Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon cyber » Do Jun 10, 2010 15:26

Hallo :-) ich bin begeistert von diesem Forum und danke schon vorab für die vielen nützlichen Tipps und Erfahrungsberichte.
wir haben vor diesen oktober / november auf mauritius zu heiraten. da wir zwei kleine kinder haben, wird unserer aufenthalt maximal eine woche dauern können...

da ich sehe, dass die meisten mind. zwei wochen unterwegs waren - und immer wieder von terminen in s. louis und abholung der apostille lese, frage ich mich nun, ob sich diese amtstermine und die hochzeit in nur einer woche ausgehen könnte?

haben mauritius getraute eventuell ein tipperl für ein richtig schönes hotel zu diesem zwecke (erholsam, ruhig, praktisch, einfach schön)? Es ist unsere erste Reise ohne Kinder seit 5 Jahren und soll daher wirklich was ganz besonderes werden...

Danke im Voraus!
lg t

cyber
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 10, 2010 14:33

Info Mauritius Annonce
 

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon monika » Do Jun 10, 2010 15:49

Hallo Cyber,
das klappt vom Timing. 1 Tag vor der trauung fahrt Ihr nach Port Louis und
dann am nächsten Tag die Hochzeit im Hotel.

Wenn die Apostille noch nicht fertig ist bei Abflug wird sie Euch nachgeschickt

Sonniger Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon puschel » Do Jun 10, 2010 16:32

uns geht es ähnlich - unser kleiner sohn bleibt zu hause und wir sind 9 tage auf der insel (im september) - auch bei 7 tagen bzw. 1 woche hätten wir das so gemacht. wenn es euer wunsch ist, macht es ... man liest nur positives und es ist mit sicherheit ein ganz tolles unvergessliches erlebnis...

dann plant ihr eben weniger ausflüge, genießt das hotel (also ein hotel aussuchen mit guten freizeitmöglichkeiten) und erholt euch die restliche zeit. sicherlich ist es etwas stressiger, als wenn man 2-3 wochen bleibt. aber dafür ist es einmalig!!!
und die urkunde bekommt ihr nachgeschickt...

VG
puschel
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr Jan 08, 2010 17:28

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon Yvi » Do Jun 10, 2010 18:10

Hallo Cyber,

wir sind auch nur 8 Nächte/ 9 Tage dort , wir haben zwar keine Kinder aber einen Job von dem wir nicht lange weg sein können. Ich glaube auch das es in einer Woche traumhaft sein kann. Mir persönlich ist es wichtig, dass ich vorher noch ein paar Tage frei habe um so richtig entspannt in den Uralub fahren zu können.
Wir sind fast 10 Jahre zusammen und haben noch nie zusammen wegfliegen können, weil es der Job nie zugelassen hat. Daher werden wir die Zeit wohl um so mehr genießen, außerdem bin ich ein Mensch, der ganrnicht so lange Urlaub machen kann.
Ich glaube die Dauer der Reise ist egal, solange ihr jeden Moment genießt....was ihr ohne Kids bestimmt tun werdet [angel] Die Apostille kommt dann halt ein paar Wochen später in Deutschland an, aber das ist mir persönlich egal....

LG
Yvi
Yvi
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 89
Bilder: 21
Registriert: So Apr 18, 2010 18:32

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon cristina » Do Jun 10, 2010 22:35

Hallo!
Wir sind auch nur 1 woche dagewesen und es hat gereicht. sicherlich sind 2 wochen schóner und man kann somit richtig flittern:-)
lies mal meinen Bericht "ein Traum wurd wahr"
wir waren in Sugar Beach. das Hotel kann ich empfehlen!
wenn euch HP jedoch reicht, geht ins sofitel zu Monika! während unseres Aufenthaltes haben wir die Gelegenheit gehabt ein wenig mit ihr zu sprechen. Wir hdben über dertour gebucht und uns wurde gesagt dass eine Trauung erst nach mind. 4 Tagen Aufenthalt möglich ist. Monika jedoch sagte dass es auch eher möglich ist. Ich hätte es schöner gefunden wenn wir am 2 oder 3 Tag geheiratet hätten. dann hatten wir noch 3 Tage flittern können!
Aber wenn es nicht geht, auch ok!!!! es ist trotzdem traumhaft :-)))
LG
Christina
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
cristina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 67
Bilder: 57
Registriert: Sa Jan 23, 2010 22:03

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon cyber » Fr Jun 11, 2010 15:16

Wow - herzlichen Dank für die lieben positiven [lol] Antworten.
Super - Mauritius - wir koooooooooooommen - erstmal noch Hotel entscheiden - aber dieses Forum hier ist ja eine Oase an Infos zu diesem Thema.
Danke für Hoteltipp Sugar Beach und Sofitel - wie ist das mit HP - ich nehme an, man wird da ja nicht eben mal wohin fahren können um essen zu gehen - wie sind die Preise im Sofitel!?
thx!!! t
cyber
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Do Jun 10, 2010 14:33

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon puschel » Fr Jun 11, 2010 16:21

hallo cyber,

glückwunsch zu eurer entscheidung - ihr werdet es mit sicherheit nicht bereuen.

wie die preise in den hotels liegen, kann ich dir nicht sagen. es kommt ja auch drauf an, was ihr ausgeben könnt / wollt und wie umfangreich eure hochzeit sein soll. viele hotels bieten ja die ermäßigung auf den zimmerpreis der braut an (das liegt so zwischen 50-100%) und dann hat jedes hotel verschiedene hochzeitspakete mit versch. leistungen (fotograf, torte, strauß, deko, dinner, sekt, friseur, unterstützung bei den behördengängen...) . einen sehr guten überblick erhältst du im dertourkatalog.

wo ihr dann bucht, müsst ihr entscheiden und preislich vergleichen. wir haben z.b. in einem reisebüro gebucht, die auf MRU spezialisiert sind und die nicht die „typischen hochzeitspakete“ anbieten. Bei uns wurde der hochzeitstermin über das reisebüro erfragt und es wurden 1:1 die direkten kosten zur hochzeit vom hotel weiter gegeben. Wir sind im z.b. les pavillions (naiade-gruppe) mit HP – hier gibt es 100% ermäßigung für die braut und die üblichen sachen sind das geschenk vom hotel. Wir haben nur noch die unterstützung bei den behördengängen dazu gebucht.

ich weiß auch, dass die beachcomber-hotels sehr preiswerte pakete mit vielen leistungen anbieten (http://www.beachcomber-weddings.com) – wie inkl. friseur, make-up und probetermin… und das die zimmerpreise auch okay waren. wir hatten auch einige hotels auf der liste, aber leider war immer kein freier hochzeitstermin.

MRU hat einige schöne hotels zu bieten – ihr müsst nun nach euren vorlieben aussuchen :o)))

viel spaß dabei
puschel
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr Jan 08, 2010 17:28

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon cristina » Fr Jun 11, 2010 22:21

Also die Preise bei HP im Sugar Beach und La Pirogue (Schwesterhotel kann bei AI mitbenutzt werden, und kann ich auch so voll und ganz empfehlen!)
sind schon gesalzen!
Es ist halt die Frage, was und wieviel ihr Mittags esst? Die Hotels haben alle eigene Restaurants wo man was verzehren kann. Man lässt es sich auf die Hotelrechnung schreiben und es wird zum Schluss abgerechnet! Sicherlich gibt es auch an den Strassen Restaurants, aber für uns wäre das nichts!
Im Hotel: Wem ein Burger reicht, oder ne Pizza mit 1 Getränk liegt immer um die 800 Rupien pro Person!!! Das sind ca. 20 Euro!
Ein Wein oder ein Glas Cola kostet ca 250 Rupien im Restaurant!
Wer natürlich Mittags ein 3 Gänge Menü essen möchte, der ist sein Geld dann recht schnell los!!!
Sicherlich sind die Mahlzeiten "teuer", aber der AI-Zuschlag ist auch heftig! Ich glaube im Sugar Beach waren es über 50 Euro!!!
Muss man einfach rechnen! Man kann sich in einem kleinen Supermarkt auch mit Getränken für den Tag eindecken! Der ist nur ein paar Minuten zu Fuss entfernt!
Cocktails kosten um die 10 Euro! Wer gerne viele trinkt, sollte dann wohl AI nehmen!
Sugar Beach und La Pirogue sind bei entweder als HP oder AI zu buchen,
das Sofitel nur mit HP! Wir hatten ein paar aus Münster kennengelernt und die empfanden es mehr als ok nur HP zu haben!
'Ich nehme mal an, das die Preise für die Mahlzeiten da genauso liegen!
Und Abends gibt es eh Buffet!!!!
LG
Christina
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]
cristina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 67
Bilder: 57
Registriert: Sa Jan 23, 2010 22:03

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon puschel » Sa Jun 12, 2010 0:05

das stimmt, die nebenkosten sind ganz wichtig.

bei uns sind sie auch sehr hoch und AI kostet um die 90 euro ( p.Pers. nach der renovierung) und somit haben wir uns für HP entschieden. wir haben dem hotel, (neben den hochzeitssachen) am ende auch nur zugestimmt, weil es gleich nebenan einen guten imbiss am strand geben soll (lt. diversen reiseberichten) der vom hotel betrieben wird und wo man sich preiswert verpflegen kann - geträne 1,-, essen 5-6,- euro.... also bekommen wir uns gut versorgt, obwohl uns mit sicherheit HP ausreicht. mehr verzehren wir sonst auch nicht. getränke werden wir uns dennoch aus dem supermarkt besorgen und der rest passt schon...

bei den beachcomer-hotels gab es z.b. den bonus, dass brautpaare AI zum halben preis bekommen haben. hätte das mit dem termin geklappt, hätten wir nur 26,- p.P. dafür bezahlt...
über nebenkosten erfahrt ihr etliches hier im forum....
puschel
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 53
Registriert: Fr Jan 08, 2010 17:28

Re: eine woche aufenthalt - geht sich hochzeitsmodalität aus?

Beitragvon BxxxB » Sa Jun 12, 2010 13:27

Hallo Cyber,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung....es gibt wirklich nichts schöneres. :flower2)

Eine Woche reicht euch aus für die Formalitäten. Und eine Woche ist doch besser wie garkeine!!!

Auch für uns war es der erste Urlaub ohne Kinder nach 12 Jahren, und wir haben es nicht bereut.

Wir waren 14 Tage im La Pirogue und haben HP gebucht. AI hatte 1400 € mehr gekostet, also 58 € pro Person.
Nach unserer Schlußrechnung Zuhause hatten wir unterm Strich 800€ bezahlt. ...also HP hat für uns vollkommen gereicht.

Zur Hochzeit im Hotel La Pirogue kann ich nur sagen es war traumhaft. Geraldine und Vanessa sind die Weddingplanerinnen im La Pirogue. Sie sprechen beide Deutsch. Sie erfüllen dir jeden Wunsch und sind immer ansprechbar gewesen für alle offenen Fragen. siehe mein Bericht " Traumhochzeit La Pirogue 21.05.10"
Die Hotelanlage ist Traumhaft, riesige Palmengärten und das Preisleistungsverhältniss stimmt auf jeden Fall unserer Meinung nach.

Wie Christina hier schon erwähnte, könnt Ihr das Schwesternhotel Sugar Beach mit benutzen. Was wir auch
gegenseitig gemacht haben. Wir hatten eine super Woche mit den beiden!!!


Lieben Gruß
Sandra
Benutzeravatar
BxxxB
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Bilder: 45
Registriert: Fr Jul 17, 2009 20:22

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste