Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Frisör im Les Pavillons

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Frisör im Les Pavillons

Beitragvon Sin@ » Mi Jun 24, 2009 0:48

Welche Les Pavillions Braut kann mir was zum Frisör erzählen?

Lt. der naiade Seite kostet die Brautfrisur ja 95,- Euro und das make up 85,- Euro.

Welche Leistungen enthalten diese Pakete und stimmen die Preise?

Wart Ihr zufrieden?

Bitte um :he()

lg Sin@

Sin@
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Bilder: 10
Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:18

Info Mauritius Annonce
 

Re: Frisör im Les Pavillons

Beitragvon TnWrd » Mi Jun 24, 2009 12:08

Sin@ hat geschrieben:Welche Les Pavillions Braut kann mir was zum Frisör erzählen?

Lt. der naiade Seite kostet die Brautfrisur ja 95,- Euro und das make up 85,- Euro.

Welche Leistungen enthalten diese Pakete und stimmen die Preise?

Wart Ihr zufrieden?

Bitte um :he()

lg Sin@


Hallo !

Den Preis für die Brautfrisur und für das Make Up kann ich so nicht bestätigen. Ich habe mich bewusst nicht für ein "bridal Make-Up" entschieden, da ich nicht angemalt aussehen wollte. Ich habe mich für ein natürliches Make-Up entschieden. Auch hier bekommt man ein wenig Glimmer auf das Dekoltee, Schultern und Rücken aufgetragen. Dies ist auch billiger als ein bridal Make-Up aber ich habe nicht in Erinnerung, dass das bridal Make-Up so teuer gewesen wäre. Ich habe für Frisör und Make-Up 90,00 € gezahlt. Ich war sehr zufrieden. Die Mädels geben sich große Mühe und gehen auf jeden Wunsch ein. Nach fast jedem "Pinselstrich" darf man in den Spiegel schauen und wenn es einem nicht gefällt, wird es sofort abgeschminkt und neu gemacht. Mit der Frisörin war ich auch sehr zufrieden. Sie hat das richtig klasse gemacht, obwohl ich anfangs ein wenig bedenken hatte, da ich, laut Marnie - der Hochzeitskoordinatorin -, die erste Braut mit kurzen Haaren war. Nur meine Erfahrung war, dass am Haarspray gespart wird. Habe im Zimmer aber nachgesprüht.

Falls Du noch Fragen hast nur zu.

GlG

Tina
Benutzeravatar
TnWrd
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 06, 2007 14:13

Beitragvon Sin@ » Do Jun 25, 2009 0:27

Hey TnWrd,

danke für die schnelle Antwort. Hast auch echt toll ausgesehen.
Ihr beide passt perfekt zusammen.

Wart Ihr mit dem Fotograf zufrieden?
Ist er auf Euch eingegangen?

Am 06. Juli geht die Reise los, hoffe Du bis bis dahin für evtl. Fragen erreichbar?

DANKE! Sin@
Sin@
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 27
Bilder: 10
Registriert: Sa Mär 28, 2009 0:18

Beitragvon TnWrd » Do Jun 25, 2009 11:31

Sin@ hat geschrieben:Hey TnWrd,

danke für die schnelle Antwort. Hast auch echt toll ausgesehen.
Ihr beide passt perfekt zusammen.

Wart Ihr mit dem Fotograf zufrieden?
Ist er auf Euch eingegangen?

Am 06. Juli geht die Reise los, hoffe Du bis bis dahin für evtl. Fragen erreichbar?

DANKE! Sin@


Hallo Sin@ !

Vielen lieben Dank !

Mit unserem Fotografen waren wir sehr zufrieden. Hatten allerdings nicht den Hotelfotografen.
Da fast jeden Tag eine Hochzeit im Hotel war und der ganz überwiegende Teil den Hotelfotografen hatte ist uns aufgefallen, dass er sehr viele Bilder in ein und derselben Pose knipst und das Brautpaar manchmal sehr unbeholfen aussah. Aber wenn ihr ihm Vorschläge macht geht er bestimmt auf Euch ein. Vielleicht sucht Ihr Euch vorher schon ein paar schöne Ecken auf dem wunderschönen Hotelgelände aus. Von dem Hotelfotografen erhaltet Ihr dann 36 Bilder in einem Fotoalbum. Habe mir sagen lassen, dass der Fotograf die Bilder selbst aussucht. Das weiß ich aber nicht zu 100 %. Jedes weitere Bild kostet wohl extra und falls Ihr von ihm die CD mit allen Bildern möchtet müsst Ihr sie ihm wohl auch abkaufen, wobei die Bilder dann angeblich nicht die hochaufgelöste Qualität haben sollen.

Unser Fotograf hat nur 50 Bilder gemacht, wobei alle richtig toll sind. Er hat gleich geschaut, ob das Bild etwas "geworden" ist. Diese haben wir von ihm in einem Fotoalbum überreicht bekommen. Zusätzlich noch eine CD mit allen Bildern in hochaufgelöster Qualität. So konnten wir sie zu Hause prima nachmachen lassen.

Eure Vorfreude ist bestimmt schon rießig, oder ?

Natürlich bin ich für Dich bis dahin für weitere Fragen ereichbar.

Ganz liebe Grüße

Tina
Benutzeravatar
TnWrd
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 06, 2007 14:13

Beitragvon Suzynante » Do Jun 25, 2009 13:41

Hallo Tina,

wer war denn Euer Fotograf? Habt Ihr den über die WeddingPlannerin vom Hotel gebucht? Wieviel kostet sowas denn?

Mir ist es total wichtig, dass ich zuhause die Bilder in guter Qualität digital habe.

Ich bin schon so nervös :-)

Hast Du die Apostille direkt mitbekommen oder wird die Dir geschickt?
Benutzeravatar
Suzynante
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jun 18, 2009 10:12
Wohnort: Köln

Beitragvon TnWrd » Do Jun 25, 2009 13:55

Suzynante hat geschrieben:Hallo Tina,

wer war denn Euer Fotograf? Habt Ihr den über die WeddingPlannerin vom Hotel gebucht? Wieviel kostet sowas denn?

Mir ist es total wichtig, dass ich zuhause die Bilder in guter Qualität digital habe.

Ich bin schon so nervös :-)

Hast Du die Apostille direkt mitbekommen oder wird die Dir geschickt?


Hallo Susanne !

Wir haben unseren Fotografen direkt über das Reisebüro gebucht. Ein dort zuständiger Mitarbeiter kommt gebürtig aus Mauritius und sein Freund ist Fotograf.

Wir haben zwar bereits an unserem 3. Tag auf Mauritius geheiratet und normalerweise hätte es dicke gereicht, um die Urkunde nach Hause mitnehmen zu können. Leider weilte der Herr ( ich glaub der Premierminister ), der für die Apostille zuständig ist, zu diesem Zeitpunkt nicht auf Mauritius und so haben wir sie geschickt bekommen. Ca. 4 Wochen nach unserer Rückkehr haben wir sie dann endlich in Händen gehalten.

Ich glaub Dir, dass Du nervös bist. Bald geht es los !

Ganz liebe Grüße

Tina
Benutzeravatar
TnWrd
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 31
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 06, 2007 14:13

Beitragvon Turtle_28 » Do Jun 25, 2009 23:49

Hallo Zusammen!!!
Ich wollte nur mal kurz berichten. Wir haben im Mai in Les Pavillons geheiratet und er war alles wunderschön und hat super geklappt!
Der Fotograf hat eine tolle Arbeit geleistet und wir sind mit unseren Fotos sehr zufrieden!
Ich habe ein Bridal-Make-up machen lassen für 95 € (einmal Probeschminken enthalten) und eine Hochsteckfrisur für 45 €. Die Frisur hätte besser sein können, aber mit dem Make-up war ich sehr zufrieden!
Die Apostille haben wir nach ca 1 Woche an unserem Abreisetag erhalten. In Deutschland gab es auch keine Probleme mehr. Es wurde alles anerkannt.
Ich hoffe Euch mit den Infos geholfen zu haben.
Wünsche allen, die den schönsten Tag im Leben noch vor sich haben alles alles Gute! Und vor allem - macht Euch nicht verrückt! Es wird alles klappen und es wird wunderschön werden!
Ich beneide Euch!!!:-)

Viele Grüsse
Anja
Turtle_28
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Bilder: 18
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:21

Re: Frisör im Les Pavillons

Beitragvon Rubina » Mi Mai 18, 2011 12:58

Hallo zusammen.

Wir heiraten am 24.08. im Les Pavillions und so langsam werde ich nervös [shok] . Es freut mich zu hören, dass der Frisör ganz gut sein soll. Ich möchte gerne Blumen (oder eine Blume) im Haar haben. Habt Ihr sowas auch gehabt? Ich habe ein wenig Bedenken was die "Befestigung" angeht. Wenn man in Deutschland heiratet wird sowas ja alles vorher ausprobiert. Und dann habe ich noch eine Frage: Hattet Ihr Musik zur Trauung? Gibt es dort eine Musikanlage oder hattet Ihr Livemusik?

Es wäre toll, wenn ich noch ein paar Infos bekommen könnte. Und vielleicht ist noch jemand zu dieser Zeit im Les Pavillions?

LG
[clapping]
Rubina
Rubina
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Jan 11, 2011 14:56

Re: Frisör im Les Pavillons

Beitragvon Maxi79 » Do Mai 19, 2011 0:50

Liebe Sin und liebe Rubina,

ich komme gerade aus Mauritius zurück. Ich war zwar nicht die Braut, doch habe ich als Fotografin eine Hochzeit im Les Pavillions den kompletten Tag begleitet. Die Braut durfte ich auch in den edlen Spa-Bereich begleiten, wo Make-up und Haare gemacht wurde. Ich kann alle beruhigen. Es sind Profis am Werk und alle Wünsche der Braut wurden liebevoll umgesetzt. Ihr könnt auch eigenen Haarschmuck aus Deutschland mitbringen, der dann verwendet wird. Ich habe erlebt, dass das Make-up öfters etwas kräftiger verwendet wird, was für die Fotos aber oft gut rüberkommt. Es wird aber alles sofort geändert, wenn etwas nicht gefällt.

Eine Musikanlage steht natürlich zur Verfügung. Mein Brautpaar hat eigene Musik mitgebracht. Die Hochzeitsorganisatorin Manu ist eine richtig liebe Seele, die alles sehr herzlich organisiert und fast die einzige, die deutsch spricht. Sie wird Euch sehr gut betreuen. Ihr könnt Euch auf jeden Fall riesig freuen.

Gruß
Maxi
Maxi79
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 17
Bilder: 8
Registriert: So Aug 29, 2010 12:34
Wohnort: Landshut

Re: Frisör im Les Pavillons

Beitragvon puschel » Do Mai 19, 2011 12:32

hallo rubina,

ich kann maxis beitrag eigentlich nur zustimmen. wir haben im september dort geheiratet und ich habe auch alles im spa machen lassen. du kannst alles mitbringen, blumenwünsche bei manie vorab äußern oder wenn die gewünschte sorte derzeit in der anlage blüht, wird die blume frisch gepflückt. wegen der befestigung brauchst du dir keine sorgen zu machen. meins hat auch super gehalten.
beim make up kannst du deine wünsche ebenfalls äußern. ich wollte ein natürliches und dezentes make up haben und genau so wurde es auch umgesetzt - nicht überschminkt oder dergleichen.
und wenn dir wirklich was nicht gefällt, wird so lange korrigiert, bis du zufrieden bist. wenn du locken haben möchtest, richte dich nur drauf ein, dass dort alles mit lockenstab gemacht wird.... es ist eben ein anderer weg bis sie ans ziel kommen, aber alles vollkommen super.

eine musikanlage gibt es nicht - es ist ein kleiner tragbarer cd-recorder, der überall hingestellt wird. ihr könnt also eigene musik mitbringen.
wenn ihr live-musik haben möchtet, lasst euch von manie alles vor ort erklären und anbieten. es genügt, wenn ihr bei anreise eure wünsche äußert...auch was musik angeht. sie haben etliche unter vertrag und es steht immer einer bereit. zudem ist es etwas günstiger, weil ihr direkt im hotel bezahlt und keinen extra aufschlag, weil es z.b. noch übers reisebüro geht.

ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig behilflich sein. freue dich einfach - es ist ein traum dort zu heiraten und seine flitterwochen zu verbringen :o))))
puschel
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr Jan 08, 2010 17:28

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste