Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

WLAN zum Wucherpreis

Alles über Forum Treffen, Abmeldungen in den Urlaub, Grüße aus dem Urlaub, wer fliegt wann...
Danksagungen und natürlich Kritiken.
Forumsregeln

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon monika » Sa Jun 13, 2015 10:12

Hallo Kigston,
Du hast recht! Ich wollte es nicht glauben, habe aber von einer Reiseagentur Bezitzerin, die gerade in Hotelbsichtigunge unterwegs ist
gestern wahre Horror Preise gehoert. 25 Euro fue Wlan am Tag. Ich kenn das aber auch zum Teil aus Europa. Ibis Hotel in London, in der Lobby
an 2 Stationen gratis. Wlan im Zimmer 15 Euro bzw. Pound am Tag. Das war im November letzen Jahres.

Ich finde das ist heuzutage so als wenn man fuer das Kopfkissen auf dem Bett extra zahlen muesste oder fuer warmes Wasser in der Dusche...
Gruss,
Monika

Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Info Mauritius Annonce
 

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon Bencharly » Mo Jun 15, 2015 15:53

Vielleicht tut sich ja in Bälde etwas zu zum Thema WLAN etwas.
Momentan ist ja hier nur die maur. Telecom mit dem WLAN-Festpreispaket oder EMTEL mit dem WLAN-Einzelkostenpaket. Beides ist "relativ" teuer und die Leistung im Internet ist arg mager.
Telcom gibt ja jezt Gas mit der Glasfaser, bis diese aber auch an die "Hausanschlüsse" verlegt werden kann, scheint noch etwas zu dauern.
Das EMTEL-Paket, wo Modem und die Gigabytes einzeln käuflich ist, soll jetzt auch zusammengelegt werden.
Ein Freund von mir, lebend in Currepipe, hat von Emtel eine klitze-kleine Antenne aufs Dach montiert bekommen, ein Modem wurde gestellt und eine mega-schnelle Flatrate ins Internet war geboren. Kostenpunkt ca. 1.400,-- Rupees monatlich, wie gesagt "Flatrate". Wäre ja eine topp Konkurenz zu Telecom-Maurice.
Leider hält Emtel diese Neuigkeit noch etwas zurück, man sei momentan in einer Testphase, die aber bis Ende des Jahres abgeschlossen sein soll.
Weiss hier einer was näheres?
Gruß aus Deutschland..... bin mal wieder in meiner alten Heimat zu Besuch.
Bencharly
Bencharly
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Sep 20, 2014 8:56

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon monika » Mo Jun 15, 2015 18:30

Hi Bencharly,
ich hab das auch gehoert von meinem Deutschen Boss. 10 Giga fuer unter 1000 Rupies im Monat und 30 fuer ca. 1400 Rs.
Das hoert sich toll an und ich wuerde sofort wechseln. Ich hab jetzt 4 Giga und zahl 2500 Rs im Monat.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon Bencharly » Mo Jun 15, 2015 22:53

Das interssante daran ist ja eigentlich die Speed-Leistung. Ob man 4 oder 10 Gigabyte-Guthaben versurfen kann ist ja eigentlich nebensächlich, der Speed muss erhöht werden.
Schließlich nutze ich ja deutsches Fernsehen via Internet (Online-tv-Recorder oder Glotz-TV.de). Meine Telecom-Leitung bringt 2 MB-Speed, und die Übertragung wackelt und friert oft zwischendurch ein, je nach Tageszeit. Das momentane Emtel-Paket ist etwas schneller, aber immer noch nicht ausreichend. Lt. Freund Gino aus Currepipe werden zukünftig bis zu 16 MB-Speed geliefert, und.... die kleine Antenne strahlt in großem Radius, da braucht man kaum noch Verteiler im Haus um überall Internetempfang zu haben.
Hier in Kölle fühl ich mich Speedmäßig wie im 7.Himmel... endlich mal Fernsehen bis zum Pupillenstillstand und nicht wissen was man zuerst sehen will... einfach gei..
Die Jungs im Emtel-Laden sind baff erstaunt dass die Leute schon "Wind" vom neuen Model bekommen haben, schließlich wird sich Telecom die Krätze an den Hals ärgern und tausende von Kunden verlieren wenn das wirklich so eintrifft. Ich werde jedenfalls sofort wechseln wenns soweit ist.
Viva Mauritius!!!!!
Bencharly
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Sep 20, 2014 8:56

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon Bencharly » Do Jun 25, 2015 22:51

Hallo, jetzt kann man in Facebook auf der Emtel-Seite schon Berichte über die "Airbox" lesen. Offensichtlich ist ein Teil der Insel schon "vorbereitet" und ein Speed von 20 MB und mehr kommt aus der Box. Mit dem Süden dauert es noch was. Weiß da einer näheres wann die Westküste dran ist? Werde, wenn ich wieder zurück bin, in jedem Fall mal einen Antrag für die Airbox stellen.
Bencharly
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Sep 20, 2014 8:56

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon wickus » Do Jul 02, 2015 14:04

Scheinbar gar nicht so schlecht. Hatte mich erst verlesen dachte erst das unlimited wär für die Geschwindigkeit und die hätten immer noch Datenpakete...max is 30Mbps für knapp 1800 Rs.
Aber es wird natürlich wieder dieser FairUsePolicy Schrott erwähnt. Was soviel heisst, wenn Du nach deren Ansicht zuviel surfst, wird Dir wahrscheinlich die Bandbreite heruntergeschraubt, oder die Verbindung als mal unterbrochen (was mich beim Broadband auch manchmal nervt - vom Computer zum Router- scheint aber besser nachdem ich die IP statisch angegeben habe). Also am besten genau in die AGB schauen wie Sie dies handhaben. Ich warte erst mal ab wie es sich entwickelt.
Vor nem Monat hab ich auch was von Orange gehört dass die die Geschwindigkeit ändern wollen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon monika » Do Jul 02, 2015 17:22

Hi Mario,
orange sagt fuer Flic en Flac Dezember 2016. Da gibt es eine Karte auf der Webseite auf der man seine Region
anclicken kann. Hochplateau ist natuerlich zuerst.

Ich warte sehnlichst.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon wickus » Sa Nov 07, 2015 13:02

Also bei emtel hat die Qualität seit der Airbox sehr stark abgenommen...oder anders gesagt hab ich das Gefühl dass die Bandbreite wahrscheinlich bevorzugt an Airbox User vergeben wird...die die wo anders wohnen und vorher Broadband hatten schauen in die Röhre...Das Internet durch den Broadbandrouter ist seit der Umstellung absolut besch...zumindest bei uns.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon Bencharly » Sa Nov 07, 2015 18:35

Brauche Emtel jetzt nicht mehr. Habe seit Anfang Oktober Glasfaseranschluss im Haus. Das ist ja mal gei...! [good]
Die Telecom kam via Telefonanfrage, ob ich denn Interesse hätte, die Ave.des Jacarandas in Tamarin sei jetzt so weit.
Und ob... seit dem funzt das Internet zwischen 20 und 30 MB pro Sekunde.... kostet keine müde Rupie mehr im Monat... incl. neuem Modem....allerdings
soll die Leistung auf 200 Gigabyte im Monat limitiet sein, dann soll wieder auf normale 2 MB runtergetackte werden. Am jeweiligen Monatsanfang kommt dann wieder der höhere Speed.
Hab lt. meinem "NetSpeed-Monitor" im Oktober weit über 300 Gigabyte verbraucht. Hab nix vom Runtertackten mitbekommen. Vielleicht haben die das ganze gar nicht mitbekommen, hätten ja viel zu tun jeden einzelnen Anschluss zu kontrollieren ob und wieviel man so während des Monats verbraucht.
Jedenfalls.... hier ist endlich der "Fortschritt" eingezogen.... meine Gäste sind ebenfalls begeistert.
Gruß aus Tamarin
Bencharly
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Sep 20, 2014 8:56

Re: WLAN zum Wucherpreis

Beitragvon wickus » So Nov 08, 2015 19:56

Ich tippe das Runtertakten machen die nur wenn das Netz mal richtig heftig genutzt wird, also nich nur von Dir. Fürchte das wird bei uns in Cascavelle noch dauern bis die dort sind. Denke mal es ist ein Schutz gegen die, die Filme runterladen und weiterverkaufen und die Leitung die ganze Zeit am brennen haben. War damals schon der Fall mit der 2MB Leitung. Fair Usage...wurde aber nie wirklich angewendet.
Mir wäre aber schon wichtig wenn die Verbindung gleichmäßig durchlaufen würde und nicht sehr oft zeitweise total ausfällt. Vor dem Juni war es wirklich gut mit dem Broadband.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Forum Meldestelle



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste