Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Bericht von unserer Traumhochzeit im Le Canonnier

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Bericht von unserer Traumhochzeit im Le Canonnier

Beitragvon Adelheid » Mi Jan 07, 2009 19:22

Hallo liebe "Hochzeit-auf-Mauritius-Fans" :-)

Erstmal muss ich mich wirklich entschuldigen, alle Interessierten so lange auf unseren Bericht warten mussten. Immerhin war unsere Hochzeit schon am 28. November 2008.
Vorerst muss ich Euch unbedingt noch mitteilen, dass wir die Apostille am 29. Dezember bekommen haben - unsere Freude war riesengroß :wink) Endlich war die Hochzeit auch in Österreich offiziell.
Wir brachten sie gleich zu einem gerichtlich beeidigten Übersetzer und so gab es auf den Behörden (Passamt, Meldeamt) keine Probleme. Ich freu mich schon so auf meinen Pass mit dem neuen Namen i:()
So, jetzt aber zu unserem Bericht.
Der Shuttle-Service, der uns nach München brachte, holte uns am 23. November um 16 Uhr - unser Flug ging um ca. 21.30 Uhr ab München nonstop nach Mauritius. Wie es ist, 10 bzw. 11 Stunden im Flugzeug zu sitzen, muss ich Euch wahrscheinlich eh nicht sagen. Es ist schon sehr lange, wobei beim Hinflug die viele Vorfreude alles versüßt!!! Auf Mauritius wartete schon ein Fahrer von White Sand Tours auf uns. Wir waren alleine mit ihm im Auto. Er war super nett und verschaffte uns während der Fahrt ins Hotel schon viele interessante Eindrücke von der Insel. Im Hotel Le Canonnier wurden wir herzlich begrüßt. Wir wurden auf die Terrasse gebeten. Dort warteten ein kühler fruchtiger Cocktail und ein unbeschreiblich schöner Blick auf das Meer - die Erschöpfung von der Anreise war plötzlich weg :lol: Wir waren nur noch glücklich. Bevor wir in unser Zimmer gebracht wurden, vereinbarte unser Wedding planer für nächsten Tag einen Termin mit uns. Er war auch sehr nett und war bemüht, langsam zu sprechen, damit wir auch alles verstanden. Zum Zimmer kann ich nur sagen: Toller Meerblick, sehr, sehr sauber - alles bestens! Der roomboy überraschte uns auch immer wieder mit niedlichen Elefanten oder Hunden (aus den Handtüchern gefaltet) auf dem Bett. Einfach nur süß :ploppop
2 Tage vor unserer Hochzeit wurden wir abgeholt und ab ging es in die Hauptstadt Port Louis zwecks Dokumente. Wir hatten auch einen Übersetzer - Gott sei Dank muss ich heute sagen. Denn es war doch nicht immer alles so einfach bei den verschiedenen Behörden. Der Übersetzer war super nett und irgendwie so lustig, wir lachten viel gemeinsam! Wir fragten ihn, ob er unser Trauzeuge sein möchte. Er hat sich sehr gefreut - das machte uns glücklich. Mit ihm werden wir auch weiterhin den Kontakt pflegen. Zu den Behördenwegen sag ich jetzt gar nicht mehr dazu - das müsst ihr einfach selber erleben.
So, jetzt aber zu unserem Hochzeitstag: Als ich um ca. 8 Uhr wach wurde, war mein erster Gedanke: Heute ist deine Hochzeit ... und schwupp di wupp war ich hellwach. Wir gingen gemütlich frühstücken - dann ein bisschen schnorcheln im Meer. Die Hochzeit war für 16 Uhr vereinbart, wir hatten also null Stress :wink)
Ach ja, das war so witzig: Nach dem Frühstück klopfte der roomboy an der Tür und brachte uns ein Dampfbügeleisen samt Bügelbrett. Mein damals noch "Fast-Mann" und ich mussten so lachen, weil ich mir extra noch ein Reisebügeleisen gekauft hab und wir es schon fast zu Hause lassen wollten wegen dem Gewicht der Koffer. (Bitte fragt mich nicht wie, aber 20 kg sind doch echt gar nix :O) Naja - so hatten wir jetzt 2 Bügeleisen :shock: :shock: :lol:
Mittags hatten wir fast keinen Hunger (da war wohl die Nervosität schon bisschen zu spüren). Wir aßen nur eine Kleinigkeit, und dann war es eh an der Zeit, uns hübsch zu machen. Der Brautstrauß und die Ansteckblumen für meinen Mann und für meine Haare waren bereits im Zimmer. Ich machte mir die Haare selber mit einem Lockenstab (ich wollte keine Hochsteckfrisur, sondern so natürlich wie möglich aussehen). Bisschen Schminke ... und fertig. Naja, so schnell ging das dann natürlich auch nicht. Ich weiß nicht, wie oft ich an meinen Haaren herumzupfte :O) :O) Ihr wisst eh wie das ist. Wichtig war: Wir fühlten uns so wohl und fanden uns gegenseitig zum Anbeißen. Um 5 Minuten vor 16 Uhr holte uns der Wedding Planer ab und begleitete uns ins Foyer des Hotels. Hier wartete bereits unser Fotograf. Mein Gott, der Fotograf war einfach der Hammer i:() Er strahlte eine solche Ruhe aus, so etwas habe ich noch nie erlebt. Ich war mir so sicher, dass die Fotos schön werden würden :lol:
Wir gingen zum Restaurant Navigator. Dieses Restaurant ist auf einer kleinen Anhöhe und man hat einen wunderbaren Blick auf das Meer. Auf einer kleinen Terrasse war dann unsere Hochzeit. Es war alles wunderschön. Wir hatten in dieser kurzen Zeit so viele wunderbare Eindrücke zu verarbeiten. Das war unbeschreiblich. Wir lachten sehr viel und waren einfach nur glücklich! :ploppop
Etwas peinlich war, dass unsere Finger etwas angeschwollen waren und wir fast unsere Ringe nicht raufbrachten :O) :O)
Aber auch diese Situation passte zur Stimmung. Alle lachten, es war sehr schön. Angestoßen haben wir mit einem bunten Cocktail. Die Hochzeit war wirklich genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Halt nein: Sie war schöner, als wir sie uns vorgestellt hatten !!!!!!!!!!!! \:D/ \:D/
Das anschließende Fotoshooting war der absolute Wahnsinn. Mein Bauchzwicken zu Hause zwecks Fotografen war tatsächlich absolut unbegründet. Der Fotograf war ein Traum und wir sind wirklich mit allen Fotos sehr zufrieden!!! Nach dem Fotoshooting gingen wir erst mal in die Bar und genossen ein kühles Bier. Alle gratulierten uns, herrlich. Im Zimmer wartete ein Fläschchen Sekt und ein Obstkorb auf uns. Auch diese kleine Aufmerksamkeit fanden wir süß!
Am Abend genossen wir dann ein Lobster-Menü. Das Personal reservierte einen abseits gelegenen Tisch mit wunderbarem Blick auf den Sonnenuntergang für uns. Einfach ein Traum Es war einfach wunderschön. Das Menü war köstlich! =D>
Bei einem Cocktail in der Bar ließen wir unseren Hochzeitstag ausklingen. Doch eine weitere Überraschung warete auf uns, als wir das Zimmer betraten: Am Bett zwei große, wunderschöne Schwäne (aus den Handtüchern gefaltet) in Herzform. Das ganze Bett voll duftenden Blüten. Romantisches Licht und Musik. Die Badewanne war eingelassen und ebenfalls mit bunten Blüten verziert. Wir waren so begeistert, dass uns vor Freude die Tränen kamen :leb)
Und wir sind uns einig: Es war tatsächlich der schönste Tag in unserem Leben :)(:

Zusammenfassend möchte ich noch sagen, dass wir das Hotel einfach super fanden. Die Gartenanlage ist ein Traum, das Personal super nett und bemüht. Es ist überall alles sauber. Das Essen war auch wirklich sehr gut! Mauritius ist ein Traum!
Wir werden diesen Tag bzw. den ganzen Urlaub nie vergessen und wir haben es keine Sekunde bereut, dass wir uns für diese Art von Hochzeit entschieden hatten!
Hochzeitsfotos seht ihr in meiner Galery. Bei Fragen, meldet Euch einfach!

Ganz liebe Grüße
Adelheid und Christian

Adelheid
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 64
Bilder: 13
Registriert: Do Sep 04, 2008 16:30

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Stina » Do Jan 08, 2009 12:32

Ciao Adelheid & Christian,

vielen Dank für Euren tollen und ausführlichen Bericht! :ploppop

Es freut mich zu hören das es Euch so gut ergangen ist!

Bei uns gehts jetzt auch bald los Adelheid... und jetzt wächst doch die

Aufregung......... aber natürlich auch die Vorfreude!! i:()

Ich wünsche Euch Beiden für Eure gemeinsame Zukunft das Allerbeste!

Ganz liebe Grüße
Stina :mrgreen:
Stina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 12
Registriert: Mo Mär 10, 2008 21:01

Beitragvon Adelheid » Do Jan 08, 2009 14:24

Hey Stina!

Danke, lieb von dir!
Ich hab dir eine pn geschickt. Sie ist allerdings noch immer in meinem Postausgang, ich glaub, das hat nicht funktioniert!
Naja, egal. Ich wollte dich eben fragen, ob du schon bissi nervös bist :lol:
Genieße diese Zeit, wenn sich ein Gedanke nach dem anderen um den Urlaub und die Hochzeit dreht i:()
Jetz sag mal: Wann genau gehts los und wann heiratet ihr ???

lg Adelheid
Adelheid
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 64
Bilder: 13
Registriert: Do Sep 04, 2008 16:30

Beitragvon Stina » Do Jan 08, 2009 17:28

Ciao Adelheid,

das mit der PN hat wirklich nicht geklappt.

Wir düsen mit Air Mauritius am 1.2.09 los nach Mauritius!

Und wir freuen uns schon irre-mäßig!!

Gestern habe ich mein Brautkleid zum Kürzen gegeben....das ist dann

nächste Woche auch startklar....

Ansonsten laufen natürlich jetzt alle Vorbereitungen: Liste was wir alles

mitnehmen, Kleingrutsch zusammen klauben, ....was wir uns alles in

Mauritius anschauen wollen (viel)....usw...

Nächste Woche kommen unsere Tickets.... i:()

Jetzt rennt die Zeit :dog) ....so habe ich den Eindruck....

Aber wir genießen die Vorfreude!!

Ganz lieben Gruß
Stina :mrgreen:
Stina
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 12
Registriert: Mo Mär 10, 2008 21:01

Beitragvon Adelheid » Do Jan 08, 2009 18:22

Hey Stina!
Da habt ihr recht - genießt die Vorfreude! Ich freue mich mit Euch! Mann - nehmt mich mit !!! :O) :O)
Wann ist dann die Hochzeit???

lg Adelheid
Adelheid
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 64
Bilder: 13
Registriert: Do Sep 04, 2008 16:30

Beitragvon sanpietro » Do Jan 08, 2009 19:17

Liebe Adelheid

i:() Wundervoll, es freut mich euren schönen Bericht zu lesen! Einfach unvergesslich, wenn man so einen schönen Hochzeits-Urlaub erlebt. Es muss wirklich sehr schön gewesen sein. Und der Sonnenuntergang wow- muss traumhaft gewesen sein. Vielleicht hättest du noch ein Sonnenuntergang - Foto für mich. Ich liebe so eine Stimmung. :O)

Die Behördengänge sind auch sehr lustig und interressant. Man sieht Brautpaare aus der ganzen Welt . An das Englisch gewöhnt man sich mit der Zeit. Bei uns war das Zimmer auch immer so liebevoll hergerichtet(Dekoriert, Kerzenlicht und ein schöner Spruch).

Wie war eure Trauungszerenomie? Wir schwärmen und träumen auch noch immer von unserer Hochzeit. Auch denken wir oft an die herzlichen lieben Menschen .

Liebe Stina,

Gutes Gelingen bei den ganzen Vorbereitungen noch. Die Aufregung wird steigen ...... aber die Vorfreude auch :ploppop . Wie geht es mit dem Keid? Soll ja alles bestens passen.Die Zeit ist wirklich schnell vergangen. Einfach Geniessen und Freuen i:()

Liebe Grüsse Sandra :-)
Benutzeravatar
sanpietro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 124
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 06, 2008 11:49

Beitragvon Adelheid » Fr Jan 09, 2009 10:21

Hallo Sandra!

Schön, von dir zu hören. Hab dir auch eine pn geschickt. Bei Stina hat's nicht funktioniert, ich fürchte bei dir auch nicht. Aber egal, ich schreib's hier rein_
Wollte dich nochmal kurz informieren. Unsere Apostille haben wir am 29. Dezember per Bote bekommen
Yuhuuuuuuuuu
Wir haben sie dann gleich zu einem Übersetzer gebracht und dann dachte ich mir: Schauen wir mal, was unsere Behörden sagen.
Im Standesamt verlangten sie für die Eintragung ins Geburtenbuch nur die Heiratsurkunde mit Übersetzung plus die Geburtsurkunde von uns beiden. Beim Passamt war auch alles kein Problem (mein Pass mit neuen Namen ist unterwegs) und selbst beim Meldeamt ging alles ohne Probleme. Die Dame sagte, wenn ich nicht den Namen meines Ehemannes annehmen würde, hätte ich vorher mit dem Standesamt Innere Stadt Wien Kontakt aufnehmen müssen. Doch da ich eh den Namen meines Mannes annehme und das in Österreich so üblich ist, gab es keine Probleme. Sie versicherte mir auch, dass mein neuer Name jetzt automatisch an das Zentrale Melderegister gemeldet wurde.
Also, es gab Gott sei Dank keine Probleme! Jetzt geht es uns so wie Euch: Wir denken sehr oft an die schöne Zeit auf Mauritius zurück. Wir würden alles gerne nocheinmal wiederholen! Ich bedanke mich bei Euch nochmals für die vielen Tipps!
Alles Liebe Adelheid
Adelheid
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 64
Bilder: 13
Registriert: Do Sep 04, 2008 16:30

Beitragvon sanpietro » Fr Jan 09, 2009 11:06

Hallo Adelheid,

Es klappt anscheinend nicht immer mit der pn. Sehr schön, dass die Heiratsurkunde so schnell gekommen ist und die Ummeldungen so einfach waren. Ist ja anscheinend von Bundesland zu Bundesland verschieden.

:-) Hast du dich schon an den neuen Namen gewöhnt? Bei mir ging dass nicht so schnell. Und wie war die Nachfeier? Fast jeder, mit dem man spricht, würde am liebsten sooooo am traumhaften Strand heiraten. i:()

Ich würde dass Ganze am liebsten auch noch einmal wiederholen. Weil es so schön war.

L.G. Sandra
Benutzeravatar
sanpietro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 124
Bilder: 0
Registriert: Mi Feb 06, 2008 11:49

Beitragvon Bine3 » Fr Jan 09, 2009 20:14

Hallo Adelheid,

erinnerst Du Dich noch an mich? Wir werden im März im Le Canonnier heiraten.

Ich habe eine Frage an Dich. Habt Ihr die Uhrzeit für die Zeremonie (16 Uhr) selbst ausgesucht oder ging es nicht früher?

Lieben Gruß
Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Beitragvon Bine3 » Fr Jan 09, 2009 20:26

Hallo Adelheid,

ich bin es nochmal. Ich hatte Dich unter dem anderem Forum-Beitrag von Dir "Hochzeit im Le Canonnier am 28.11." auch etwas gefragt.
Wahrscheinlich hast Du es nicht gesehen.

Habt Ihr Eure Fotos auch auf CD bekommen? Hat der Wedding-Planer Beispiel-Fotos da, damit man ungefähr weiß, was für Fotos die machen? Weißt Du noch wie Euer Fotograf hieß?

Sorry, für die vielen fragen.
Langsam werde ich schon aufgeregt... :-)
In 9 Wochen geht es los...

LG Bine
Bine3
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 113
Bilder: 35
Registriert: Di Dez 16, 2008 23:56

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste