Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Brautkleid

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Brautkleid

Beitragvon cruchot8 » Sa Dez 13, 2008 3:15

Hallo Ihr Lieben hier. Ich hätte mal eine Frage bezüglich des Brautkleides. Ist es besser aus Deutschland eines mitzunehmen oder gibt es auf Mauritius eines zu leihen?zu kaufen oder nähen zu lassen. Haben aber nur 3 Tage zu bis zu Trauung.
Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Berichte

cruchot8
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Dez 13, 2008 3:11

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon cruchot8 » Sa Dez 13, 2008 3:20

Ich weiss da fehlen einige Worte aber ich glaube Ihr wisst was ich meine
cruchot8
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Dez 13, 2008 3:11

Beitragvon monika » Sa Dez 13, 2008 9:14

Hi,
bring Dein Brautkleid von zu Hause mit. Hier kann man keine Kleider leihen. Pack es am besten ins Handgepäck in einen Kleidersack. Dann kann nichts passieren.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Anja&Tobi2009 » So Dez 14, 2008 14:36

Hallo,
also ich würde mir auch hier eins kaufen...sonst hast du erstens voll den Streß und zweitens wirds vielleicht von der Zeit her etwas knapp. Ich pack meins in nen Kleidersack und ab gehts.... :ploppop

LG Anja
Benutzeravatar
Anja&Tobi2009
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 84
Bilder: 33
Registriert: Sa Jul 05, 2008 14:30

Beitragvon naduah » Mi Jan 21, 2009 0:34

hi,
habt ihr das vorher mit der fluggesellschaft abgeklärt, oder packt ihr das kleid einfach auf gut glück "mit" ins handgepäck?

was für eine art nehmt ihr denn mit und wo habt ihr es denn gekauft? ich habe schon mal ein bisschen rumgegoogelt und glaube, das wird schwer. überall findet man nur kostspielige und pompöse kleider mit riesigen reifröcken, schleier und langen schleppen ....
naduah
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: So Jan 11, 2009 16:40

Beitragvon Kimberly » Mi Jan 21, 2009 11:09

Hallo naduah,

ich weiß ja nicht woher Du kommst, aber ich kann Dir nur den Brautmodenladen in Koblenz "Hochzeitsparadies" empfehlen.
Dort habe ich mein Kleid gekauft und bin sehr zufrieden.

Was sind denn Deine Preisvorstellungen für ein Brautkleid?


LG Katharina
Kimberly
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 33
Registriert: Di Nov 04, 2008 16:10

Kleider

Beitragvon Anja&Tobi2009 » Mi Jan 21, 2009 23:05

Hallo Naduah,
mein Reisebüro hat das Brautkleid gleich beim Veranstalter angemeldet und von dort aus haben wir eine Bestätigung erhalten, dass das Kleid im Kleidersack im Flugzeug hängen darf. :ploppop Man muss das beim Check in nochmal erwähnen, es wird uns aber eine schriftliche Bestätigung auch mitgegeben zum Flughafen.

Den Reifrock kann ich auseinander"bauen" so das er ganz klein und praktisch im Koffer zu verstauen ist.

Das Kleid habe ich im normalen Brautgeschäft gekauft, je nach dem was du suchst, kannst ab 600 EUR aufwärts rechnen, nach oben gibt es natürlich keinerlei Grenzen. Es gibt ja aber auch die Möglichkeit ein gebrauchtes zu kaufen, sofern man hier sparen möchte. Es gibt ein ganz ganz großes Brautgeschäft "Cecile", sind auch online, da findet man wirklich jeden Hersteller.

Viel Spaß bei der Suche...
LG Anja
Benutzeravatar
Anja&Tobi2009
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 84
Bilder: 33
Registriert: Sa Jul 05, 2008 14:30

Beitragvon naduah » Fr Jan 23, 2009 21:50

@anja&tobi
welche fluggesellschaft hattet ihr?
wir fliegen mit air france....

ich komme aus der nähe von düsseldorf. koblenz wäre etwas arg weit weg. meine schmerzgrenze für den preis eines kleides habe ich mir bei 500 eur gesetzt. eigentlich ist mir selbst das zu viel, für ein kleid, welches ich nur einmal anziehe....
die idee nach second hand oder leihmöglichkeit zu schauen, ist mir natürlich auch schon gekommen. aber die scheint es auch nicht an jeder strassenecke zu geben.
ich habe mir nun einen anprobetermin bei ISABEL DE MESTRE geben lassen, somit kann ich mir über preise und schnitte zumindest schon mal ein genaues bild machen.
als kleines mädchen habe ich schon immer vor dem laden gestanden, und mich auf den tag gefreut, hineingehen zu dürfen und die kleider anzuprobieren :-)
auch wenn ich dort vielleicht nichts kaufe, den traum erfüll ich mir *gg*
naduah
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 0
Registriert: So Jan 11, 2009 16:40

Beitragvon Anja&Tobi2009 » Fr Jan 23, 2009 22:38

Hallo Naduah,
wir fliegen mit Air Mauritius. Aber ich denke das das bei jeder Fluggesellschaft möglich ist!!!

Was du auch noch machen könntest, schau mal bei Ebay rein, die haben teilweise auch schöne Kleider...oder Heine Apart, dort gibt es auch ganz günstige Brautkleider wenn es nicht teuer sein darf. Da findet sich sicherlich was, mach Dir keine Sorgen. :ploppop

LG Anja
Benutzeravatar
Anja&Tobi2009
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 84
Bilder: 33
Registriert: Sa Jul 05, 2008 14:30

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste