Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Alles über Forum Treffen, Abmeldungen in den Urlaub, Grüße aus dem Urlaub, wer fliegt wann...
Danksagungen und natürlich Kritiken.
Forumsregeln

Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Tanja8 » Mi Apr 22, 2015 8:03

Hallo,

ich suche einen Flugpaten nach Deutschland, am besten Hamburg mit Condor, für eine 4 Monate alte Katze. Sie ist lieb und zutraulich.
Die Katze ist geimpft, gechipt und hat alle nötigen Papiere, auch die notwendigen 3 Wochen sind eingehalten.
Mein Problem ist, daß ich mit Emirates geflogen bin und es keinen Flug unter 17 Stunden zurück nach Deutschland gibt, da sie die Stopover Zeit in Dubai um eine Stunde verlängert haben. Über 17 Stunden muß die Katze als Fracht geflogen werden, das kostet um die 50000 Rps, also rund 1000 Euro. Flugzeit 17 Stunden und 40 minuten, und es gibt selbst bei 5 Minuten keine Ausnahmeregelung. Condor nimmt eine Katze nur mit, wenn ein Fluggast sie begleitet. Dasselbe für Air Mauritius, die fliegen Fracht zwar günstiger, aber nur auf Direktflügen, d.h. Paris oder London, kein Ziel in Deutschland.

Also, Ihr da draußen, wenn jemand Ende April (ich fliege mit Emirates 29.4.15 zurück) oder Anfang Mai (Katze würde von Freunden zum Airport gebracht werden) nach Deutschland fliegt, bitte meldet Euch hier. Es ist dringend, noch eine Woche verbleibt mir.

Bitte keine Kommentare über generelle Transporte von Tieren von A nach B, Krankheitsverschleppung oder ähnliches, es ist mir bekannt und ich habe die vorhergehenden Foren gelesen. Es ist alles bedacht und geregelt, ich brauche nur Hilfe von einem Menschen, der ohnehing den Flug gebucht hat oder buchen wird und wie ich ein Herz für Tiere hat. Die Katze kann im klimatisierten Frachtraum transportiert werden, also muß NICHT die ganze Zeit im Fußraum bleiben.Die Kosten werden selbstverständlich von mir übernommen werden. Ich bin noch 1 Woche hier und würde gern den Kontakt persönlich herstellen.

Ich bedanke mich für das Lesen und alle Antworten herzlich im voraus bei Euch allen. DANKE

Tanja8
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 21, 2015 21:54

Info Mauritius Annonce
 

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon monika » Mi Apr 22, 2015 13:59

Hi,
ich frag rum und melde mich falls ich jemanden habe. Nur fuer Dich
zu wissen, die Condor fliegt nur Frankfurt direkt. Nicht Hamburg. Muesstest also einen Abholer fuer Frankfurt organisieren. Umsteigen stell ich mir schwierig vor.

Viel Glueck!

Sonniger Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Titus » Mi Apr 22, 2015 15:30

Auch in Réunion gehen wir anscheinend wieder auf die Urlaubszeit zu, und die ersten 5-6 Streuner (Hunde) sind auch meinem Viertel bereits aufgetaucht (noch ist der Hundefänger nicht rumgefahren).

Ganz "oben am Berg" (bereits im Nationalpark) sass ich letzte Woche auch eine Katze.... mit einem Kätzchen.
Daneben so ein Karton. Wurden wohl auch alle Beide ausgesetzt.

Das "Kätzchen" hat sich auch gleich an mich geklammert und ist mir auch hinterhergelaufen (Mama hat sich lieber versteckt).
Zu fressen hatte ich nichts dabei. Aber dank meines lecken Kühlers habe ich immer 1-2 Cola Flaschen mit Wasser, so konnte ich denen wenigstens die 'anscheinend beistehenden' Plastikschälchen (vom Carry-Schnellimbiss) auffüllen.

5 Tage später, war ich noch einmal da (mit ein paar Crockets, vom meinem Hund !) - anscheinend stelt doch jemand mal was zu Essen hin (mehrere leere Carry-Plastikschälchen standen da rum.

Aber lange machen die das nicht mehr, die Trockenzeit geht bald los, und das ist eine Trockene Ecke !
Wenn die Mutter nicht schnell lernt Ratten zu fangen, und ein paar km weiter zum "Bach" zieht, dann ist bald Feierabend.

Was soll ich tun? Den Hundefänger anrufen?
Mein kleinster Sohn möchte liebendgerne ein Kätzchen - erlaubt aber Madame nicht(wegen Asthma) & mein Hund wäre auch kaum erfreut (Eifersucht !)

Was soll ich tun?
- Madame und Hund "aus dem Haus vertreiben"?
- Die Katzen eingehen lassen?
- Hundefänger rufen?
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Tanja8 » Do Apr 23, 2015 12:00

Ganz vielen Dank, Monika. Ich hoffe, das Netzwerk funktioniert irgendwie...
Tanja8
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 21, 2015 21:54

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Tanja8 » Do Apr 23, 2015 21:57

Hallo Titus,

man muss jemanden finden, der die Katzen nimmt. Impfung, Sterilisaton und Futterspende machen es meist möglich. Das ist auch mein Plan B hier. Eine Mauritianerin hat mir erzählt, sie entdeckt regelmäßig kleine Katzenbabies in den Mülltonnen um den Markt herum. Sie hat schon 5 Katzen, also was tun? Sie fischt sie heraus und setzt sie in irgendeinem Garten eines einigermaßen adrett wirkenden Hauses aus und hofft, die Bewohner fühlen sich angesprochen, wenn es sozusagen vor der eigenen Haustür passiert. Und haben ein größeres Herz und Empfinden für Tiere als diejenigen, die die Kätzchen in den Müll befördert haben. Und es hat wohl auch schon oft geklappt.
Alternativen gibt es hier wenig. Ich war bei PAWS, die wirklich einen guten Job machen. Aber, wie alle Tierschutzorganisationen hier, sind sie hoffnungslos überfüllt und haben Aufnahmestop. Und selbst wenn sie die Katzen nehmen würden, es werden nicht alle vermittelt werden können und das Geld für hungrige Mäuler ist knapp bemessen.
Ich wünsche viel Erfolg und schön, daß Du Dich des Problems annimmst. Es ist wohl einzige Chance für die Katzen. So, good luck!!! You will make it!!!
Tanja8
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 21, 2015 21:54

Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Tonicek » So Apr 26, 2015 12:43

Ja, Tanja, ich kann Dir zwar betr. Flugpaten nicht helfen, aber jedesmal, wenn ich so etwas lese, weint mein Herz. Die armen Tierchen . . .
Und wenn ich das dann alles unserer Prinzessin [s. Foto] erzähle, dann versteht sie es, wie gut sie es bei uns hat!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Tonicek » So Apr 26, 2015 12:44

Tonicek hat geschrieben:Ja, Tanja, ich kann Dir zwar betr. Flugpaten nicht helfen, aber jedesmal, wenn ich so etwas lese, weint mein Herz. Die armen Tierchen . . .
Und wenn ich das dann alles unserer Prinzessin [s. Foto] erzähle, dann versteht sie es, wie gut sie es bei uns hat!
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Re: Dringend Flugpate für Katze gesucht April/Mai 2015

Beitragvon Titus » Do Mai 14, 2015 18:48

Tanja8 hat geschrieben:Hallo Titus,

man muss jemanden finden, der die Katzen nimmt. Impfung, Sterilisaton und Futterspende machen es meist möglich. ...!

Hallo Tanja
ich weiss nicht, was Du für Dein "Katzen- & Hunde-Budget veranschlags - aber ich habe einen stattlichen Haufen KInder (& Finanzbeamte) zu sorgen.
Jeden, Monat sehe ich mindestens 10 irgendwelche Streuner rumlaufen oder irgendwo rumsitzen.

Die Heilsarmee unterstützt mich (noch) nicht - und im Grunde bin ich ganz froh, dass von meinen (üppigen) Steuergelder wenigstens ein Hundefänger auch von bezahlt wird.
Für mich ist das die beste Lösung. Meine Nachbarin "gabelt" zwar im Jahr so ein gutes Halbes Dutzend auf, aber wenn Du wüsstest, wie viel Nachwuchs die dann wieder in der Nachbarschaft aussetzen, die ich danach auch irgendwo rumwildern sehe....
(hat aber ein Gutes: mein Hund setzt keinen Speck an, weil er sein "Territorium" gegen die Katzen verteidigen muss [biggrin] [biggrin] )
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Forum Meldestelle



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast