bügelbrett und ein Bügeleisen auf das Zimmer bekommen und hätte die Hochzeitskleidung noch einmal bügeln können. Was aber nicht nötig war. Mein Kleid und den Anzug meines Mannes habe ich auch in einem extra Koffer transportiert und es ist alles gut gegangen. (uns wurde der Tip gegeben alle Kleidungsstücke einmal in Plastiktüten zu verpacken falls es im Gepäckraum nass wird). Ich habe dann bei der Gepäckaufgabe am Flughafen betont dass in einem Koffer Hochzeitskleidung ist und es wurde ein Vermerk gemacht. (zur Beruhigung) :-) Auch der Friseur ist super und das Make-up wird auf den jeweiligen Typen sehr genau angepasst.

Solltet ihr noch brandheiße Infos benötigen könnt ihr mich gern fragen :-)
Liebe Grüße
J+M
J+M
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jan 11, 2010 21:45

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Bine3 » Fr Jun 04, 2010 12:36

Hallo Trixi,

wir haben auch im Le Cannonier geheiratet. Letztes Jahr im März.
Ich kann Dich auch beruhigen. Der Weddingplaner wird Euch gut betreuen und Euch alle Wünsche zur Hochzeit erfüllen. (Wir hatten zwar einen anderern Weddingplanner, aber ich denke alle Weddingplanner geben sich richtig viel Mühe.)
Der Trauspruch war bei uns auch kein Problem. Ich hatte damals Angst, dass ich den Standesbeamten nicht verstehen könnte. Das war aber nur bei 2 - 3 Wörtern der Fall und als ich es nicht gleich nachsprach, hat er es noch einmal langsam und deutlich wiederholt, so dass ich es nachsprechen konnte. Wir haben den Standesbeamten am Behördentag (1 Tag vor der Hochzeit) gebeten, uns den Trauspruch ausgedruckt mitzubringen, damit wir ihn als Erinnerung für uns haben. Das hat er auch gemacht. :wink)

Zum Thema Kleider-Transport finde ich es schon doof, wie Condor sich querstellt. Ich wußte bei Abflug nichts davon und hatte das Kleid übers Reisebüro angemeldet und dachte mein Kleid wird im Kleidersack in den Schrank gehängt. Von Condor kam nämlich keine Absage nach unserer Reservierung. Also hatte ich das Kleid im Kleidersack auf dem Arm. Auf dem Hinflug durfte ich es "ausnahmsweise" über einen freien Sitz legen. (Es waren viele Sitzreihen frei) Und beim Rückflug wurde meine Stimme ein wenig lauter und siehe da, das Kleid wurde im Schrank aufgehängt. Und wir bekamen noch als Entschuldigung Sekt und 2 Rosen. Das ist schon eine schande bei Condor....

Ja, Ihr bekommt ein Bügelbrett am Tag der Hochzeit aufs Zimmer und im Flur zu den Hotelzimmern stehen auch Bügeleisen/Bügelbrett. Ich hab mir damals auch große Sorgen gemacht, dass mein Kleid verknickt sein könnte und die Damen im Brautgeschäft sagten mir, dass man mein Kleid auf keinen Fall bügeln dürfe. Der Stoff wäre zu fein. Es dürfte nur gedämpft werden. Dann hatte ich mir ein kleines Reisedämpfeisen bestellt und es mit nach Mauritius genommen. Ich hab es aber gar nicht gebraucht. Ich muss mal schauen wo ich es habe und bei Ebay verkaufen. Jetzt brauche ich es ja nicht mehr.
Mein Kleid hatte ich gleich nach Ankunft an die Gardinenstange gehängt. Ich denke falls Knicke drin sind, hängst es sich dann aus.

Ich wünsch Euch alles Gute und eine unvergessliche Hochzeit!
LG Bine [biggrin]
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Trixi12345 » Fr Jun 04, 2010 12:55

Ist denn der Trauspruch dann auf Englisch [nea] ??
Bin grad voll durch den Wind........

Habt ihr denn am Strand geheiratet ??
Wie läuft das denn ab, hattet ihr Zuschauer ?
Wenn ich mir denke, dass nebendran Leute in Badekleidung zum Sonnen liegen [ahgm]
Wart ihr dann barfuss ?

Ich hab mir schon überlegt, ob ich ein paar Tage vorher zu dem Friseur gehen soll wegen einer "probefriseur".
Wollte eigentlich kleine Löckchen machen lassen und eine teilweise Hochsteckfrisur. Haben die dort auch Klammern usw ????
Wie teuer war bei euch der Friseur mit Make-up dort ?


LG Trixi
Trixi12345
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 03, 2010 19:06

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Trixi12345 » Fr Jun 04, 2010 13:06

Sorry, mir fällt gerade noch was ein:

In unserem Hochzeitspaket ist leider kein Candle-Light-Dinner !!
Kann man das alles noch vor Ort dazubuchen?
Hab gehört, dass die sowas am Strand anbieten...


LG Trixi
Trixi12345
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 03, 2010 19:06

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Bine3 » Fr Jun 04, 2010 23:42

Hallo Trixi,

bei uns war das Candle-Light-Dinner im Hochzeitspaket dabei. Es fand im Restaurant Navigator mit Blick aufs Meer und Sonnenuntergang statt. Einfach toll! Unter Fotos, Hotel Cannonier habe ich Fotos vom Essen des Candle-Light-Dinners reingestellt. Kannst Du Dir mal anschauen. Klar könnt Ihr Euch auch einen Tisch in diesem Restaurant reservieren. Sagt einfach, dass Ihr einen Tisch draußen wollt, um den schönen Sonnenuntergang zu sehen. :wink)
(Es ist aber nicht all inclusive)

Wir haben auf der Terasse des Navigator Restaurants geheiratet. Hinter uns war das Meer. Es war ein traumhaft schöner Ausblick und vor allem Schatten.
Bei der Hochzeit, die einen Tag vor unserer statt fand, sie war auch an unserem Platz, sind ganz viele Gäste hingelaufen und haben sich sogar ganz frech vor das Brautpaar gestellt und aus nächster Nähe fotografiert. Die standen dann alle in Badebekleidung da und haben "gegafft". Das fand ich ganz schlimm und bin noch einmal zum Weddingplaner gegangen und habe ihm gesagt, dass ich das ganz schrecklich finde und nicht möchte, dass das bei uns auch passiert. Als wir heirateten wollten auch ein paar Gäste näher ran kommen und dann hat der Weddingplaner sie gebeten von Weitem zu gucken. Das haben alle respektiert und ich hab gar nicht gemerkt, dass jemand geschaut hat.

Ich habe mir Hochzeits-Flip-Flops im Internet bestellt. Die waren super! Mit Satin und Perlen.

Die Friseuse im Hotel ist einfach spitze! Ich bin ein paar Tage vor der Hochzeit zu ihr gegangen, um mich beraten zu lassen. Sie hat mir Fotos von Frisuren gezeigt und ich habe sie auch gefragt was sie meint, was mir am besten steht. Sie hat mir die Frisur dann schon andeutungsweise gemacht, dass ich sehen konnte, wie es an mir aussieht. Haarspangen hat sie natürlich da. Du brauchst nichts mitbringen. Außer Du möchtest was bestimmtes im Haar haben. Und wenn Du Blumen fürs Haar möchtest, sagst Du es dem Weddingplanner. Meine haben glaub ich 11 Dollar gekostet. Total günstig. Die Friseuse hat auch nicht viel genommen, obwohl ich sehr langes Haar hatte und meine Frisur 4 Stunden gedauert hat. Ich weiß nicht mehr ob es ca. 35 Euro oder 45 Euro umgerechnet gekostet hat. Ich glaube in meinem Hochzeitsbericht hatte ich den genauen Preis geschrieben. Der ist noch in diesem Forum, falls Du schauen magst.

Ja, der Trauspruch ist auf Englisch bzw. die ganze Trauung ist auf Englisch. Wir hatten keinen Dolmetscher und trotzdem alles verstanden. Die Friseuse spricht leider nur Englisch und Französisch.

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Bine3 » Fr Jun 04, 2010 23:43

Ein Dinner am Strand, mit Füßen im Sand und Privatkellner könnt Ihr auch vor Ort buchen.

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Bine3 » Fr Jun 04, 2010 23:45

Bine3 hat geschrieben:Ein Dinner am Strand, mit Füßen im Sand und Privatkellner könnt Ihr auch vor Ort buchen.

Geschminkt habe ich mich alleine. Da weiß ich leider keinen Preis.

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Re: Hochzeit Juli 2010 im Le Cannoniers

Beitragvon Lou » Sa Jun 05, 2010 0:15

Hallo Bine3,

ich habe gerade eure Bilder angeschaut und mir euren Hochzeitsbericht durchgelesen.Obwohl es schon ein weilchen her ist möchte ich trozdem nocheinmal alles Liebe und Gute für euch wünschen :wink)

Ihr seit ein super hübsches Paar,vor allem das Bild mit dem Sonnenuntergang ist total genial [good]

Bald ist es auch bei uns soweit und wir starten bald.Unsere Hochzeit wird im Le Meridien Ile Maurice stattfinden (Nordwesten).Wir haben ein Candle lihgt Dinner in unserem Hochzeitspaket dabei und wünschen uns wenn es irgendwie geht direkt am Strand zu uns zu nehmen.Einen Dolmetsche haben wir auch mitgebucht,vorsichtshalber.
Wir sind das erste mal auf Mauritius!

Das von mir

Lg Lou
Bild
[/url]
Lou
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi Feb 17, 2010 1:19

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast