Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Beglaubigung Geburtsurkunden

Alles im Zusammenhang mit Heiraten in Mauritius und Fernbeziehungen.
Forumsregeln

Beglaubigung Geburtsurkunden

Beitragvon K@ti » Fr Jun 26, 2009 1:46

Hallo zusammen,

mein Schatz und ich werden am 12.10.09 im Dinarobin heiraten. :-)
(indirekt) dazu eine Frage:
Ist es wirklich notwendig die Geburtsurkunden beglaubigen zu lassen, und wenn ja, wo habt ihr das machen lassen?
Reicht da der Stempel vom Rathaus? Ich hab da die tollsten Sachen von wegen Regierungspräsidium und Notar gelesen... :-?
Das ganze sollte aber nicht teurer werden als die Reise ansich :pp)

Der Botschafter von Mauritius schreibt nur was von 2 (übersetzten) Kopien der Urkunde und 2 vom Reisepass. Nichts von Beglaubigung.
Einige haben ja geschrieben, dass es vor Ort keinen Menschen interessiert hat ob das beglaubigt war oder nicht. Und das Original hat man ja sowieso dabei.

Ich hoffe da kann jemand Licht ins Dunkel bringen...

Liebe Grüße
Katja

K@ti
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 01, 2009 19:48

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Suzynante » Fr Jun 26, 2009 10:54

Hallo,

also. Wir werden am 17.07. fiegen und am 22.07. im Les Pavillons heiraten i:() i:() i:()

Freu mich schon voll...

Zu den Unterlagen:
-internationale Geburtsurkunde, gibt es beim Standesamt wo Du geboren wurdest für 10 Euro.
- sehr gute Scans oder Kopien vom Reisepass, Seite 1-8, min noch 6 Monate gültig
- ausfüllen einer "Application for marriage"

Bei uns ging das alles über das Reisebüro.
Benutzeravatar
Suzynante
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jun 18, 2009 10:12
Wohnort: Köln

Beitragvon K@ti » Fr Jun 26, 2009 11:22

Hallo Suzynante,


das ist ja bald - Glückwunsch :) Das Les Pavillons hatten wir auch auf der Liste...
Welche Dokumente wir brauchen ist uns mittlerweile klar.
Die Frage war, wo man die Geburtsurkunde beglaubigen lassen muss (so man das denn überhaupt zwingend muss).
Reicht da das Rathaus oder muss es etwas offizieller sein?

Hier haben ja schon einige die Prozedur hinter sich - wo habt ihr das beglaubigen lassen?

Vielen Dank

Liebe Grüße,
Katja
K@ti
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 01, 2009 19:48

Beitragvon Suzynante » Fr Jun 26, 2009 12:02

Hallo Katja,

ich verstehe nicht warum Du die Geburtsurkunden beglaubigen lassen willst???

Eine internationale Geburtsurkunde ist ein internationles Dokument was vom Standesamt erstellt wird. Dieses ist deutsch, englisch, französich etc.
Ähnlich wie im Perso oder Reisepass, wo auf mehreren Sprachen steht
Name/name/usw.
Die internationale Geburtsurkunde ist auch normal vom Standesamt gestempelt.
Benutzeravatar
Suzynante
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jun 18, 2009 10:12
Wohnort: Köln

Beitragvon K@ti » Fr Jun 26, 2009 12:14

Hallo Suzynante,

wir wollen die beglaubigen lassen, weil überall steht, dass man Kopien von den beglaubigten Dokumenten hinschicken soll... :wink)
Wenn du sagst, das ist überflüssig, umso besser :mrgreen:

Liebe Grüße,
Katja
K@ti
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 01, 2009 19:48

Beitragvon Suzynante » Fr Jun 26, 2009 12:17

Also wir haben das ja über das Reisebüro gemacht.
Haben alles in bunt gescannt und per Email geschickt.
Unsere Beraterin im Reisebüro hat das auch per Mail nach MRU gesendet, und die Farbausdrucke noch mal per UPS.
Wir nehmen die Original aber mit nach MRU wenn die die sehen wollen.
Benutzeravatar
Suzynante
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jun 18, 2009 10:12
Wohnort: Köln

Beitragvon K@ti » Fr Jun 26, 2009 12:24

worüber habt ihr gebucht?
K@ti
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jun 01, 2009 19:48

Beitragvon Suzynante » Fr Jun 26, 2009 12:46

gebucht ist über DerTour
Das Reisebüro ist in Düsseldorf und auf Hochzeitsreisen und Auslandshochzeiten spezialiserit.

Wo wohnst Du? Wir in Köln.
Benutzeravatar
Suzynante
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 18
Registriert: Do Jun 18, 2009 10:12
Wohnort: Köln

Beitragvon tine75 » Fr Jun 26, 2009 12:48

Hallo Katja,

wenn ihr eure internationalen Geburtsurkunden abholt, ist automatisch der Stempel der Gemeinde drauf. Das ist auch gleichzeitig die Beglaubigung.
Wünnche Euch eine wunderschöne Hochzeit.
Wir haben im Oktober 2007 auf MRU geheiratet.

Gruß
Tine
tine75
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mo Jul 30, 2007 22:18

Beitragvon lexy » Fr Jun 26, 2009 12:51

Also mit Beglaubigen können die nur die Apostille meinen und die macht das Standesamt für weitere 10€. Ich brauche das nur weil ich nach Mauritius auswandere. Also am besten noch mal nach fragen und wenn du dir nicht sicher bist investiere noch mal 10€ und geh auf nummer sicher.

Viel Glück!

Lexy
Benutzeravatar
lexy
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 28, 2008 18:31
Wohnort: Insel Rügen

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Heiraten auf Mauritius!



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste