Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Hier kann sich jedes Mitglied vorstellen und/oder auch seine private oder kommerzielle Webseite vorstellen.
Forumsregeln

Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Wawelgeist » Di Jan 25, 2011 19:55

Hallo,

ich lebe seit Oktober 2010 in Trou d'Eau Douce und arbeite als Betriebsleiter in Bel Air / Rivière Sèche.

Das Forum habe ich letztes Frühjahr entdeckt, nach meinem ersten Besuch hier (auch zum Arbeiten, in der gleichen Firma), weil meine Vorgängerin sich mehrere Wochen nicht gemeldet hatte und ich wissen wollte, wie das Wetter auf Mauritius ist und ob dies ein Grund für ihr Nichtmelden sein könnte.
Seitdem besuchte ich immer wieder insbesondere die Wetterseite.

Wawelgeist
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Bilder: 5
Registriert: Mo Jan 24, 2011 19:31
Wohnort: Trou d'Eau Douce

Info Mauritius Annonce
 

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon stefan » Di Jan 25, 2011 21:20

willkommen!
wir ueberarbeiten gerade die wetter seiten, brauche aber wie immer laenger als gedacht [biggrin]

info-mauritius.com/meteo-maurice/

ist mal in france, kaum noch bugs drin [biggrin]
nur sprachdateien sind noch nicht vollstaendig.
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Dodolein » Di Jan 25, 2011 22:20

Hallo,

ein herzliches :welcome) auch von mir!

Na, wie gefällt es Dir auf der Insel, hast Dich gut eingelebt?
Der Osten ist sozusagen meine zweite Heimat, normal bin ich um diese Zeit auf der Insel,nur dieses Jahr wirds wohl nix, so wie es aussieht [ireful].Ich hab einige Urlaube in Trou d`eau Douce verbracht, die letzten Jahre hats mich dann nach Belle Mare verschlagen.

Wohnst Du in einem Appartement?

liebe Grüsse aus dem nasskalten Bayern
Geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Wawelgeist » Sa Jan 29, 2011 13:33

Vielen Dank für Eure nette Begrüssung.


Mit dem "Einleben" ist das natürlich so eine Sache:
ich bin ja nicht zum Urlaub machen hier, sondern darf arbeiten. Deshalb hatte ich in den vergangenen Wochen nicht ständig die Möglichkeit, mir die Insel anzusehen, baden zu gehen oder Kontakte zu knüpfen.
Erst im Januar hatte ich ein paar Tage frei, davor, incl. Weihnachten und die Zeit bis Neujahr war ich im Büro.
Sehr viele Menschen habe ich hier auch noch nicht näher kennen gelernt - ich meine jetzt nicht Touristen -, da ich das kleine Sprachproblem habe, kein französisch und demzufolge auch kein Créol zu können.
Aber das wird alles noch, da bin ich sicher. [good]
Hier in Trou d'Eau Douce wohne ich in einem riesigen Appartement, die Größe ist im Mietvertrag mit 1.200 Squarefoot angegeben, aber ich weiss nicht, ob es stimmt.
Von der Dachterrasse aus blicke ich auf den Hafen; von der Wohnung aus sind die Bäume zu hoch. In Hörweite liegt die Moschee, die mir manchmal als Uhrersatz dient. Wenn es dämmert und der Lautsprecher plärrt, ist es 19.00 Uhr. [biggrin]
Die Kirche ist auch nicht weit weg, die Glocken höre ich aber ganz selten.

Die kleinen Läden sind für jemanden, der die deutschen Supermärkte kennt, etwas gewöhnungsbedürftig. Natürlich weiss ich inzwischen, was ich wo bekomme, aber das Durcheinander, das in manchen dieser Läden vorherrscht, irritierte mich anfangs schon. Wenn z. B. Reinigungsmittel in unmittelbarer Nachbarschaft zum Getränkesirup steht.
Und ein anderes Problem ist - wie andernorts hier im Forum schon geschrieben wurde - die Geräte, ihre Funktionalität und ihre Lebensdauer.
Da muss man sich als Neu-Bewohner einfach anpassen, ich kann damit leben, dass die Waschmaschine nicht immer will, was ich möchte und dass ich seit mehreren Wochen kalt duschen muss, weil auch der 3. Boiler nach wenigen Wochen das Wasser nicht mehr durch den Schlauch schickt, sondern auf den Boden schmeisst [biggrin] und mir die halbe Wohnung unter Wasser setzt. Wozu brauche ich zum Spülen und Putzen warmes Wasser aus dem Hahn, wenn ich einen Wasserkocher habe? [blum1] Man darf halt nicht anstellig sein, dann geht alles. :wink)

Die Mauritier, die ich bisher kennengelernt hatte, sind sehr freundlich und hilfsbereit (nur in den kleinen Läden findet man oft Personal, das vermutlich lieber was anderes tun würde, als Menschen zu bedienen = keine Freundlichkeit). Sie helfen einem gerne, jedoch sollte man nach meiner Erfahrung, ihre Versprechen wie Wahlversprechen der Politiker ansehen: in Kürze ist alles vergessen. ;)

Ein Blick aus dem Fenster sagt mir, dass die Reparatur des Dachs noch eine weitere Woche auf sich warten lässt und ich wahrscheinlich heute Abend wieder alle Eimer, Töpfe und sonstige Gefässe rausholen darf, um das Wasser aufzufangen, das durch die Decke tropft. Zum Glück trifft es nichts, was mir persönlich gehört, nur darf ich die nächste Nacht, wenn ich Pech habe, wieder diagonal schlafen, weil es auch auf's Bett tropft. [biggrin] Aber so erspare ich mir das Duschen, ich stelle mich einfach unter so eine Stelle. ;-)

Ihr seht schon, durch die europäische oder deutsche Brille gesehen, ist nicht alles so optimal, aber wenn ich darauf Wert gelegt hätte, wäre ich jetzt nicht hier, sondern in Deutschland. (Aber es tut gut, es mal zu erwähnen).
Wawelgeist
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Bilder: 5
Registriert: Mo Jan 24, 2011 19:31
Wohnort: Trou d'Eau Douce

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Rick » Sa Jan 29, 2011 14:25

Hallo Wawelgeist

Auch wenn du Glück haben solltest und das Dach bald gemacht wird , musst du auch noch Glück haben das der Handwerker auch Ahnung von seinem Geschäft hat. Fließend Wasser von den Wänden und Decken ist in MRU normal und ich kenne nur wenige die das Problem wirklich beseitigt haben.
Meist hält es nur wenige Monate und dann tropft es wieder.
Aber lass dich nicht unter kriegen es gibt schlimmeres.

MfG Rick
Rick
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: So Jan 02, 2011 13:20
Wohnort: Beau-Bassin

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Wawelgeist » Sa Jan 29, 2011 17:32

Naja, so lange es 50 cm links und rechts vom PC-Tisch tropft, soll es mir egal sein.

Aber wenn Laptop, externe Festplatte und Drucker in Mitleidenschaft gezogen werden, werde ich bös.
Wawelgeist
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Bilder: 5
Registriert: Mo Jan 24, 2011 19:31
Wohnort: Trou d'Eau Douce

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon ewa » Sa Jan 29, 2011 18:18

Wawelgeist hat geschrieben:Naja, so lange es 50 cm links und rechts vom PC-Tisch tropft, soll es mir egal sein.

Aber wenn Laptop, externe Festplatte und Drucker in Mitleidenschaft gezogen werden, werde ich bös.


Hallo Wawelgeist,

danke für Deinen erfrischenden Bericht.
Wenn man selbst im Trockenen sitzt liest es sich schon sehr amüsant.
Vielleicht kannst Du ja über Deine Elektronik eine Regenplane im Zimmer spannen und die möglichst vorher nicht durchlöchern [mocking]

Grüße aus dem derzeit sonnigen und trockenen Westfalen an die Ostküste.

ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Re: Die Reihe der Neuen reisst nicht ab

Beitragvon Wawelgeist » Sa Jan 29, 2011 19:18

Danke, ewa, für den Tipp.

Ich denke aber, dass sich unter einer Regenplane schlecht den Rechner nutzen lässt.

Mein Vermieter will die Dachterrasse mit Bitumen oder sowas ähnliches abdecken lassen und ist mit mir einig, dass dies komplett geschehen muss und nicht nur an einzelnen Stellen, da es sonst dazwischen weitertropfen kann. Hoffentlich versucht die Firma, die das machen soll nicht, ihn umzustimmen.
Und dann muss ich meinem Vermieter noch klar machen, dass er noch was drüber machen muss (z. B. Fliesen, wie im ganzen Haus), da Bitumen bei Sonne warm wird und die Terrasse nicht begehbar werden würde.
Mit anderen Worten, es steht einige Aufregung ins Haus, wenn das Wetter endlich mal wieder so ist, dass die Firma über mir auch was machen kann - bei Regen geht das ja nicht.
Ich werde nachher mal raufgehen und schauen, ob ich meine Füße da oben waschen kann. Letztens stand das Wasser knöchelhoch.

Bevor jetzt hier aber der Eindruck entsteht, ich würde mich nicht wohlfühlen: Mitnichten. Im Großen und Ganzen fühle ich mich sehr wohl hier. Ich habe halt die mauritische Mentalität nach 4 Monaten noch nicht wirklich verinnerlicht.
Wawelgeist
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Bilder: 5
Registriert: Mo Jan 24, 2011 19:31
Wohnort: Trou d'Eau Douce

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Mitglieder stellen sich vor



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste