Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Brautstrauß pressen

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Brautstrauß pressen

Beitragvon Charlie4711 » Di Jun 28, 2011 22:34

Hallo Ihr Lieben,
ich muss mal einiges fragen: Hat sich schon mal jemand seinen Brautstrauß pressen und einrahmen lassen?

Ich habe gelesen, dass das möglich sein soll, jedoch fehlt mir da völlig die Vorstellungskraft. Wäre das nur eine Blüte aus dem Strauß oder tatsächlich der komplette Strauß?
Und vor allem, sieht so was als Erinnerung tatsächlich schön aus?

Naja, als Kind habe ich hin und wieder mal ein Blümchen oder ein Kleeblatt gepresst, mehr aber auch nicht.

Danke für Eure Auskunft und liebe Grüße von Angie

Charlie4711
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 52
Bilder: 11
Registriert: Do Feb 24, 2011 21:52
Wohnort: Berlin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon EvaBeumers » Di Jun 28, 2011 23:32

Hallo Angie,

in meinem Gartenbaustudium habe ich so einiges an Blumen gepresst. Ich würde das Blume für Blume machen, Du musst Dir nur schon beim pressen überlegen, wie Dein "Bild" nachher aussehen soll. Ich habe das mit Seidenpapier und vielen dicken Büchern gemacht. Wichtig ist, dass die Feuchtigkeit komplett aufgesogen wird, damit nichts schimmelt. Es kommt natürlich auch darauf an, was Du für Blumen hast. Regel ist, je dicker/fleischiger desto schwieriger. Schau mal im Internet unter dem Stichwort "Herbarium" nach, da wirst Du bestimmt fündig.

Ich habe meinen Brautstrauss einfach zum Trocknen aufgehängt und er hat recht lange gehalten. Den Umzug nach Mauritius hat er allerdings dann nicht mehr überlebt.

Viele Grüße aus Mauritius

Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon monika » Mi Jun 29, 2011 9:08

Hallo Angie,
ich hab mir von der Firma die das hier anbietet mal ein Muster bringen lassen. Ganz ehrlich, meine
Begeisterung hielt sich in Grenzen. Die meisten Blumen hier sind fleischig (wie Eva schon schrieb)
und das gibt dann nur braune Matsche.

Daz gehören auch die Fragipanis, die Du ja in Deinem Brautstrauss haben möchtest.

Ich würde es lassen.

Sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon Merlin79 » Mi Jun 29, 2011 12:24

Hallo Angie,

ich muß Monika völlig Recht geben. Sie hatte mir damals dieses Muster gezeigt und es war gar nicht schön [ahgm] Das Geld dafür kannst du dir sparen. Dank Monika, die mich mit einigen Sachen ausgestattet hatte, konnte ich meinen Brautstrauß mit nach Deutschland nehmen und habe mir vereinzelt Blüten selber getrocknet.

Liebe Grüße
Natalie
Merlin79
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 62
Bilder: 25
Registriert: Mo Jun 28, 2010 19:55

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon Charlie4711 » Do Jun 30, 2011 0:23

Hallo,
lieben Dank für Eure Antworten. Dachte ich es mir doch, dass es nicht so einfach geht und dann auch nicht gut aussieht.
Dann doch lieber den Brautstrauß stehen lassen und für mehrere Tage den Anblick geniessen, und wenn ich Glück habe, dann eine Blüte davon mit nach Hause nehmen.

Ja, Monika, das hast Du Dir gut gemerkt, ich wünsche mir Fragipani-Blumen. [good] Obwohl ich diese Blume oder besser Blüten? nicht kenne, habe ich mich in sie verliebt.
Aber ich mag ja auch die Gänseblümchen auf der Wiese. Da hatte mir meine Mutter als Kind gezeigt, wie man Blütenkränze wickelt. Naja, und das hat man dann auch mit Leidenschaft gemacht, zwischendurch abgewechselt mit rotem Klee.
Oh Mann, ist das lange her....

Darf man überhaupt eine Blüte, egal ob frisch oder halb vertrocknet, von Mauritius ausführen, bzw. in Deutschland einführen,oder gibt es dann beim Zoll Ärger? Eine Blüte würde ich zu Hause schon gern mal in Natura zeigen.

Liebe Grüße von Angie
Charlie4711
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 52
Bilder: 11
Registriert: Do Feb 24, 2011 21:52
Wohnort: Berlin

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon monika » Do Jun 30, 2011 7:37

Hallo Angie,
gibt keinen Ärger beim Zoll, kannst so ziemlich alles ausführen. Frische Schnittblumen (Anthurien) kann man
sogar direkt am Flughafen in der Abflughalle kaufen. Allerdings sind Frangipani nicht zum trocknen geeignet,
sie werden ganz schnell braun. Aber man kann ja tolle Macroaufnahmen machen und den Duft gibt es als Oel
in Fläschchen.

sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon EvaBeumers » Do Jun 30, 2011 10:47

Hi Angie,

ich würde mal ausprobieren einzelne Blüten zu pressen, Frangipani ist zwar ziemlich fleischig aber vielleicht klappts ja. Nimm Dir aus Deutschland einen Bogen Seidenpapier mit, den zwischen Buchseiten legen und dann die Blüte dazu. Ich würde ein möglichst dickes Buch nehmen und dann das ganze mit einem Gürtel fest zubinden, damit der nötige Druck entsteht.

Du kannst übrigens auch versuchen Frangipani zu Hause zu ziehen. Frag einfach kurz vor der Abreise im Hotel nach, ob Dir ein Gärtner ein Stück abschneidet. Dann ein paar feuchte Tempos drumwickeln und in eine Plastiktüte stecken. Zu Hause dann ab in die Erde und warten. Moni hatte mir vor knapp 10 Jahren einige Stecklinge mitgebracht und ich habe dann in München 4 wunderschöne Kübelpflanzen gezogen. Versuchs doch einfach mal.

Viele Grüße aus Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon monika » Do Jun 30, 2011 13:40

Danke Schwesterchen, bist eben die Mega Blumenfee. [good]

Gruss Moni (aber so darf mich nur meine Schwester nennen)


PS. @ Angie: den Steckling besorge ich Dir dann schon.
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon Charlie4711 » Sa Jul 02, 2011 0:37

Hlallo Ewa und Monika,
das mit dem Steckling ist eine super Idee. Darauf komme ich dann, wenn es soweit ist, sehr gern zurück.
Und wenn das tatsächlich, so wie Ihr schreibt, keine Probleme mit der Aus- und Einfuhr gibt, dann habe ich vielleicht Glück, und bei mir zu Hause wächst ein Frangipanipflänzchen...Irre...

liebe Grüße von Angie
Charlie4711
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 52
Bilder: 11
Registriert: Do Feb 24, 2011 21:52
Wohnort: Berlin

Re: Brautstrauß pressen

Beitragvon Ediewil » Mo Jul 25, 2011 12:30

Meine Schwester hat das machen lassen. Es hängt nun im Wohnzimmer. Ich werde Sie mal fragen, wo Sie das ganze hat machen lassen. Der Rahmen jedenfalls war, soweit ich weiss, von http://www.radeberger-bilderrahmen.de .Den Rest werde ich noch erfragen. Evtl poste ich mal ein Foto hier :)
Ediewil
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jul 22, 2011 11:33

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste