Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Ich ziehe im November nach Mauritius

Hier kann sich jedes Mitglied vorstellen und/oder auch seine private oder kommerzielle Webseite vorstellen.
Forumsregeln

Beitragvon EvaBeumers » Di Okt 14, 2008 18:05

Doro hat geschrieben:Hallo Birgit,
:welcome) auf Mauritius.
Falls Du Fragen zur Tier-Quarantäne hast. Wir haben letztes Jahr unseren Kater aus Deutschland mitgebracht und mussten da mit ihm 'durch'.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris


Hallo Doro,

wir haben uns im Mai kurz kennen gelernt, ich war mit meiner Schwester Monika und meinem Mann bei Dir. Jetzt ist bei uns auch soweit mein Mann ist gestern mit unserer Katze gelandet.
Nun zwei kurze Fragen:
Er hat mir erzählt, dass er nach 15:00 Uhr nicht mehr in die Quarantäne Station kommt - war das bei Euch auch so?
Ihr habt es ja geschafft, die Zeit nicht voll auszusitzten - hast Du Tips für uns, wie man das Ganze abkürzen kann?

Liebe Grüße
Eva

Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Doro » Di Okt 14, 2008 18:38

Hallo Eva,
schön das es bei Euch endlich soweit ist!
Die Besuchszeiten sind leider tatsächlich so. Da sind die auch unerbittlich. Punkt 15:00h kommt auch prompt die höfliche Aufforderung zu gehen. Ist manchmal ganz schön stressig pünktlich da zu sein. Ich kann mich noch gut daran erinnern.Es ist zum ':::(
Also um Eure Katze schnellstens wieder zu bekommen ist nerven angesagt. Wir haben täglich gefragt, wann wir unseren Kater heimnehmen dürfen und ordentlich auf die Tränendrüsen gedrückt. Unser Kater hat ja auch nur gefressen wenn wir dort waren, war vielleicht auch ein Argument. Als die letzte Woche bevorstand haben wir dann täglich das Büro gestürmt und dort auch noch zusätzlich genervt. Ich glaube die waren am Schluss froh uns quitt zu sein :wink) .
Also, viel Erfolg beim nerven wird schon... Und wenn Ihr Euch eingelebt habt meldet Euch doch einfach mal bei uns.
Bis dahin
viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon EvaBeumers » Di Okt 14, 2008 20:03

Hallo Doro,

danke für die schnelle Info. Dann werde ich Mann und Schwester mal zum nerven abstellen - ich hoffe es klappt. Unsere Kleine versteht nämlich gerade die Welt nicht mehr. Wir melden uns wenn das Haus soweit fertig ist.

Liebe Grüße
Eva
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Beitragvon Doro » Mi Okt 15, 2008 9:42

Hallo Eva,
klar, das Eure Katze die Welt nicht mehr versteht. Wundert Euch nicht, wenn sie irgendwann die 'beleidigte Leberwurst' spielt. Kommt nämlich auch noch... Aber das gibt sich. Ist ja auch irgendwie verständlich, da wird man in so 'ne Zelle gesperrt (schön ist was anderes) und täglich kommen gehen alle nur man selber darf nicht 'raus. Warum eigentlich nicht? :::(
Das soll so ein Tier vertehen :pp)
Haltet durch, wird alles wieder gut :ploppop
Viele Grüße aus Tamarin
Doris, Rudi, Kater Charly und Labrador Ben
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon mustafa » Do Okt 16, 2008 23:53

Hallo Birgit,
kannst du mir mehr info darüber geben bei Einführung mit einem Tier ich habe einen bekannten der nach Mauritius auswandern mit Familie und Hund.
Wie lange dauert die Quarantäne.
Danke im voraus
mustafa
mustafa
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Okt 14, 2008 0:45
Wohnort: Büsum

Beitragvon Birgit77 » So Okt 19, 2008 21:21

Hallo Mustafa,

zuerst müßt ihr in Reduit, bei den veterinary services im "ministry of agro industry" ein import permit für den Hund beantragen. Ich war damals persönlich dort und habe das Antragsformular ausgefüllt und ein Kollege meines Freundes hat nach ca 14 Tagen das import permit abgeholt. Hier eine Telefonnummer: +230 467 72 74 (Dr. Jhoree). Email funktioniert nicht, ich hatte zuvor mindestens 7 mails geschrieben und keine Antwort bekommen.

Das Import permit enthält dann die genauen Bestimmungen, die der Hund erfüllen muß. Am wichtigsten ist, dass der Hund gegen Tollwut geimpft ist UND der Impfschutz durch einen Antikörpertiter nachgewiesen werden kann (das ist auch wichtig für den Fall, dass der Hund irgendwann mal wieder nach D zurück soll). Der Tierarzt weiß Bescheid was zu tun ist, wenn ihr ihm das sagt. Dann muß noch innerhalb von 45 Tagen vor Abreise auf Ehrlichiose und Brucella canis getestet werden.
Der Hund muß mit einem Direktflug nach Mauritius kommen und muß in Mau dann 1 Monat in Quarantäne.

Ich kann Dir eine gescannte Kopie des Import permits per mail schicken wenn Du möchtest. Da sind dann noch einige kleinere Details, die o.g. sind aber die wichtigsten/aufwendigsten.

Wir fliegen mit airberlin/LTU, hier gibts nähere Infos zum Hundetransport auf: http://www.airberlin.com/site/flug_gepa ... eu#btieren

Wenn Du noch Fragen hast gib einfach Bescheid.

Viele Grüße

Birgit
Birgit77
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 01, 2008 14:19
Wohnort: Mauritius

Beitragvon monika » Mo Okt 20, 2008 8:18

Hallo,
nur mal kurz ein Zwischenbericht. Katze "Anna" von Eva ist inzwischen ganz ok in ihrem Knast. Ist halt langweilig aber sie ist auf Herrchen, der sie 2 mal am Tag besucht nicht sauer. Sie bergrüsst ihn freudig und nach ner Weile sind dann die Vögel die draussen Krach machen interessanter als er.

Alle Wärter sind nett (kleiner Tipp oder Pulle Rum helfen ungemein) und signalisieren, dass Anna nach 3 Wochen raus kann.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon EvaBeumers » Di Okt 21, 2008 12:47

Hallo Birgit,

ich hoffe ihr habt Eure Vorbereitungen soweit abgeschlossen und Euren Hund auf die lange Reise vorbereitet.
Ich habe noch eine kleine private Bitte. Ich muss meinem Mann auf Mauritius einen wichtigen Brief zukommen lassen - könntest Du den mitnehmen und ihm in der Quarantäne-Station übergeben?

Bitte melde Dich doch kurz bei mir via Handy: 0177-4226152
Gruß Eva
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Mitglieder stellen sich vor



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste