Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Zomme braucht dringend Hilfe

Alles über Forum Treffen, Abmeldungen in den Urlaub, Grüße aus dem Urlaub, wer fliegt wann...
Danksagungen und natürlich Kritiken.
Forumsregeln

Zomme braucht dringend Hilfe

Beitragvon zomme » Mi Jan 25, 2006 18:22

Hallo Kinder der Info Mauritius,
wie manche von euch schon infromiert sind...Zomme verlässt in 3 monat Deutschland. :mrgreen:
Das geschäft geht hier in Deutschland weiter.
Ich hab noch ziemlich viele sachen (möbel, Motorrad, usw...) die nach Mauritius untergebracht werden muss. Kennt Ihr eine unternehmen wo ich eine helfte Kontainer mieten kann oder ist jemand bereit mit mir ein Kontainer zu teilen. Ich werde c.a in 3 monat Deutschland verlassen. Jeder information über transport nach Mauritius werde mir eine grosse Hilfe, bei Flugzeug ist es mir zu teuer. Ich hab zwar eine gelegenheit mit ein Kontainer bekommen aber der ist in Frankreich, Wenn ich es von hier (Deutschland) erledigen kann wäre es für mich ein stress weniger ansonst muss ich ins camenbertland :mrgreen: runter gehen und dort alles abgeben.
Freue mich auf eure feedback und bleibe natürlich

Gruss Zomme :rock)

www.corsonthe.com

Benutzeravatar
zomme
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Jan 13, 2006 14:50
Wohnort: Deutschland

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Daggi » Mi Jan 25, 2006 18:49

Hallo Zomme,

wo wohnst Du denn in Deutschland? Ich ziehe Mitte Mai nach Mauri um. Habe einen 20' Container klargemacht. Den kann ich aber nicht teilen, da ich fast meinen gesamten Hausstand mitnehme. Mein Umzugsunternehmen ist in Bonn. Ich zahle für den Container von Tür zu Tür inkl. Versicherung ca. 6.000,00 EUR. Bei dem Preis bin ich nach einigem Angebotsvergleich gelandet. Viel drunter wirst Du wahrscheinlich nicht kommen. Es sei denn, Du kümmerst Dich vor Ort selber um die Entzollung und packst alles selber. Falls Du Interesse hast, kann ich Dir die von mir angefragten Unternehmen nennen.

Gruß

Daggi
Daggi
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 121
Registriert: Di Aug 02, 2005 16:11
Wohnort: Pereybere

Halöchen Daggi

Beitragvon zomme » Mi Jan 25, 2006 20:30

Danke für dein Feedback,
gern, könntes Du mir die adresse geben. Ich wohne in heidelberg.

Danke und L. Grüsse

Zomme :rock)
Benutzeravatar
zomme
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Jan 13, 2006 14:50
Wohnort: Deutschland

Umzug Mauritius

Beitragvon dodo1331 » Mi Feb 01, 2006 0:27

Bin mal von Barleben bei Magdeburg nach MRU umgezogen. Damals, vor ca 8 Jahren, von dort aus mit einem Unternehmen im Confern Verbund. Hat keine 8000 DM gekostet, inkl. Verpackung und Transport bis Port Louis. Da muss dann allerdings ein Broker ran. Geht schneller durch den Zoll im Port. Der Broker besorgt auch den Transporter. DAL (Deutsche Afrika Linie hieß die Bootsgesellschaft) wo der Container drauf ging. Deren Webseite (Deutschlandweit) http://www.umzugsservice-online.de/umzu ... nfern.html

Verhandel bezüglich der Leihkartons. Die kann man nämlich auch preiswert bei denen kaufen. :wink) Ansonsten gibt es noch Schenker und einige andere Möbeltransporter / Speditionen. Ich war damals mit Confern sehr zufrieden. Achte darauf, dass du alle ORIGINAL PAPIERE( Bill of Ladder, oder so ähnlich) dabei hast, wenn du in Mauritius deinen Container holst, sonst gibt es den Container nicht. Jeder Container wird in Port Louis geöffnet, alles wird ausgepackt und u. Umständen verzollt. Viel Glück :ploppop
Benutzeravatar
dodo1331
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Apr 19, 2005 13:08

Hallo

Beitragvon zomme » Mi Feb 01, 2006 1:00

Danke für Deine News,
Leider erfahre ich hier nichts neues aber trotz danke :ploppop
Zomme
Benutzeravatar
zomme
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Jan 13, 2006 14:50
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Daggi » Mi Feb 01, 2006 11:37

Hi Dodo 1331,

das war aber teuer, oder hattest Du einen 40' Container? Ich liege jetzt für einen 20' Container mit der Firma Rosebrock aus Bonn (gibts auch in Berlin und Bremen) bei ca. EUR 6.100,00, und das ist von Tür zu Tür. Wenn ich jetzt noch meine Kartons selber packe und meine Möbel selber abbaue, was ich auch machen werde, komme ich noch was günstiger weg. Bei Schenker hatte ich auch angefragt. Aber der wahr mächtig teurer.

Außerdem stehe ich schon mit Zomme in Kontakt. Je nach dem was mir heute nachmittag die Firma Rosebrock nach Inspektion meiner Wohnung sagt, kann Zomme, wenn noch Platz bleibt im Container, unter Kostenbeteiligung evt. etwas zupacken. Er hat mir geschrieben, dass er nur ganz wenig mitnehmen will. Er wohnt auch in Pereybere. Da könnte man vielleicht was machen. Da ich verheiratet bin, muss ich, soweit ich weiss, meine persönlichen Effekten nicht verzollen. Ich weiss allerdings nicht, wie es mit Verbrauchsgütern aussieht.

Gruß

Daggi
Daggi
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 121
Registriert: Di Aug 02, 2005 16:11
Wohnort: Pereybere

Umzug

Beitragvon dodo1331 » Mi Feb 01, 2006 12:33

Hi, also es waren DM, nicht Euro. ---- Zoll wurde bezahlt auf einen kleinen Kopierer (Copy-Mouse), auf ein Bügeleisen (wir hatten zwei), den PC, ein Fahrrad (obwohl es ein Herren und ein Damenrad war) und einige wenige andere Dinge, -- der Rest ging so durch. Ich wünsche euch viel Erfolg und viele sonnige Stunden in Pereybere. Ich habe damals in Deutschland im Umkreis von 50 km alle Möbeltransporter abgefragt. Mein Unternehmen, welches den Zuschlag erhielt, hat seinerzeit schon alles eingepackt, was zu sperrig war, wie die Schränke zum Beipsiel. Das Kleinzeug, wie Gläser usw. haben wir selbst verpackt. Jede Box bekam dann noch so einen Aufkleber. War ganz lustig irgendwie. Noch einmal würde ich es so nicht machen. Ich würde hier fast alles verkaufen und dort billig im Cora, Super U, bei Courts und in diesem Shoprite Center etc. neu einkaufen. Die Waschmaschine und der Fernseher gingen zudem kurz nach der Ankunft kaputt. Es gibt ja sooo schöne Sachen auf der Insel zu kaufen, da kann man getrost einiges gleich lieber hier lassen.
Benutzeravatar
dodo1331
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 9
Registriert: Di Apr 19, 2005 13:08

Beitragvon Daggi » Mi Feb 01, 2006 14:52

Hi Dodo1331,

sorry, das mit DM/EUR war mir entfallen.

Hatte anfangs auch überlegt hier alles zu verkaufen, aber ich habe sehr gute Möbel, und für gebrauchte Möbel, auch wenn sie noch so gut in Schuss sind, bekommt man doch nichts mehr. Meine Küche habe ich allerdings bereits komplett verkauft.
Außerdem hängt man doch an einigen Dingen. Was die Preise auf Mauri betrifft kann ich Dir nicht ganz zustimmen. Ich habe im November für meine Schwiegermutter eine Waschmaschine bei Courts gekauft. Gute Qualität, aber hat umgerechnet auch fast 500 EUR gekostet. Komme ich hier wahrscheinlich billiger dran. Außerdem hat mein Umzugsfritze mir den Tipp gegeben, hier noch einiges anzuschaffen, da dann MwSt-frei. Muss allerdings erst zu meinem Spediteur anliefern lasse.

Na ja, wird schon alles klappen.

Wie lange hat denn der Transport damals gedauert?

Gruß

Daggi
Daggi
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 121
Registriert: Di Aug 02, 2005 16:11
Wohnort: Pereybere

Beitragvon monika » Do Feb 02, 2006 9:23

Hi Daggi und alle Anderen Auswanderer,
kauft Euch unbedingt in Deutschland gutes Werkzeug (von der Rohzange bis zum Bauschrauber) hier gibt es meist nuch chinesischen Schrott oder sehr teure Markenware. Wer es sich leisten kann soll sich ne Hilti Bohrmaschine kaufen damit Ihr hier durch die Betonwände kommt. Man braucht für jedes Bild was man aufhängt ne Bohrmaschine.
Schöne Lampen (Ikea) und Badezimmer Amaturen wäre auch noch ne Empfehlung.
Gruss
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon stefan » Do Feb 02, 2006 19:19

monika hat geschrieben:...soll sich ne Hilti Bohrmaschine kaufen damit Ihr hier durch die Betonwände kommt.

liest sich gut monika :mrgreen:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Forum Meldestelle



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste