Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Heiraten - aber nicht standesamtlich

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Heiraten - aber nicht standesamtlich

Beitragvon medienwirtin » Mo Apr 28, 2008 17:59

Hallo erstmal!
Ich habe mich gerade erst angemeldet, deshalb kann es sein, dass meine Frage nicht neu ist. (Obwohl ich sorgfältig gestöbert habe!) ;o))

Wir wollen in ein/ zwei Jahren heiraten und dem Trubel in Deutschland entfliehen. Die standesamtliche Hochzeit findet allerdings in unserer Heimat und mit Freunden/ Verwandten statt.

Kennt jemand von euch Reiseveranstalter, die eine kirchliche Zeremonie organisieren können? Das Hotel würden wir gerne selber buchen, muss aber nicht sein. Alle Reiseanbieter, die ich mir bislang angesehen habe, boten nur ein Standesamtliches-Traupaket an.

Hilfe!!!

Danke!!!
;o)

medienwirtin
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Apr 28, 2008 17:28

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Sunnyqueen » Mo Apr 28, 2008 20:42

Hallo und willkommen,

Vielleicht hat das hier schon jemand gemacht, ich weiss im Moment jedoch nur von Leuten die dort standesamtlich geheiratet haben. Ich bin mir da jetzt nicht sicher, aber ich denke es ist doch für einen Reiseveranstalter egal, ob der jetzt die standesamtliche unter Palmen oder die kirchliche organisiert. Wenn du unter der riesigen Auswahl der Reiseveranstalter einen passenden gefunden hast, würde ich diesen ganz einfach mal anschreiben und nachfragen. :ploppop

Vielleicht meldet sich hier ja noch jemand der dort nur kirchlich geheiratet hat.

Viel Glück :ploppop
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon monika » Di Apr 29, 2008 17:19

Hallo Medienwirtin,
ich mach mich mal schlau und melde mich. Könnte mir vorstellen das es geht aber wahrscheinlich nicht am Strand sondern in der Kirche.

Hoffe, du bist katholisch. Evangelisch wird sehr schwierig.
Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Sunnyqueen » Di Apr 29, 2008 18:22

monika hat geschrieben:Hallo Medienwirtin,
ich mach mich mal schlau und melde mich. Könnte mir vorstellen das es geht aber wahrscheinlich nicht am Strand sondern in der Kirche.

Hoffe, du bist katholisch. Evangelisch wird sehr schwierig.
Gruss,
Monika


Monika, hast du dich jetzt selbst überlistet? :mrgreen: Am Strand unter Palmen oder auf dem Standesamt wäre doch die standesamtliche Trauung. Gerade um die Kirche geht es doch. :wink) Soweit ich es weiss, muss man für die kirchliche aber katholisch sein. Habe ich zumindest so gelesen. :wink)
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon Andrea » Di Apr 29, 2008 18:31

Sunnyqueen hat geschrieben:... Soweit ich es weiss, muss man für die kirchliche aber katholisch sein. Habe ich zumindest so gelesen. :wink)


Hallo Sunnyqueen,

auf Mauritius gibt es aber auch Prodestanten, und die haben auch Kirchen :lol: . Also ist es evtl. auch möglich "nicht-katholisch" dort zu Heiraten.

Viele Grüße
Andrea
Bild
Am 26.04.2021 gehts endlich wieder los!

Bild
Benutzeravatar
Andrea
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 367
Bilder: 87
Registriert: Do Jan 15, 2004 16:55
Wohnort: München

Uiuiui

Beitragvon medienwirtin » Di Apr 29, 2008 19:45

Mhhhh... Hab ich da oben etwas von 1- 2 Jahren geschrieben... Ich hab mir das Forum noch mal etwas genauer durchgelesen - was es da alles zu beachten gibt!! Werden wohl eher drei Jahre. Kommt man(n) sicher nicht ungelegen! ;o)) *g*
Also ich bin evangelisch und mein Freund ist katholisch. Die Idee mit einer Kirche hatten wir bisher gar nicht, stell ich mir aber super schön vor!!! Kennt jemand Kirchen auf Mauritius?

Ich hab einfach nur Angst, dass das furchtbar steif und künstlich ist. In eienr Kirche weiß der Mensch sicher schon, was der tut... Gibt außerdem ein schönes Gefühl, doch Segen von oben zu bekommen. (man weiß ja nie! ;o) )

Und abends romantisch was essen... *schwärm*
Danke auf jeden Fall für die vielen Antworten!
medienwirtin
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Apr 28, 2008 17:28

Beitragvon Sunnyqueen » Di Apr 29, 2008 20:30

Andrea hat geschrieben:
Sunnyqueen hat geschrieben:... Soweit ich es weiss, muss man für die kirchliche aber katholisch sein. Habe ich zumindest so gelesen. :wink)


Hallo Sunnyqueen,

auf Mauritius gibt es aber auch Prodestanten, und die haben auch Kirchen :lol: . Also ist es evtl. auch möglich "nicht-katholisch" dort zu Heiraten.

Viele Grüße
Andrea


Hi Andrea,
da hast du hast natürlich recht . :mrgreen: Ich lese halt nur immer in den Beschreibungen bei den Reiseveranstaltern. "Katholiken können auf der Insel auch kirchlich heiraten." Bei der Erledigung der nötigen Formalitäten sind auf Mauritius spezialisierte Reiseveranstalter behilflich.

Heute jedoch habe ich im Netz auch dieses gefunden:

• Für eine kirchliche Trauung:
Evangelisch: Formlose Einverständniserklärung der Heimatpfarrei mit Überweisung an die Presbyterian Church in Mauritius mit beeidigter englischer Übersetzung.

Katholisch: Formular "Überweisung zur Eheschließung im Ausland" der Heimatpfarrei durch das erzbischöfliche Ordinariat und beeidigter englischer Übersetzung.

Na dann, auf gutes Gelingen..... :ploppop
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Re: Heiraten - aber nicht standesamtlich

Beitragvon Sunnyqueen » Di Apr 29, 2008 20:58

medienwirtin hat geschrieben:Wir wollen in ein/ zwei Jahren heiraten und dem Trubel in Deutschland entfliehen. Die standesamtliche Hochzeit findet allerdings in unserer Heimat und mit Freunden/ Verwandten statt.

Kennt jemand von euch Reiseveranstalter, die eine kirchliche Zeremonie organisieren können?
Hilfe!!!



Hi Medienwirtin,
nun bin ich verwirrt. Schau dir nochmal dein erstes Posting an, dort fragst du nach einer "kirchlichen" Trauung, weil die standesamtliche zuhause sein soll.

Nun schreibst du: Die Idee mit einer Kirche hatten wir bisher gar nicht, stell ich mir aber super schön vor!!!

ja was denn nu......Kirchlich oder Standesamtlich? :ploppop
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon Weiha » Di Apr 29, 2008 21:23

Hallo zusammen,


also ich versteh das so:
kirchlich heiraten heisst ja nicht das man in dem Gebäude Kirche heiraten muss. Es gibt ja auch immer öfter die Möglichkeit sich von einem Pfarrer im Grünen oder eben am Strand trauen zu lassen.
Kommt halt auf den Pfarrer an.
:lol:



Viele Grüße
Weiha

-
die bald ihre Koffer packt i:() i:() i:() i:() i:()
Weiha
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Di Jan 15, 2008 21:08

Beitragvon Sunnyqueen » Di Apr 29, 2008 21:55

Weiha hat geschrieben:
kirchlich heiraten heisst ja nicht das man in dem Gebäude Kirche heiraten muss. Es gibt ja auch immer öfter die Möglichkeit sich von einem Pfarrer im Grünen oder eben am Strand trauen zu lassen.

Viele Grüße
Weiha


Ja Weiha, genau da ist der Denkfehler. Vielleicht liegt der ja gerade auch bei mir. :mrgreen: Sozusagen, Blond Moment :lol:

Für mich ist :

Trauung im Grünen= freie Trauung über eine Pfarrer.
Standesamtliche = auf dem Standesamt in Port Louis oder am Stand unter Palmen
Kirchliche = in einer Kirche

Deshalb müssen wir erst einmal rausfinden, was genau sich Medienwirtin denn so vorstellt.
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste