Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Hochzeit am 14.11.2011 im Hotel La Pirogue

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Hochzeit am 14.11.2011 im Hotel La Pirogue

Beitragvon danitschka » Mo Mär 12, 2012 11:47

Hallo Zusammen,
Ich bin ein bisschen spät dran aber ich möchte euch noch ein bisschen (nachträglich) teilhaben lassen an unseren schönsten Tag des Lebens im Paradies!!!
Wir waren 3 Wochen in Mauritius im Hotel La Pirogue. Und es war einfach traumhaft!!!! Das Hotel ist der Luxus pur und ich kann es nur 1000fach weiterempfehlen. Es ist aufgebaut wie ein riesengroßer Garten und statt einer großen Hotelanlage gibt es lauter kleine Bungalos in Form von kleinen Hütten! Einfach der Wahnsinn!!! Wer noch mehr Infos über das Hotel haben möchte darf mich gerne kontaktieren!!!

Anreisetag war der 10.11.2012. Das war der Donnerstag. Unsere Hochzeit sollte am Montag schon statt finden. Hatten schon etwas bange wg. dem Zeitdruck (Aufgebot muss ja bestellt werden). Aber schon auf der Busfahrt zum Hotel wurden wir von unserem Reiseveranstalter vor Ort angerufen, der mit uns einen Termin zum Treffen im Hotel vereinbart hat. Das hat dann auch super geklappt und am Freitag in der Früh sind wir gleich losgefahren in die Hauptstadt Port Louis. Wir hatten keinen Übersetzer beantragt. Braucht man auch nicht wenn man ein bisschen Schulenglisch noch drauf hat. Unser Taxifahrer hat uns direkt zum Gebäude gefahren, bei dem es los ging. und dort haben wir eine nette Frau und 2 Weitere Paare getroffen mit denen wir dann die ganzen Behördengänge abgeklappert sind. Es war wirklich sehr chaotisch. Von einem Gebäude ins nächste. Da ein Stempel und da einen Unterschrift. Durch eine Seitengasse (in die ich alleine ohne Begleitung nie gegangen wäre [biggrin] ) und dann noch irgendwo kurz was schwören.... Also wir waren teilweise echt baff wie das ablief (in Deutschland unvorstellbar!!) aber es hat alles super geklappt! Der Standesbeamte hat dann mit uns kurz den Ablauf besprochen und er meinte wir dürfen uns auch etwas auf Deutsch sagen (hatten uns daheim schon was auf Englisch zusammengeschrieben aber haben dann doch entschieden dass es persönlicher ist etwas auf Deutsch zu sagen und uns dann vor Ort umentschieden). Und dann gings auch schon wieder zurück ins Hotel.

Mit unserer Weddingplannerin Vanessa (die sehr gut Deutsch gesprochen hat) haben wir dann den Ablauf und alles Organisatorische besprochen. Haben uns dazu entschieden im Garten unter einem Pavillion zu heiraten (falls es doch mal nieseln sollte) ... unsere Entscheidung war absolut richtig (später mehr [biggrin] ). Wir hatten das Weddingpagage in unserem Reisebüro gebucht wo schon einiges drin war! Zusätzlich haben wir noch für den pavillion 2 Blumengestecke gebucht und Hochsteckfrisur + Make-up musste man extra zahlen.

Und dann kam der 14. November. Als wir aufgewacht sind hat es schon geregnet. Aber es heißt ja eigentlich auf Mauritius regnets wenn dann nur 15 - 20 Minuten dann is schluss. aber NEIN an unserem schönen Hochzeitstag hat es den ganzen Tag durchgeregnet [shok] !!!! Na klasse. Aber wir waren noch guter Hoffnung als wir gemütlich wie gewohnt zum Frühstück gingen. Danach ging es ab in den Wellnessbereich. Dort haben wir beide noch gemütlich im Hamam relaxed (Dampfbad + Whirlpool--> war im Pagage mit drin!!). Danach wurde mein Mann "verscheucht" und ich ging zum Beautysaloon. Durfte mir die Hochsteckfrisur aussuchen und habe 3 blumen ins Haar bekommen (habe mich für die Frangipanis entschieden --> Blume die auf Mauritius wachsen). Danach bekam ich noch ein wirklich superschönes und dezentes Make-up (hatte angst dass es zu viel wird aber die wissen wirklich wie ses machen und das professionelle make-up sah auf den fotos einfach viel viel besser aus!!!). Dann wurde ich auf mein Zimmer gefahren und dort hat mir meine Trauzeugin (die wir hier im Forum kennen gelernt haben und ein Tag nach uns im selben Hotel geheiratet haben!! war echt klasse!!!!) ins kleid geholfen und dann gings los. Es hatte zwar geregnet doch für die kurze Zeit, in der ich zu meinem Zukünftigen hingelaufen bin, hatte es aufgehört (das war so schön!!!). DIe Trauung war einfach super. Haben alles verstanden, der Standesbeamte hat supergut und langsam gesprochen. Übersetzer war absolut nicht notwendig. Fotograph hatte das Hotel selbst einen bzw. sogar zwei. Die haben die wichtigsten Sachen festgehalten. Danach haben wir gemütlich unsere Torte gegessen (sie bestand nur aus Obst!! ). Und eigentlich wäre dann das Fotoshooting losgegangen aber nachdem es ja geregnet hatte konnten wir gemütlich in kleiner Runde feiern. Haben das Shooting auf den nächsten Tag gelegt. Und so was das alles sehr stressfrei und richtig gemütlich. Als Dinner hatten wir eigentlich ein Candle-Light-Dinner am Strand gebucht. Aber das ging ja nun leider nicht. Darum haben wir im Restaurant in einem abgetrennten bereich nur für uns einen Platz bekommen. War so schön!!!

Am nächsten Tag gab es dann ein Frühstück auf unserer Terrasse. War auch einmalig und so schön! Nachmittags (bevor die Hochzeit unserer Trauzeugen statt fand) gab es dann unser Fotoshooting. Der einzige Nachteil war, dass ich mich noml Schminken und Frisieren lassen hab müssen aber ich dachte mir ich bin da wahrs. nur einmal im Leben, dann isses mir das Geld auf jeden fall Wert. Die Leute im Hotel haben mir sogar einen Nachlass gegeben was ich superlieb fand!! Wir hatten traumhaftes Wetter und ein wirklich schönes Fotoshooting. Und so gut geschminkt und Frisiert ging ich dann mit einem anderen kleid natürlich zur Hochzeit, bei der ich selbst Trauzeugin sein dürfte!! Und am Abend, wenn man dann Fotos beim Sonnenuntergang macht, haben wir sogar fotos zu 4. in unseren Kleidern machen können. Letzendlich wars eigentlich gar nicht so schlecht dass wir das Shooting am nächsten Tag hatten. Die Vorteile überwiegen dem Nachteil!!! und das Dinner am Strand haben wir dann zusätzlich eine Woche später bekommen!!! Die Leute im Hotel waren superlieb und hatten dafür verständnis. Nachdem es ja eigentlich NIE vorkommt, dass es den kompletten Tag regnet *hihi* ....

Wir bereuen unseren Schritt absolut nicht. Es war einerseits schon ein bisschen blöd die Familie daheim zu lassen und den Tag wirklich nur zu zweit zu verbringen aber nachdem wir dieses Jahr eine kirchliche Hochzeit mit allen Freunden und Verwandten hier haben gleicht sich das ein bisschen aus! Die 3 Wochen vergingen wie im Flug. Aber wir haben jeden Tag ausgenutzt und hatten auch genügend Zeit für Ausflüge und natürlich auch nur Strand-Tage!!! [good]

Ich hoffe meine Erzählungen haben euch ein bisschen geholfen, falls ihr noch schwankt den Schritt zu machen oder nicht!!! Ihr dürft mir gerne schreiben!!! Ich gebe gern tipps usw...!!!! Ansonsten wünsche ich euch (wenn ihr es noch vor euch habt) eine schöne Reise und eine wunderschöne Hochzeit!!!! Mauritius is wirklich das Paradies auf Erden!!!

Viele Grüße aus Augsburg
Daniela

Benutzeravatar
danitschka
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Bilder: 0
Registriert: Mi Apr 20, 2011 22:57

Info Mauritius Annonce
 

Re: Hochzeit am 14.11.2011 im Hotel La Pirogue

Beitragvon maren11 » Mo Mär 19, 2012 17:59

Hallo Daniela,
als erstes nachträglich die allerbesten Wünsche und viel Glück auf eurem Lebensweg zu zweit.
Vielen lieben Dank für den schönen Bericht von Eurer Hochzeit. Wir werden im Juli im la pirogue heiraten und freuen uns riesig darauf. Und nach dem Lesen deines Berichtes noch viel mehr!!!
Wir werden Sonntags ankommen und dann Freitags heiraten. Ich denke da haben wir genügend Zeit um alles auf uns wirken zu lassen.
Ich bin mir unsicher ob ich zum frisieren und schminken zum Spa gehen sollte, ich mag es eigentlich lieber natürlich, aber vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen - was hast du denn für den Besuch bezahlt?
Hast Du Fotos von deiner Frisur?

Hattet ihr Musik von Euch zur zeremonie dabei?Wie läuft das denn ab, möchten uns gerne selbst eine Cd zusammenstellen.
Ach, habe noch soooo viele Fragen....
freue mich über eine Nachricht,
liebe Grüße,
Maren
maren11
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Okt 11, 2011 15:12


Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste