Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon brüllfliege » Sa Jun 04, 2011 23:05

hallo frankfurt27,

vielen dank für deine antwort. ihr seit ja in einer zeit gereist wo es etwas teurer war. wir würden im september gehn. anders gehts aus beruflichen gründen nicht und zudem ist es die günstigste reisezeit. ringe haben wir schon - war das erste was wir gekauft haben auch wenns recht früh war. und bei der kleidung seh ich auch kein problem. die sachen werden wir in den nächsten monaten nach und nach besorgen. wir haben eh vor von der kleidung her etwas legerer zu heiraten. hattet ihr denn den fotografen extra dazu gebucht? in den meisten paketen ist der ja schon mit drin. wir haben uns vorgenommen doch einige zeit zu investieren und uns verschiedene angebote machen zu lassen (auch kataloge wälzen :-)).
also alles in allem könnten wir, nachdem was du geschrieben hast, doch mit unserem budget hin kommen.
ich danke dir noch mal für deine antwort.

vlg

chrissi

brüllfliege
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Bilder: 5
Registriert: So Mai 29, 2011 0:32
Wohnort: South Black Forest - Südschwarzwald ;-)

Info Mauritius Annonce
 

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon C4ST4W4Y » So Jun 05, 2011 0:14

brüllfliege hat geschrieben:hallo frankfurt27,

vielen dank für deine antwort. ihr seit ja in einer zeit gereist wo es etwas teurer war...


Einspruch! [blum1] Wir fliegen bald für 10 Tage ins Les Pavillion und zahlen über 1000€ weniger bei längerem Aufenthalt! Frankfurt27 hat schlicht weg zu viel bezahlt! Ich kann nur empfehlen übers Reisebüro und den Veranstalter Meiers Weltreisen eine passende Reise zusammenstellen zu lassen. Hat uns eine Email und 30 Minuten im Reisebüro gekostet. Zudem fliegen wir mit Emirates (!) in einer Boeing 777-300ER, können Dubai erleben und Zug-Tickets sind auch noch dabei!

Honeymmon-Travel mag gut sein, aber deren Angebot war viel schlechter wie das, was wir jetzt bekommen haben!
C4ST4W4Y
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa Feb 12, 2011 0:02

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon gesi » So Jun 05, 2011 15:39

Hallo,
wir haben übrigens auch alles über Honeymoon-Highlights gebucht. Preislich ist es wahrscheinlich teurer als ein 08/15-Reisebüro, aber es ist einfach die sicherste Methode. Da weiss man, dass wirklich alles klappt. Man kann jederzeit vorher noch telefonisch Fragen stellen, die immer beantwortet werden können. Herr Idelberger hat persönlichen Kontakt zu den Hotels und den Koordinatorinnen. Der Flugpreis variiert ständig, aber Herr Idelberger versucht schon sehr günstige Flüge zu suchen. Er ist nicht an einer Airline gebunden. Irgendwie wurden wir auch anders als die anderen Pauschaltouristen behandelt.
Waren im Dezember da. Ist natürlich super, wenn es hier ***kalt ist und man liegt am 3. Advent am Strand. Ist auch irgendwie lustig zu sehen, wie die Kinder in ihren Sommerferien beim Weihnachtsmann anstehen.
Tip: Die Party zu Hause dann nicht zu zeitnah planen. Mussten eine Nacht in London übernachten, weil kein Flieger wegen Schnee mehr nach Deutschland flog. Stress, Stress, Stress,...

Ruft mal bei Honeymoon-Highlights an. Fragen kostet nichts... Lasst euch über eventuellen Upgrades aufklären. Es bringt nichts, die günstigere Zimmerkategorie zu nehmen und 110€ für AI extra zu zahlen, anstatt die teure Suite mit kostenlosem Upgrade.

Viel Spaß beim Planen
gesi
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Bilder: 24
Registriert: Mo Jun 14, 2010 21:57

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon Merlin79 » So Jun 05, 2011 16:39

Hallo,

also wir haben über ein "08/15" Reisebüro gebucht. Ich muß dazu sagen das wir sehr gut betreut wurden. Vom Reisebüro und vom Veranstalter selber. Wenn ich Fragen hatte konnte ich anrufen und er hat sich sofort um alles gekümmert. Beim Veranstalter sitzt auch eine nette Dame die dafür zuständig ist. Bezüglich des Fluges muß ich sagen, uns wurden mehrere Flüge genannt, die Reisebüros sind heutzutage auch nicht mehr an die Airlines gebunden.

Zum Thema andere Behandlung als Pauschaltouristen...kann bei euch gut möglich gewesen sein, aber ich kann nur für ein Hotel sprechen und eine super liebe Betreuerin/Weddingplanerin. Sie hat sich um alle gekümmert und gleich betreut. Egal ob derjenige ein Hochzeitspaar war oder nicht. Nur am Tag der Hochzeit war sie mehr da und so soll es sein [angel] wir danken dir noch einmal dafür :dank)

Also mein Fazit...jeder muß sein Budget bestimmen und sich dann Angebote einholen. Jeder Veranstalter bietet was anderes an. Jeder hat auch andere Vorstellungen was ihm wichtig ist für die Hochzeit bzw. Reise. Der eine achtet auf das eine mehr und der andere halt nicht...z.B. ein Upgrate...Zimmer, AI etc.
Zwecks der Kostenfrage werden hier die Beiträge unterschiedlicher Art sein...aber bei dem Budget was ihr euch gesetzt habt wird es klappen. Wir haben im übrigen weniger ausgegeben und es war ein Traum [angel]
Merlin79
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 62
Bilder: 25
Registriert: Mo Jun 28, 2010 19:55

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon gesi » So Jun 05, 2011 21:00

Hallo Merlin,

das war nicht so gemeint, wie du es denkst. Es geht darum, dass eine Agentur, die nichts anderes macht als Hochzeiten im Ausland anzubieten, über alles Bescheid weiß. Ich glaube, dass in einem normalen Reisebüro nicht so oft solche Reisen gebucht werden. Deshalb denke ich, dass die Leute im Reisebüro "meistens" nicht mehr wissen, als das was im Katalog steht. Wenn es bei euch anders war , freue ich mich. Uns konnten die Reisebüros nicht weiterhelfen.
Aber es soll jeder so machen, wie er es will. Vor Ort hat es bei allen geklappt und das ist das Wichtigste. [clapping]
gesi
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 23
Bilder: 24
Registriert: Mo Jun 14, 2010 21:57

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon AndreZ. » So Jun 05, 2011 21:21

@Merlin79

ja, die hochzeitsplanerin (monika) ist schon in ihrem element, wenn es drauf ankommt...

sie hat uns eine wundervolle hochzeit beschert. das tolle daran ist, das man sich in seiner muttersprache viel besser über kleinigkeiten einigen kann.
uns wurden von monika und ihrer crew alle wünsche erfüllt und übertroffen.

übrigens glaube ich nicht, das jetzt die teuerste zeit auf mauritius ist.

wir sind 2011 von mitte dezember bis weihnachten dort gewesen und es gibt nichts besseres, als zur weihnachtszeit im indischen ozean zu baden.

wir haben in unseren zwei wochen im sofitel natürlich auch die angrenzenden hotels begutachtet. nachbarhotels sind zum beispiel das hilton, sugar beach und la pirogue.
wir haben uns mal eine stunde zeit genommen um einen strandspaziergang zu unternehmen. uns ist aufgefallen, das diese hotels riesige grünanlagen haben. mit einem nachteil. MAN KANN SIE NICHT NUTZEN!!! das hilton hat grünflächen auf denen golfbahnen angelegt sind. ich weiss nicht ob da golf gespielt wird, oder es einfach nur luxuriöse, verschwenderische dekoration sein soll. im sugar beach gibt es eine fussballfeld grosse rasenfläche auf der nicht ein einziger mensch sich aufhält. warum auch!?!? die liegen und sonnenschirme stehen am strand bereit...und da kommen wir zum nächsten manko dieser hotels. alle dieser hotels haben ihre liegen so dicht aneinander gestellt, das zwischen zwei liegen meistens nur 2 bis 3 meter abstand war. das ist für mich KEIN LUXUS!!!
im sofitel werden alle rasen- und sandflächen genutzt!!! und es ist nicht selten, das der nächste nachbar erst in 20 metern entfernung das paradies geniesst.
da laut monika zu unserer zeit das hotel ausgebucht war, hatten wir mitunter das gefühl, allein im hotel zu sein. DAS IST LUXUS!!!

wir werden in den nächsten jahren noch ein wenig die welt bereisen um dann evtl. mit nachwuchs das sofitel wieder besuchen.

andré
Zuletzt geändert von AndreZ. am So Jun 05, 2011 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
AndreZ.
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Bilder: 21
Registriert: So Jul 05, 2009 19:47
Wohnort: Hamburg

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon monika » So Jun 05, 2011 21:42

Hallo lieber Andre und bezaubernde Ehefrau.
danke für die wunderschönen Komplimente. Und ja, Ihr habt Euch, so finde ich, eine Traumzeit auf Mauritius ausgesucht.
Ich liebe diese Zeit im Dezember wenn es wunderschön warm aber noch nicht so schwül ist.

Die teuerste Zeit auf Mauritius ist überigens ab 22.12, ich denke mal, dass ist aber auf der ganzen Welt so.Habe gerade jetzt auch viele Honeymooner im Hotel und das Wetter ist genial - 28 Grad und Sonne satt.

Eigentlich ist die Insel immer schön aber vieleicht seh ich das auch durch meine rosarote Brille. Ich liebe meine Insel eben.

Sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon Merlin79 » Mo Jun 06, 2011 17:56

@ Gesi : Ich weiß schon was du meinst...sollte sich von meiner Seite auch nicht so anhören [blush]
Ich wollte nur die andere Seite erklären und damit sagen, dass manche Reisebüros sich damit auch auskennen. Wir sind halt ein "einfaches" Pärchen und wollten nicht so viel tam tam. Deswegen habe ich auch geschrieben jeder sollte entscheiden wie was wo. Wir sind Menschen denen es von einer Hochzeitsagentur auf den Nerv gegangen wäre. Wir wollten etwas was schon als Hochzeitspaket angeboten wird und uns nicht so viele Gedanken über irgendwelche Specials machen. Klar, wir wollten auch eine Traumhochzeit und Dank dem Hochzeitspaket und einer sehr lieben Monika haben wir Sie ja auch bekommen [angel]


@ AndreZ. : da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Es ist leichter mit jemanden alles zu besprechen der Deutsch spricht. Mit den angrenzenden Hotels stimme ich dir auch zu. Wir hatten uns mal die Mühe gemacht und sind in den Ort gelaufen und Retoure am Strand entlang. Man konnte alles wunderbar sehen und wir waren da auch so froh das Sofite* genommen zu haben. So wie du schon geschrieben hast...man liegt in schönen Abständen am Strand oder auf der Wiese...ach träum....wir wollen wieder zurück [cry5]
Merlin79
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 62
Bilder: 25
Registriert: Mo Jun 28, 2010 19:55

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon monika » Mo Jun 06, 2011 23:28

[blush] [blush] [blush]

Phuuuu, soviele Lorbeeren.... hoffe ich kann den Ansprüchen gerecht werden.
Werde auch in Zukunft mein Bestes geben.

Dickes Dankeschön an "meine" Hochzeitspaare.Ich sag immer: " Hochzeiten sind die Kirsche
auf meinem Job-Kuchen und so ist es).


Gruss,
Monika

PS. heute war wieder eine wunderschöne Hochzeit. Magisches Wetter. Keine Wolke am Himmel.
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Heiraten auf Mauritius - Kosten?????

Beitragvon Moro_79 » Di Jun 07, 2011 10:55

Brüllfliege:

Ich kenn mich mit Heiraten auf MRU nicht aus, frage mich aber, ob sich das nicht unabhängig von der Reise organisieren lässt. Die Honeymoon-Kataloge fanden wir schlicht überteuert. Ich meine in diesen Packages ist eine Flasche Champagner und Rosenblätter im Bad dabei oder ähnliches und dafür kosten sie dann viel mehr.

Klärt doch mal ab, ob Ihr nicht die Reise günstig buchen könnt (z.B. ins Pavillon) und dann die Zeremonie etc. mit dem Hotel vereinbaren könnt. Ist sicher nicht gleich angenehem wie alles aus einer Hand zu buchen, aber wenn Ihr günstig wegkommen wollt ev. eine Alternative.
Moro_79
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Dez 29, 2010 17:25

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste